Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch fasst das iranische Ausländerinvestitionsrecht übersichtlich auf Deutsch, Englisch und Farsi zusammen. Entscheidungsträger gewinnen schnell einen guten Überblick über die rechtlichen und steuerlichen Regelungen sowie das Investmentklima, wichtige Gesellschaftsformen und übliche Geschäftspraktiken. Dank der identisch strukturierten Teile räumt dieses dreisprachige Buch sprachliche Hürden aus und erleichtert die länderübergreifende Kommunikation mit den Gesprächs- und Geschäftspartnern. Informations- und Rechtsstand ist der 1. September 2017.
This book summarizes the Iranian Foreign Investment Law in German, English and Farsi language and provides busy executives with a quick overview of the legal and professional regulations, investment climate, taxation, forms of business organizations and business practices in Iran.
Due to the identically structured parts, this trilingual book eliminates language barriers and enables an easier communication with business partners in the respective countries. This book reflects information current as of September 1st, 2017.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Investment im Iran

Ein Praxishandbuch für die Zeit nach den Sanktionen auf Deutsch, Englisch und Farsi

Die Islamische Republik Iran hat eine Fläche von 164.819,6 km2, eine Bevölkerung von 81 Mio. und liegt in Südwestasien. Das Land grenzt im Westen an die Türkei und den Irak, im Osten an Afghanistan und Pakistan, im Norden an Armenien, Aserbaidschan, Russland, Kasachstan und Turkmenistan, und im Süden durch den Persischen Golf und das Omanische Meer an Kuwait, Saudi-Arabien, Katar, Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate und Oman.

Esmaeil Karimian, M. Saleh Jaberi, Saeed Soltani, Michael Lorenz

Investment in Iran

A Practical Guidebook for the post-sanction era in German, English and Farsi

The Islamic Republic of Iran with an area of 164,819.6 sq.km and nearly 81 million people is located in South West Asia. The country neighbors with Turkey and Iraq in the West, Afghanistan and Pakistan in the East, Armenia, Azerbaijan, Russia, Kazakhstan and Turkmenistan in the North and Kuwait, Saudi Arabia, Qatar, Bahrain, the United Arab Emirates and Oman in the South through the Persian Gulf and the Oman Sea.

Esmaeil Karimian, M. Saleh Jaberi, Saeed Soltani, Michael Lorenz

کتاب راهنمایی کاربردی به زبان آلمانی، انگلیسی و فارسیسرمایه گذاری در ایران

The Islamic Republic of Iran with an area of 164,819.6 sq.km and nearly 81 million people is located in South West Asia. The country neighbors with Turkey and Iraq in the West, Afghanistan and Pakistan in the East, Armenia, Azerbaijan, Russia, Kazakhstan and Turkmenistan in the North and Kuwait, Saudi Arabia, Qatar, Bahrain, the United Arab Emirates and Oman in the South through the Persian Gulf and the Oman Sea.

Esmaeil Karimian, M. Saleh Jaberi, Saeed Soltani, Michael Lorenz
Weitere Informationen

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und der Faktor Arbeit - Implikationen für Unternehmen und Wirtschaftspolitik

Künstliche Intelligenz und ihre Auswirkung auf den Faktor Arbeit ist zum Modethema in der wirtschaftswissenschaftlichen Politikberatung avanciert. Studien, die alarmistisch die baldige Verdrängung eines Großteils konventioneller Jobprofile beschwören, leiden jedoch unter fragwürdiger Datenqualität und Methodik. Die Unternehmensperspektive zeigt, dass der Wandel der Arbeitswelt durch künstliche Intelligenz weitaus langsamer und weniger disruptiv ablaufen wird. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise