Skip to main content
main-content

Interviews + Meinungen: Finance + Banking

Interviews + Meinungen: Finance + Banking

15.08.2018 | Zahlungsverkehr | Kolumne | Onlineartikel

"Auf dem deutschen Payment-Markt geht es langsam voran"

Lange Zeit mussten die deutschen Bankkunden neidisch aufs Ausland schauen. Doch jetzt geht es mit modernen Zahlungsmethoden endlich auch hierzulande voran. Und das gleich an mehreren Fronten. Ralf Ohlhausen fasst den aktuellen Stand in seiner Kolumne zusammen.

Autor:
Ralf Ohlhausen

06.08.2018 | Bankstrategie | Kommentar | Onlineartikel

"Fintechs als Beiboote mitlaufen lassen"

Wäre das Duell der traditionellen Banken gegen die disruptiven Fintechs ein Fußballspiel, stünde es 2:1 für die klassischen Institute in der 60. Minute. Allerdings könnte sich dieser Spielstand rasch ändern. Ein Kommentar von Andreas Haug.

Autor:
Andreas Haug

02.08.2018 | Bankstrategie | Interview | Onlineartikel

"Wir sind ein Innovationstreiber"

Die Commerzbank-Tochter Comdirect soll sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und setzt künftig auf Retailkunden. Der Verkauf von Ebase spült frisches Kapital in die Kassen, das Vorstandschef Arno Walter in neues Wachstum investieren will.

Autor:
Christian Kemper

31.07.2018 | Bankausbildung | Interview | Onlineartikel

"Eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte"

2017 stand Markus Adler vor der Jury des BFK-Awards. Heute hat sich das siegreiche Konzept einer Spenden-App des damaligen Teams zu einem marktreifen Produkt entwickelt. Im Interview spricht er über seine Erwartungen, die Digitalisierung und was künftige Banker für ihren Job brauchen.

Autor:
Bianca Baulig

26.07.2018 | Innovationsmanagement | Kolumne | Onlineartikel

Darum floppen Produktneuheiten

Woran liegt es, das so viele Produktneuheiten floppen? Weil es an Kundenzentrierung, Marktforschung und einer Innovationsstrategie mangelt. Ein klarer Managementfehler, so Gastautor Ulvi Aydin.    

Autor:
Ulvi Aydin

25.07.2018 | Bankvertrieb | Interview | Onlineartikel

Die Vermögensverwaltung demokratisiert sich

Durch die digitale Transformation hat sich in der Bankenbranche vieles geändert. Traditionelle Services haben oft ausgedient. Auch die Vermögensverwaltung ist für die meisten Geldhäuser nicht mehr lukrativ. Warum die Zusammenarbeit mit digitalen Serviceanbietern eine Lösung bieten kann, erklärt Stephan Schröter im Interview mit Springer Professional.

Autoren:
Angelika Breinich-Schilly, Eva-Susanne Krah

20.07.2018 | Kredit | Interview | Onlineartikel

"Banken sind wichtige Partner"

Das Schweizer Fintech Loanboox hat eine Plattform zur Vermittlung von Krediten an die Öffentliche Hand entwickelt. Seit 2017 ist es auch in Deutschland aktiv. Der Deutschland-Geschäftsführer Andreas Franke im Interview. 

Autor:
Christian Kemper

11.07.2018 | Wirtschaftsinformatik | Interview | Onlineartikel

"Die deutsche Blockchain-Wirtschaft wächst stark"

Blockchain und Kryptowährungen sind Trends im digitalen Business. Wo geht die Reise besonders für Deutschland in diesem Segment hin? Ein Interview von "Wirtschaftsinformatik und Management" mit Miriam Neubauer, Geschäftsführerin von Catena Capital.

Autor:
Peter Pagel

10.07.2018 | Bankvertrieb | Kolumne | Onlineartikel

Wie Banken erfolgreich mit Kunden interagieren

Jeder kann derzeit leicht beobachten, wie sich Bedürfnisse und Erwartungen der Verbraucher branchenübergreifend dramatisch verändern. Die Folge: Die Kundeninteraktion im Privatkundengeschäft muss neu gestaltet werden und zwar digital, pragmatisch und persönlich.

Autor:
Wolfgang Jacob

04.07.2018 | Wirtschaftsrecht | Kolumne | Onlineartikel

Zinscap-Prämie: "Banken müssen Formularverträge anpassen"

Erneut hat der Bundesgerichtshof (BGH) vorformulierte Klauseln mit Kostenpositionen in Kreditverträgen geprüft und seine wenig bankenfreundliche Rechtsprechung fortgeführt. Die Vereinbarung einer laufzeitunabhängigen Zinscap-Prämie beziehungsweise Zinssicherungsgebühr bei Verbraucherdarlehen mit einem variablen Zinssatz sei unzulässig.

Autor:
Frank van Alen

27.06.2018 | Fintechs | Kommentar | Onlineartikel

"Kunden abholen, wo sie ihr digitales Leben verbringen"

Die traditionellen Grenzen verschwimmen in der Finanzdienstleistungsbranche immer mehr: Nahezu alle Bereiche – von Zahlungen und Geldtransfer bis hin zu Kredit- und Depotfunktionen – werden von Technologieunternehmen vermittelt, die innerhalb und um das Bankensystem agieren.

Autor:
Pat Patel

26.06.2018 | Bank-IT | Interview | Onlineartikel

"Das Potenzial der Distributed-Ledger-Technologie wird unterschätzt"

Distributed Ledgers entwickeln sich zu einer Schlüsseltechnologie für die Bank der Zukunft. Volker Brühl erläutert im Interview mit Springer Professional die Chancen für den europäischen Bankensektor.  

Autoren:
Eva-Susanne Krah, Stefanie Hüthig

22.06.2018 | Behavioral Finance | Kolumne | Onlineartikel

Mikrofinanzierung: Rendite mit gutem Gewissen

Eine simple Idee mit großer Wirkung: Mit Mikrofinanzierungen helfen Anleger ganz nach genossenschaftlichem Vorbild Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Wie das funktioniert und was die Geldanlage den Investoren bringt, erklärt Christoph Eckart in seiner Kolumne.

Autor:
Christoph Eckart

19.06.2018 | Umsatzsteuer | Kolumne | Onlineartikel

Bei Kryptogeld gelten allgemeine Steuerregeln

Nach Meinung der Bundesregierung ist die Verwendung so genannter virtueller Währungen der Verwendung konventioneller Zahlungsmitteln gleichzusetzen. Wer also mit Kryptogeld ein Entgelt entrichtet, unterliegt nicht der Umsatzsteuer.

Autor:
Hans-Ulrich Dietz

14.06.2018 | Bankvertrieb | Interview | Onlineartikel

"Das Gesamtpaket muss überzeugen"

Christian Schmitz, Geschäftsführer der Hyundai Capital Bank Europe, über den Markteintritt in Deutschland, die Schnittstellen zu Herstellern und Händlern sowie die Risiken aus dem Dieselskandal.

11.06.2018 | Bankvertrieb | Interview | Onlineartikel

"Banken nutzen viele Wege zur Kundenansprache"

Prominente werben für ein Geldhaus in den sozialen Netzwerken, Transaktionen sind über das Handy möglich und viele Institute experimentieren mit Künstlicher Intelligenz. Wo Banken heute stehen und wie sie künftig mit ihren Kunden kommunizieren, erklärt Jürgen von der Lehr im Interview.

Autor:
Elke Pohl

08.06.2018 | Finanzierung | Interview | Onlineartikel

"Der Verkäufer hat oft die besseren Karten"

Die Bewertung eines Unternehmens ist in einem gewissen Rahmen steuerbar. Verschiedene Interessen auf Käufer- beziehungsweise Verkäuferseite können zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Im Interview erklärt Springer-Autor Bernd Heesen, warum Verkäufer oft die bessere Ausgangslage für ihr Wunschergebnis haben.

Autor:
Sylvia Meier

30.05.2018 | Multikanal-Banking | Interview | Onlineartikel

"Die Generation Y sucht eine Community, keine Bank mit Image"

Für junge Kunden sind die digitale Welt und ihre vielfältigen Möglichkeiten so selbstverständlich wie für frühere Generationen ein Brot beim Bäcker zu kaufen. Um mit ihren Produkten bei den Digital Natives zu landen, müssen Banken an neuen Vertriebsstrategien und Services arbeiten.

Autoren:
Angelika Breinich-Schilly, Eva-Susanne Krah

28.05.2018 | Personalcontrolling | Interview | Onlineartikel

"Bei der Kandidatensuche Kompromisse machen"

Der vom Personaldienstleister Hays quartalsweise publizierte Fachkräfte-Index, der unter anderem die aktuellen Stellengesuche im Umfeld von Banken und Finanzdienstleistern beobachtet, erreichte im ersten Quartal 2018 den höchsten Indexwert seit 2015. Was das für die Geldhäuser bedeutet, erklärt Amra Ljaic im Interview mit Springer Professional.

Autor:
Angelika Breinich-Schilly

25.05.2018 | Wirtschaftsrecht | Kolumne | Onlineartikel

Makler müssen im Schadenfall helfen

Verletzt ein Versicherungsmakler seine Pflichten in Zusammenhang mit der Abwicklung eines Schadenfalls, muss er dafür geradestehen. Ein Organisationsverschulden kann sogar bei der Beachtung wichtiger Fristen entstehen. Gastautor Matthias Beenken erklärt die rechtlichen Hintergründe. 

Bildnachweise