Skip to main content
main-content

Interviews + Meinungen: Maschinenbau + Werkstoffe

Interviews + Meinungen: Maschinenbau + Werkstoffe

11.06.2018 | Logistik | Interview | Onlineartikel

"Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

Autor:
Thorsten Garber

06.06.2018 | Additive Fertigung | Kommentar | Onlineartikel

Der industrielle 3D-Druck erfordert ein Umdenken

Die Produktion durchläuft gegenwärtig einen grundlegenden Wandel: Zielbild der Digitalisierung ist die ganzheitlich verknüpfte intelligente Fabrik der Zukunft. Dabei kommt dem 3D-Druck eine Schlüsselrolle zu.

Autor:
Bertrand Humel van der Lee

02.05.2018 | Botnet | Kolumne | Onlineartikel

Botnetze als Risiko für Industrie 4.0

Botnetze bedrohen vernetzte Fabriken und Anlagen. Das Potenzial für Cyberattacken ist riesig. Die IT-Sicherheitskolumne von Dietmar Schnabel von Check Point Software.

Autor:
Dietmar Schnabel

02.05.2018 | Coaching | Interview | Onlineartikel

"Coaching kann mehr"

Auch mentale Hürden behindern die Digitalisierung der Industrie. Wie Coaching diese überwindet und brachliegendes Know-how für die Transformation zur Industrie 4.0 in der Belegschaft mobilisiert, erläutern Britt A. Wrede und Karin Wiesenthal im Gespräch. 

Autor:
Andrea Amerland

26.04.2018 | Transformation | Interview | Onlineartikel

"Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts"

Sind digitale Geschäftsmodelle eher eine Chance oder eine Bedrohung für Unternehmen? Jürgen Grimm, zuständig für Digital Solutions bei der Heidelberger Druckmaschinen AG, zeigt auf, wie sich das Unternehmen auf die digitalisierte Welt vorbereitet.

Autor:
Anne Steinbach

13.04.2018 | Industrie 4.0 | Kommentar | Onlineartikel

Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

Autor:
Dieter Beste

12.03.2018 | Umwelt | Interview | Onlineartikel

"Digitaler Wandel ist nicht zu verordnen und outzusourcen"

Der digitale Wandel wird seit Jahren postuliert und gilt als Voraussetzung für Industrie 4.0. Georg Larch benennt hierzu Erfolge und Defizite im Maschinen- /Anlagenbau sowie bei Greentech-Unternehmen.

Autor:
Nico Andritschke

09.03.2018 | Industrie 4.0 | Kommentar | Onlineartikel

Genug geredet – Digitalisierung umsetzen!

Viele Verantwortliche in der Maschinenbau-Industrie scheinen zu glauben, dass bisherige Erfolgsmodelle einfach weiter funktionieren werden. Doch bei der Erschaffung einer digitalen Infrastruktur gibt es nach wie vor große Defizite.

Autor:
Sascha Hackstein

12.02.2018 | Energie | Interview | Onlineartikel

"Turbulenzfreie Strömungen senken den Pumpenergieverbrauch"

Turbulenzen in Rohrströmungen bewirken hohe Energieverbräuche. Dr. Jakob Kühnen hat eine Methode mitentwickelt, mit der in Rohrleitungen auftretende turbulente Strömungen in laminare wandelbar sind.

Autor:
Nico Andritschke

18.12.2017 | žCorporate Social Responsibility | Kolumne | Onlineartikel

Die Digitalisierung braucht einen Perspektivwechsel

Die Digitalisierung bietet ungeahnte Möglichkeiten für gesellschaftliche Veränderung. Damit dieser Wandel positiv verläuft, müssen wir alle – auch die Unternehmen - digitales Denken und Handeln lernen, fordert Springer-Autorin Alexandra Hildebrandt.

13.12.2017 | Unternehmensprozesse | Interview | Onlineartikel

"Lean Management ist eine Reise"

Kosten reduzieren und gleichzeitig die Produktion beschleunigen – eigentlich ein Ziel für alle produzierenden Unternehmen. Und doch hat die Lean-Philosophie das Management noch nicht durchdrungen, so Markus Dahm und Aaron Brückner.

Autor:
Andrea Amerland

01.12.2017 | Industrie 4.0 | Interview | Onlineartikel

"Digitalisierung differenziert uns vom Wettbewerb"

Wie sich der Stahlriese Klöckner über sein Berliner Start-up kloeckner.i verändert, erklärt dessen Geschäftsführer Christian Pokropp im Interview mit der Zeitschrift "return".

08.11.2017 | Naturwissenschaftliche Grundlagen | Interview | Onlineartikel

"Eine neue Ära der Astronomie hat begonnen"

Der Physik-Nobelpreis 2017 geht an die Forscher Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne, denen es gelang, die von Albert Einstein postulierten Gravitationswellen erstmals nachzuweisen: ein Großereignis für die Wissenschaft – und für Springer-Autor Andreas Müller.

Autor:
Dr. Elena Winter

25.09.2017 | Klimawandel | Interview | Onlineartikel

"Lichtstreuverhalten von Wolkeneispartikeln verstehen"

Eiskristalle sind für die Klimaforschung sehr bedeutsam. Martin Schnaiter entwickelte ein Instrument, das letztlich zu verlässlicheren Prognosen über den anthropogenen Temperaturanstieg führen wird.

Autor:
Nico Andritschke

19.09.2017 | Industrie 4.0 | Kolumne | Onlineartikel

Der digitalisierte Drache

Die deutsche Wirtschaft kann von Shanghai viel lernen, meint Boris Gloger. Auf seiner Reise durch die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik hat der Managementberater die chinesische Digitalrevolution gesehen. Ein Streifzug durch die wirtschaftliche Entwicklung der chinesischen Boomtown.

Autor:
Boris Gloger

08.09.2017 | Mensch-Maschine-Interaktion | Kolumne | Onlineartikel

Wie viel Digitalisierung erträgt der Mensch?

Mitarbeiter und Kunden bekommen die voranschreitende Digitalisierung gleichermaßen zu spüren. Wann digitale Innovationen mehr schlecht als recht tun, weiß Gastautor Mario Pufahl.

Autor:
Mario Pufahl

02.08.2017 | Industrie 4.0 | Kolumne | Onlineartikel

Gefahren für die Smart Factory

Die intelligente Fabrik ist längst nicht mehr nur noch Zukunftsmusik. Bei der digitalen Transformation lauern auf innovative Unternehmen und Branchen jedoch große Gefahren im Cyberspace. Ein Beitrag des IT-Security-Experten und Springer-Professional-Kolumnisten Dietmar Schnabel von Check Point.

Autor:
Dietmar Schnabel

31.07.2017 | Industrie 4.0 | Interview | Onlineartikel

"Strategisches Denken gefragt"

Im Interview spricht Springer-Autor Thomas Bauernhansl darüber, wie Unternehmen in der Industrie 4.0 ihre Kompetenzen nutzen und ausbauen können sowie über die Arbeitswelt in der Zukunft.

Autor:
Dr. Elena Winter

11.05.2017 | Innovationsmanagement | Kommentar | Onlineartikel

Was Kreative zu Hoffnungsträgern im Mittelstand macht

Jobs werden Geisteswissenschaftlern und Kreativen nicht unbedingt auf dem Silbertablett serviert. Sie müssen netzwerken, gründen, quer denken, Initiative ergreifen. Und genau das macht sie zu idealen Innovationspartnern. Ein Plädoyer für Denker und Künstler. 

Autor:
Michaela Paefgen-Laß

15.03.2017 | Automatisierung | Interview | Onlineartikel

"Das Interesse an Drohnen für die Industrie wird stetig wachsen"

Drohnen übernehmen zunehmend mehr Aufgaben in Gesellschaft und Industrie. Im Interview spricht Annika Karstadt von DJI über Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten von unbemannten Luftfahrtsystemen.

Autor:
Sven Eisenkrämer
Bildnachweise