Skip to main content
main-content

Interviews + Meinungen: Management + Führung

Interviews + Meinungen: Management + Führung

22.11.2017 | Leadership | Interview | Onlineartikel

"Die Stromberg-Unternehmen existieren"

Skandale und Krisen haben den Ruf von Unternehmen und Managern ruiniert. Das hat auch Konsequenzen für die Mitarbeiterführung. Dabei muss unbedingt wieder Vertrauen aufgebaut werden, betont Springer-Autor Martin Schmiedel im Interview.

20.11.2017 | Wirtschaftspolitik | Kommentar | Onlineartikel

Politisch fatal, wirtschaftlich nur enttäuschend

Das Jamaika-Aus kam nicht überraschend. Und doch ist die Nation erschüttert. Welche wirtschaftlichen und politischen Konsequenzen neben Kosten für den Steuerzahler drohen. Ein Kommentar.

Autor:
Andrea Amerland

15.11.2017 | Personalmanagement | Interview | Onlineartikel

"Bunte Teams brauchen eine gute Führung"

Frauenquote und Migrationswelle haben deutsche Unternehmen nicht zwangsläufig vielfältiger gemacht. Denn offenbar ist es gar nicht so leicht, Vorurteile und Bauchgefühl durch objektive Personalauswahlkriterien zu überlisten, so Veronika Hucke im Gespräch.

Autor:
Andrea Amerland

26.10.2017 | žCorporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"Alles fließt in einem gesunden Digitalisierungsprozess"

Wie kann die Digitalisierung nachhaltig gesteuert und nicht nur irgendwie bewältigt werden? Ein Interview über den digitalen Wandel als Chance und Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft mit Alexandra Hildebrandt.

Autor:
Andrea Amerland

18.10.2017 | Expansion | Interview | Onlineartikel

"Wachstum entsteht am Markt"

In Unternehmen gibt es Bremser und Wachstumstreiber. Diese aufzuspüren, ist der erste Schritt zu profitablen Wachstum, meint Guido Quelle. Letztendlich beginnt Wachstum aber immer oben, ist sich der Springer-Autor sicher.

Autor:
Andrea Amerland

27.09.2017 | Unternehmenskultur | Interview | Onlineartikel

"Respekt und Anstand sind Mangelware"

Unsere Welt kommt nicht ohne respektvolle Kommunikation aus, proklamiert Springer-Autor Dr. Sven Pastoors gemeinsam mit Professor Dr. Helmut Ebert im Buch "Respekt". Im Interview erklärt er, warum heutzutage daran erinnert werden muss.

Autor:
Johanna Leitherer

25.09.2017 | Wirtschaftspolitik | Kommentar | Onlineartikel

Eine Chance für die digitale Zukunft Deutschlands

Die Positionierung der SPD als Oppositionsführer ebnet nach der Bundestagswahl 2017 den Weg für Schwarz-Gelb-Grün. Die Jamaika-Koalition ist eine Chance für eine zukunftsgerichtete Wirtschafts- und Bildungspolitik mit den Schwerpunkten Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Ein Kommentar.

20.09.2017 | Führungstools | Interview | Onlineartikel

"Heute ist der Chef kein Befehlshaber mehr"

Wie kann Führung in unsicheren Zeiten überhaupt noch gelingen? Nur mit entwicklungsorientierter Führung, sagen Bernhard Rosenberger und Daniel F. Pinnow im Interview. Für die Springer-Autoren ist dieses Konzept alternativlos.

19.09.2017 | Industrie 4.0 | Kolumne | Onlineartikel

Der digitalisierte Drache

Die deutsche Wirtschaft kann von Shanghai viel lernen, meint Boris Gloger. Auf seiner Reise durch die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik hat der Managementberater die chinesische Digitalrevolution gesehen. Ein Streifzug durch die wirtschaftliche Entwicklung der chinesischen Boomtown.

08.09.2017 | Mensch-Maschine-Interaktion | Kolumne | Onlineartikel

Wie viel Digitalisierung erträgt der Mensch?

Mitarbeiter und Kunden bekommen die voranschreitende Digitalisierung gleichermaßen zu spüren. Wann digitale Innovationen mehr schlecht als recht tun, weiß Gastautor Mario Pufahl.

Autor:
Mario Pufahl

06.09.2017 | Risikomanagement | Kolumne | Onlineartikel

Zu viel Business, zu wenig Strategie

IT-Sicherheit in Unternehmen gleicht oft einem Flickenteppich aus vielen unterschiedlichen Lösungen. Oft steckt in dem Thema viel Business. aber wenig strategisches Denken. Das erhöht das Ausfallrisiko, meint unser Kolumnist Dietmar Schnabel von Check Point.

Autor:
Dietmar Schnabel

31.08.2017 | Public Relations | Interview | Onlineartikel

"Ich warne vor einem Informationsbuffet"

"Kommunikation im Change" heißt das Buch von Springer-Autorin Gerhild Deutinger, in dem sich alles um Veränderungskommunikation dreht. Im Interview spricht sie darüber, warum der Wechsel Unternehmen und Mitarbeiter destabilisiert.

Autor:
Andrea Amerland

23.08.2017 | Interne Kommunikation | Interview | Onlineartikel

"Geschichten sind Träger der Organisationskultur"

Die Arbeit mit Geschichten ist mehr als reines Storytelling. Im Interview mit Springer Professional stellt Jacques Chlopczyk narrative Methoden und Ansätze vor, die Organisationen nutzen können.

Autoren:
Johanna Farian, Andrea Amerland

17.08.2017 | Controlling | Interview | Onlineartikel

"Globales Life Cycle Controlling trägt zur Nachhaltigkeit bei"

Aktuelle politische Entwicklungen, wie der Rückzug der USA aus dem Pariser Klimapakt, erschweren die Arbeit der Vereinten Nationen zur Agenda 2030. Rosemarie Stibbe verweist im Interview auf die Auswirkungen für Unternehmen.

Autor:
Sylvia Meier

09.08.2017 | Unternehmensstrategie | Kommentar | Onlineartikel

Drei unangenehme Wahrheiten über Strategie

Einen Menschen als Strategen zu bezeichnen, ist stets ein Akt der Anerkennung, aber nicht immer ein Kompliment. Strategie wird sowohl bewundert als auch gefürchtet. Denn sie ist eine Waffe, die leicht missbraucht werden kann, kommentiert Gastautor Andreas Franken.

Autor:
Andreas Franken

31.07.2017 | Industrie 4.0 | Interview | Onlineartikel

"Strategisches Denken gefragt"

Im Interview spricht Springer-Autor Thomas Bauernhansl darüber, wie Unternehmen in der Industrie 4.0 ihre Kompetenzen nutzen und ausbauen können sowie über die Arbeitswelt in der Zukunft.

Autor:
Dr. Elena Winter

27.07.2017 | Handel | Interview | Onlineartikel

"Die Mall als Plattform, um Menschen zu bewegen"

Um Umsatz und Attraktivität des stationären Handels zu steigern, sind Inhalt und Kommunikation auf der richtigen Ebene entscheidend. Wie man Konsumenten hinterm Computer hervorlockt, erklärt Center Manager Rageth Clavadetscher im Interview mit "return".

Autor:
Rahel Willhardt

24.07.2017 | Risikosteuerung | Interview | Onlineartikel

"Die Hälfte aller Insolvenzen ließe sich verhindern"

Pleiten stürzen Unternehmer oft in Lebenskrisen. Berater Attila von Unruh spricht im Interview mit Return über das Vermeiden des Absturzes, über Fehler vieler Firmenlenker und den Weg zurück in die Erfolgspur.

Autor:
Gregor Hallmann

24.07.2017 | Wirtschaftsrecht | Kommentar | Onlineartikel

Glaubwürdigkeit verspielt

VW, Audi, Porsche, BMW und Daimler stehen unter Kartell-Verdacht. Falls die Vorwürfe stimmen, hätte die deutsche Autoindustrie ihre ohnehin schon erschütterte Glaubwürdigkeit vollends verspielt. 

Autor:
Christiane Köllner

21.07.2017 | Mediennutzung | Kommentar | Onlineartikel

Die Gaming-Branche bekommt Aufmerksamkeit

Die Kanzlerin kommt und die Parteien schicken ihre Top-Wahlkämpfer Ende August nach Köln. Der Anlass ist kein hochrangiges Polit-Event der Etablierten, sondern die Computerspiele-Messe Gamescom. Von der Politik muss aber noch viel mehr kommen als Wahlkampf-Gerede vor Gamern, meint unser Redakteur.

Autor:
Sven Eisenkrämer
Bildnachweise