Skip to main content
main-content

Interviews + Meinungen: Management + Führung

Interviews + Meinungen: Management + Führung

18.05.2018 | Energie | Kommentar | Onlineartikel

Neuaufstellung von Eon und RWE schafft neue Großstrukturen

Mit ihrem gegenseitigen Tausch von Firmenteilen finden "E.ON" und RWE keine Antwort auf die Energiewelt von morgen. Diese wird dezentral und digital sein. Größe ist kein bestimmendes Moment mehr.

Autor:
Frank Urbansky

18.05.2018 | Arbeitsrecht | Interview | Onlineartikel

"Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

Autor:
Angelika Breinich-Schilly

17.05.2018 | Transformation | Interview | Onlineartikel

"Technologien verändern immer ganze Industrien"

Der Rechtsanwalt 4.0 hat einen Roboter in der Kanzlei stehen und Daten in einer Cloud gespeichert. Doch bis es dazu kommt, wird es dauern, findet Legal Tech-Experte Holger Zscheyge.

Autor:
Anne Steinbach

15.05.2018 | Risikomanagement | Interview | Onlineartikel

"Betriebliche Altersversorgung ist ein Instrument der Personalgewinnung"

Die betriebliche Altersversorgung sichert bei Insolvenz eines Arbeitgebers der Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG) auf Gegenseitigkeit. PSV-Vorstand Hans H. Melchiors spricht im Interview über geeignete Instrumente der strategischen Personalentwicklung – und über Krisenfälle.

Autor:
Alexander Ebert

14.05.2018 | Krisenmanagement | Interview | Onlineartikel

"Unternehmen, die ihre Prozesse nicht anpassen, bleiben auf der Strecke"

Verspätete Produktumstellungen, unzureichende Organisation, Unstimmigkeiten im Unternehmen: Die zahlreichen Gründe einer Firmenpleite erklärt Insolvenzrechtsanwalt Dirk Pehl im Interview. 

Autor:
Anne Steinbach

04.05.2018 | Transformation | Interview | Onlineartikel

"Die Beratung hat sich in die digitalen Entwicklungen einzufügen"

Optimal, effizient und praktikabel – so wünscht sich Charlotte Schildt von der Anwaltssozietät CMS die Unternehmensberatung im Zeitalter der Digitalisierung. Welche Tücken und welches Potenzial das mit sich bringt, erklärt sie im Interview.

Autor:
Anne Steinbach

02.05.2018 | Coaching | Interview | Onlineartikel

"Coaching kann mehr"

Auch mentale Hürden behindern die Digitalisierung der Industrie. Wie Coaching diese überwindet und brachliegendes Know-how für die Transformation zur Industrie 4.0 in der Belegschaft mobilisiert, erläutern Britt A. Wrede und Karin Wiesenthal im Gespräch. 

Autor:
Andrea Amerland

16.04.2018 | Bankstrategie | Kolumne | Onlineartikel

Finanzindustrie ohne Kompass - It's the missing vision, stupid

Wir alle lernen bereits frühkindlich die Darwin’sche Evolutionstheorie und akzeptieren einem Naturgesetz gleich das Überleben der am besten angepassten Individuen, Unternehmen oder Staaten als "Survival of the Fittest".

Autor:
Prof. Dr. Detlef Hellenkamp

13.04.2018 | Industrie 4.0 | Kommentar | Onlineartikel

Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

Autor:
Dieter Beste

12.04.2018 | Strategieentwicklung | Kommentar | Onlineartikel

Der harte Brexit verlangt die strategische Neuausrichtung

Nur Zölle kalkulieren ist nicht genug: Bei der Folgenberechnung des Brexits greifen die Modelle vieler Unternehmen zu kurz. Ein strategischer Ansatz ist nötig.

21.03.2018 | Innovationsmanagement | Interview | Onlineartikel

"Coolen Content generieren Unternehmen durch Cleverness"

Mit der Creative Cloud sowie der Experience Cloud hat Adobe sein Geschäftsmodell komplett umgekrempelt. Wie die Transformation gelang, erzählt Adobe-Geschäftsführer Stefan Ropers im Gespräch mit dem Magazin "return". 

Autor:
Thorsten Garber

13.03.2018 | Automobilproduktion | Interview | Onlineartikel

"US-Strafzölle dürften insbesondere Audi und Porsche treffen"

Der Handelsstreit zwischen der EU und den USA geht weiter: US-Präsident Donald Trump droht der EU nun auch mit Importzöllen auf Autos. Im Interview erklärt der Zoll- und Außenwirtschaftsexperte Ewald Plum, was das für die Autobranche bedeutet.

Autor:
Christiane Köllner

09.03.2018 | Industrie 4.0 | Kommentar | Onlineartikel

Genug geredet – Digitalisierung umsetzen!

Viele Verantwortliche in der Maschinenbau-Industrie scheinen zu glauben, dass bisherige Erfolgsmodelle einfach weiter funktionieren werden. Doch bei der Erschaffung einer digitalen Infrastruktur gibt es nach wie vor große Defizite.

Autor:
Sascha Hackstein

08.03.2018 | Organisationsentwicklung | Interview | Onlineartikel

"Man kann eine Unternehmenskultur nicht per se beschließen"

Die Organisationskultur wird unter anderem für die Verfehlungen des VW-Konzerns verantwortlich gemacht. Sie zu ändern, ist ein langwieriger Prozess. Was dabei schief geht und was Firmen besser machen können, erklären die Autoren des Buches "Unternehmenskultur in der Praxis".

Autor:
Andrea Amerland

28.02.2018 | Leadership | Interview | Onlineartikel

"Beidhändige Führung ist ein ideales Denk- und Handlungsmodell"

Management im digitalen Zeitalter erfordert beidhändige Führung, meint Julia Duwe. Was der Begriff bedeutet und welche Vorteile Ambidextrie im Vergleich zum traditionellen Führungsverständnis bietet, erklärt die Springer-Autorin im Interview.

Autor:
Andrea Amerland

12.02.2018 | IT-Sicherheit | Interview | Onlineartikel

"Der Tsunami an Daten und Geräten ist eine echte Herausforderung"

Moderne Kommunikationstechnik wird im Unternehmensalltag immer wichtiger. Neben den unbestreitbaren Vorteilen bringt das aber auch Risiken mit sich. Wirtschaftsinformatik & Management sprach darüber mit Adrian Davis, Leiter des EMEA Teams bei (ISC)2.

Autor:
Peter Pagel

06.02.2018 | Innovationsmanagement | Interview | Onlineartikel

"Design Thinking ist ein positiver Lösungsansatz für Veränderungen"

Design Thinking hat zum Ziel, die echten Sehnsüchte von Kunden zu entdecken und für Innovationen zu nutzen. Springer-Autorin Daniela Freudenthaler-Mayrhofer erklärt im Gespräch, wie Unternehmen dabei am besten vorgehen. 

Autor:
Andrea Amerland

17.01.2018 | Leadership | Kolumne | Onlineartikel

Traditionelle Autorität und Transformation passen nicht zusammen

Die 3sat Wissenschaftsdoku "Sehnsucht nach Autorität" zeigte unter anderem, dass es eine Hauptaufgabe von Führungskräften ist, für die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens zu sorgen. Doch blinder Gehorsam und die undemokratische starke Hand haben ausgedient.

Autor:
Frank H. Baumann-Habersack

09.01.2018 | Automobilelektronik + Software | Interview | Onlineartikel

"Die IT ist der Treiber der Digitalisierung"

Längst hat die Digitalisierung die Autobranche erreicht. Doch der digitale Wandel verunsichert immer noch viele Unternehmen. Was diese tun sollten, um bei der Digitalisierung vorne dabei zu sein, erklärt Uwe Winkelhake.

Autor:
Christiane Köllner

04.01.2018 | Personalführung | Kolumne | Onlineartikel

Keine Lust auf Führung?

Welche Führung wünschen sich junge, engagierte Frauen heute? Und mit welchen Führungskonzepten sehen sie sich auf der Arbeit konfrontiert? Eine Einschätzung von Springer-Autor Alexander Höhn.

Autor:
Alexander Höhn
Bildnachweise