Skip to main content
main-content

Interviews + Meinungen: Management + Führung

Interviews + Meinungen: Management + Führung

11.07.2018 | Personalmanagement | Interview | Onlineartikel

"Für Erwerbstätige 50+ mehr Entwicklungsraum anbieten"

Flexible Arbeitsmodelle sind nicht nur wichtig für die Arbeitgeberattraktivität. Auch das Fachkräfteproblem kann damit gemildert werden, sind sich Sebastian Wörwag und Alexandra Cloots im Gespräch sicher.    

21.06.2018 | M&A-Management | Interview | Onlineartikel

"Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

Autor:
Thorsten Garber

20.06.2018 | Emerging Markets | Interview | Onlineartikel

"Beziehungsmanagement ist eine tragende Säule im China-Geschäft"

China ist für Deutschland ein wichtiger Handelspartner – trotz politischer und kultureller Hürden. Wie Unternehmen, die dorthin expandieren wollen, diese überwinden können, erklären die Springer-Autoren Marc Helmold und Tracy Dathe im Gespräch. 

Autor:
Andrea Amerland

19.06.2018 | Management + Führung | Interview | Onlineartikel

"Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

Autor:
Andrea Amerland

13.06.2018 | Wirtschaftspolitik | Kolumne | Onlineartikel

Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten sie ihren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn sie erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

Autor:
Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

11.06.2018 | Logistik | Interview | Onlineartikel

"Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

Autor:
Thorsten Garber

31.05.2018 | Personalmanagement | Interview | Onlineartikel

"Personalumbau 4.0 ist kein Tabuthema mehr"

Personal geht, Personal kommt, Personal wird verschoben. In etlichen Unternehmen kommt es zu Personalabbau und Personalumbau. Welche Schwierigkeiten darin liegen, erklärt Expertin Anja Schauenburg von "Die Personalumbauer".

Autor:
Anne Steinbach

30.05.2018 | Reputationsmanagement | Interview | Onlineartikel

"Unternehmen erleiden durch Skandale Image-Verluste"

Skandale treffen Unternehmen meist unvorbereitet und lassen sich nur schwer stoppen. Mathias Kepplinger, Springer-Autor des Buchs "Medien und Skandale", deckt im Interview Ursachen und Hintergründe auf, die öffentlich verschwiegen werden.

Autor:
Johanna Leitherer

30.05.2018 | Stressmanagement | Interview | Onlineartikel

"Stress ist das permanente Gefühl der Angespanntheit"

Was Menschen als Stress empfinden, ist unterschiedlich. Daher gibt es auch kein Patentrezept, um dem Problem zu begegnen. Warum Zeitmanagement nicht immer die richtige Lösung ist und welche Bewältigungsstrategien es gibt, erklärt Springer-Autor Martin-Niels Däfler im Gespräch.

Autor:
Andrea Amerland

28.05.2018 | Personalcontrolling | Interview | Onlineartikel

"Bei der Kandidatensuche Kompromisse machen"

Der vom Personaldienstleister Hays quartalsweise publizierte Fachkräfte-Index, der unter anderem die aktuellen Stellengesuche im Umfeld von Banken und Finanzdienstleistern beobachtet, erreichte im ersten Quartal 2018 den höchsten Indexwert seit 2015. Was das für die Geldhäuser bedeutet, erklärt Amra Ljaic im Interview mit Springer Professional.

Autor:
Angelika Breinich-Schilly

24.05.2018 | Führungstools | Interview | Onlineartikel

"Das Silicon Valley ist nicht über Nacht entstanden"

Wenn es ein Digitalisierungs-Mekka gibt, in das deutsche Manager pilgern, ist es das Silicon Valley. Was Unternehmen von den US-Vorreitern lernen und ob sie die 180-Grad-Wende schaffen können, beantworten Sven Grote und Rüdiger Goyk im Gespräch.

Autor:
Andrea Amerland

18.05.2018 | Energie | Kommentar | Onlineartikel

Neuaufstellung von Eon und RWE schafft neue Großstrukturen

Mit ihrem gegenseitigen Tausch von Firmenteilen finden "E.ON" und RWE keine Antwort auf die Energiewelt von morgen. Diese wird dezentral und digital sein. Größe ist kein bestimmendes Moment mehr.

Autor:
Frank Urbansky

18.05.2018 | Arbeitsrecht | Interview | Onlineartikel

"Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

Autor:
Angelika Breinich-Schilly

17.05.2018 | Transformation | Interview | Onlineartikel

"Technologien verändern immer ganze Industrien"

Der Rechtsanwalt 4.0 hat einen Roboter in der Kanzlei stehen und Daten in einer Cloud gespeichert. Doch bis es dazu kommt, wird es dauern, findet Legal Tech-Experte Holger Zscheyge.

Autor:
Anne Steinbach

15.05.2018 | Risikomanagement | Interview | Onlineartikel

"Betriebliche Altersversorgung ist ein Instrument der Personalgewinnung"

Die betriebliche Altersversorgung sichert bei Insolvenz eines Arbeitgebers der Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG) auf Gegenseitigkeit. PSV-Vorstand Hans H. Melchiors spricht im Interview über geeignete Instrumente der strategischen Personalentwicklung – und über Krisenfälle.

Autor:
Alexander Ebert

14.05.2018 | Krisenmanagement | Interview | Onlineartikel

"Unternehmen, die ihre Prozesse nicht anpassen, bleiben auf der Strecke"

Verspätete Produktumstellungen, unzureichende Organisation, Unstimmigkeiten im Unternehmen: Die zahlreichen Gründe einer Firmenpleite erklärt Insolvenzrechtsanwalt Dirk Pehl im Interview. 

Autor:
Anne Steinbach

04.05.2018 | Transformation | Interview | Onlineartikel

"Die Beratung hat sich in die digitalen Entwicklungen einzufügen"

Optimal, effizient und praktikabel – so wünscht sich Charlotte Schildt von der Anwaltssozietät CMS die Unternehmensberatung im Zeitalter der Digitalisierung. Welche Tücken und welches Potenzial das mit sich bringt, erklärt sie im Interview.

Autor:
Anne Steinbach

02.05.2018 | Coaching | Interview | Onlineartikel

"Coaching kann mehr"

Auch mentale Hürden behindern die Digitalisierung der Industrie. Wie Coaching diese überwindet und brachliegendes Know-how für die Transformation zur Industrie 4.0 in der Belegschaft mobilisiert, erläutern Britt A. Wrede und Karin Wiesenthal im Gespräch. 

Autor:
Andrea Amerland

16.04.2018 | Bankstrategie | Kolumne | Onlineartikel

Finanzindustrie ohne Kompass - It's the missing vision, stupid

Wir alle lernen bereits frühkindlich die Darwin’sche Evolutionstheorie und akzeptieren einem Naturgesetz gleich das Überleben der am besten angepassten Individuen, Unternehmen oder Staaten als "Survival of the Fittest".

Autor:
Prof. Dr. Detlef Hellenkamp

13.04.2018 | Industrie 4.0 | Kommentar | Onlineartikel

Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

Autor:
Dieter Beste
Bildnachweise