Skip to main content
main-content

Investmentgesellschaft

Aus der Redaktion

19.04.2021 | Venture Capital | Infografik | Onlineartikel

Deutschland bleibt für internationale Investoren attraktiv

Internationale Investitionsströme sind in der Corona-Pandemie zähflüssiger geworden. Auch wenn manche Industrieländer als sichere Häfen für Auslandsinvestitionen gelten, offenbart der FDI Confidence Index auch dort Hemmnisse.

31.03.2021 | Digitale Währungen | Nachricht | Onlineartikel

Institutionelle Investoren scheuen Kryptowährungen

Wer vor einigen Jahren Bitcoin gekauft hat, dürfte heute ein ordentliches Sümmchen auf der hohen Kante haben. Als Assetklasse bleiben digitale Währungen für institutionelle Anleger aber weiter unattraktiv.

30.03.2021 | Vermögensverwaltung | Nachricht | Onlineartikel

Wertpapier-Boom treibt Deka-Gruppe voran

Privatanleger und institutionelle Investoren bescheren dem Asset Manager der Sparkassen-Finanzgruppe ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr. Wegen Corona werden die kommenden Monate von Unsicherheiten geprägt sein.

26.02.2021 | Private Equity | Im Fokus | Onlineartikel

ESG-Fokus hat positiven Effekt auf PE-Fonds

Klimafreundliche Investments zahlen sich auch wirtschaftlich aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie. Danach verlangsamen Private-Equity-Investitionen mit ESG-Fokus nicht nur die Klimaerwärmung, sondern sind auch rentabel.

23.02.2021 | Investmentgesellschaft | Nachricht | Onlineartikel

Fondsgesellschaften schließen 2020 mit Rekorden ab

Hohe Mittelzuflüsse und weitgehend stabile Finanzmärkte trotz Corona-Krise haben der deutschen Fondsbranche zu einem neuen Rekordvermögen verholfen. Die Hälfte des Neugeschäfts entfällt mittlerweile auf nachhaltige Produkte.

12.02.2021 | Kapitalmarkt | Nachricht | Onlineartikel

Infrastrukturaktien haben noch Potenzial

Aktien sind derzeit alles andere als günstig. Entsprechend schwierig gestaltet sich die Suche nach Werten, die trotz guter Perspektiven nicht zu teuer sind. Bei Infrastrukturaktien ist das der Fall.

05.01.2021 | Beteiligung | Nachricht | Onlineartikel

Ausländische Beteiligungen an deutschen Unternehmen

Im Corona-Jahr 2020 blieben Investoren aus dem Ausland weiter in Einstiegslaune bei deutschen Unternehmen. Die Besonderheiten des Investitionsgeschehens fasst eine aktuelle Pwc-Analyse zusammen.

12.11.2020 | Immobilienfonds | Nachricht | Onlineartikel

Immobilien in deutschen Städten bleiben gutes Investment

Immobilien sind je nach Standort eine vielversprechende Wertanlage. Von Kreditgebern über Bauträger bis hin zu Investmentmanagern erhalten deutsche Metropolen gerade angesichts der Corona-Pandemie das Prädikat als sichere Häfen.

26.08.2020 | Privatkunden | Interview | Onlineartikel

"Mehr Transparenz und bessere Entscheidungsfindung"

Joachim Geiberger, Geschäftsführer des Analysehauses Morgen & Morgen, über die wachsende Bedeutung nachhaltiger Finanzprodukte und was der neue Sustainable Award in Finance den Kunden und Anbietern bringt.

28.07.2020 | Vermögensaufbau | Im Fokus | Onlineartikel

Forschung nimmt Deutschlands Millionäre unter die Lupe

Neueste Untersuchungen des  DIW Berlin zeigen, dass zehn Prozent der Deutschen über rund zwei Drittel des Nettovermögens verfügen. Die Wissenschaftler fordern daher, die Vermögensbildung in der Breite stärker zu fördern.

20.07.2020 | Wealth Management | Im Fokus | Onlineartikel

Tokenisierung bahnt non-bankable Assets den Weg

Krypto-Tokens nicht-bankfähiger Vermögenswerte gewinnen bei Kleinanlegern wie auch bei Vermögensverwaltern an Charme. Mit ihnen lässt sich das Portfolio schon in kleinen Stückelungen diversifizieren.

03.07.2020 | Kapitalmarkt | Infografik | Onlineartikel

Pensionsfonds entdecken zunehmend den Klimaschutz

Viele Pensionsfonds haben noch keine klare Linie hinsichtlich ihrer klimabezogenen, passiven Anlagen. Dennoch wollen laut einer aktuellen Befragung rund zwei Drittel den Anteil entsprechender Investitionen binnen drei Jahren steigern.

24.04.2020 | Investmentbanking | Im Fokus | Onlineartikel

Wann die Erholung einsetzt

An den internationalen Börsen herrscht weiterhin der Ausnahmezustand. Investoren geben das Jahr 2020 bereits verloren. Die ersten Prognosen gehen von einer zähen Rezession nach der Corona-Krise aus. Für die weitere konjunkturelle Entwicklung gibt es vier Szenarien.

08.04.2020 | Versicherer | Kommentar | Onlineartikel

Infiziert Corona auch die Kapitalanlagen deutscher Versicherer?

Die Versicherungsgesellschaften sind die größten Kapitalanleger Deutschlands. Die durch die Corona-Pandemie ausgelösten Rückgänge der Aktienmärkte betreffen sie allerdings nicht so stark wie andere Branchen – zwei weitere Faktoren wiegen für die Kapitalanlagen der Versicherer schwerer.

21.02.2020 | Finanzbranche | Nachricht | Onlineartikel

Union Investment steigert Absatz und Betriebsergebnis kräftig

Die genossenschaftliche Union Investment hat das Jahr 2019 mit einem starken Plus bei Fondsabsatz und Profitabilität abgeschlossen. Besonders deutlich ist der Anstieg bei Fondssparplänen. Viele Deutsche sehen darin offenbar das neue Sparbuch.

30.01.2020 | Kapitalertragsteuer | Interview | Onlineartikel

"Die Besteuerung von Kapitalvermögen ist komplex"

Kapitalvermögen und Spekulationsgeschäfte sind ein umfangreiches Steuergebiet. Springer-Autor Ulrich Stache erläutert im Interview rechtliche Grundlagen, die gerichtliche Praxis, Auswirkungen der DSGVO sowie neuer Technologien.

21.01.2020 | Versicherungsmarkt | Im Fokus | Onlineartikel

Versicherer auf dem Weg zum nachhaltigen Finanzgeber

Während Klimaveränderungen Versicherern immer mehr Schäden aufbürden, versuchen Assekuranzen künftige Schäden durch nachhaltige Investments abzufangen. Jetzt soll ein Vergleichsrahmenwerk für diese Investments her.

17.01.2020 | Immobilienwirtschaft | Im Fokus | Onlineartikel

Immobilien bleiben für Investoren alternativlos

Der deutsche Immobilienmarkt hat in den vergangenen Jahren mehr als einen Höhenflug erlebt. Das Jahrzehnt beendete er mit einem neuen Rekord. Und die Zeichen stehen gut, dass Großanleger weiterhin in diese Assetklasse investieren.

16.07.2019 | Aktienfonds | Nachricht | Onlineartikel

Fondsanleger achten auf gute Unternehmensführung

Fondsgesellschaften, und insbesondere deutsche Anbieter, sollten die Interessen ihrer Privatanleger auf Hauptversammlungen aktiv vertreten. Das ist das Fazit einer neuen Umfrage, die die Deka Investment veröffentlicht hat.

28.06.2019 | Investmentgesellschaft | Nachricht | Onlineartikel

MM Warburg bündelt Asset-Management-Geschäft

Mit der Übernahme der restlichen Anteile der ehemaligen Nord LB Asset Management vereint die Privatbank wie geplant die Hamburger Warburg Invest Kapitalanlagegesellschaft und die Warburg Invest in Hannover.

11.04.2019 | Finanzbranche | Interview | Onlineartikel

"Die europäische Bankenbranche steht vor einer Merger-Welle"

Was bedeutet die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank für Deutschland und Europa? Im Gespräch mit Springer Professional erläutert DGWA-Geschäftsführer Stefan Müller mögliche Folgen eines Mega-Mergers für die Branche.                                                                         

03.04.2019 | Controlling | Interview | Onlineartikel

"Digitalisierung braucht Geschwindigkeit in der Entscheidung"

Tradierte Geschäftsmodelle stehen auch in der Airline-Branche zur Disposition. Christian Langer, Vice President Digital Strategy der Deutschen Lufthansa, spricht darüber, wie Start-ups die Branche aufmischen und wie grundlegend Geschäftsmodelle und Planung sich verändern.

28.03.2019 | Vermögensverwaltung | Interview | Onlineartikel

"Asset-Management-Boutiquen werden an Bedeutung gewinnen"

Wohin geht die Reise im Asset Management? Branchenexperte Wolfgang Leoni beleuchtet im Interview mit Springer Professional die Branche und ihre Zukunft.

22.03.2019 | Kapitalmarkt | Nachricht | Onlineartikel

Europäische Wertpapieraufsicht ist auf harten Brexit vorbereitet

Wenn Großbritannien ohne Abkommen aus der Europäischen Union ausscheidet, werden davon die Kapitalmärkte besonders betroffen sein. Auf die Folgen hat sich die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) eingestellt.

22.03.2019 | M&A-Management | Im Fokus | Onlineartikel

M&A-Volumen stieg 2018 auf 3,4 Billiarden US-Dollar

Die digitalen Entwicklungen trieben im vergangenen Jahr das Volumen der M&A-Deals in die Höhe. Dabei sind Unternehmen neben Synergien vor allem an frischem Know-how interessiert, belegt eine aktuelle Analyse.

15.03.2019 | Crowdfunding | Interview | Onlineartikel

"Die digitale Immoblienfinanzierung ergänzt den Bankkredit"

Projektentwickler gelten als Schlüsselfiguren auf dem Immobilienmarkt. Bei der Finanzierung können ihnen digitale Investment-Plattformen helfen, sagen die Branchenexperten Sven Ludwig und Henning Frank im Gespräch mit Springer Professional.  

20.02.2019 | Private Equity | Nachricht | Onlineartikel

Private-Equity-Boom in Deutschland hält an

Auch 2017 hat der deutsche Private-Equity-Markt weiter zugelegt. Verstärkt im Fokus der Fonds lagen dabei kleine und mittlere Unternehmen, zeigt eine aktuelle Studie. 

18.02.2019 | Anlageberatung | Infografik | Onlineartikel

Anleger suchen vor allem im Netz nach Informationen

Vor dem Kauf eines Finanzproduktes informieren sich Anleger am liebsten im Internet. Wesentlich weniger suchen das persönliche Gespräch in der Finanzberatung, fand der DDV in einer Online-Umfrage heraus. 

15.02.2019 | Finanzbranche | Nachricht | Onlineartikel

Union Investment mit ordentlichen Fondszuflüssen 2018

Trotz schwieriger Finanzmärkte hat die genossenschaftliche Union Investment im Privatkundengeschäft 2018 ordentliche Zuflüsse verbuchen können. Der Nettomittelabsatz bei den Publikumsfonds betrug 7,5 Milliarden Euro nach 9,9 Milliarden Euro 2017.

14.02.2019 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

Wo sich die KfW neu erfinden will

Die KfW hat sich für 2019 drei große Themen verordnet: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Afrika. Für das laufende Jahr rechnet das Förderinstitut mit einem stabilen Fördervolumen.

14.02.2019 | Wertpapiergeschäft | Nachricht | Onlineartikel

Mischfonds waren auch 2018 die populärsten Produkte

Auch 2018 standen Mischfonds, die flexibel in Aktien und Renten investieren, ganz oben auf der Einkaufsliste deutscher Privatanleger. Wie der Fondsverband BVI in Frankfurt mitteilte, sammelten die Produkte im vergangenen Jahr knapp 16 Milliarden Euro ein.

10.01.2019 | Anlageberatung | Nachricht | Onlineartikel

Aktienpessimismus steigt auf Höchststand

Selten standen die Deutschen Aktien so pessimistisch gegenüber wie aktuell. Laut des Citi-Investmentbarometers sehen die Investoren Wertzuwächse vor allem beim Goldpreis.

12.12.2018 | Wertpapiergeschäft | Interview | Onlineartikel

"Jetzt beginnt die Zeit für ein aktives Management"

Die Situation auf den Aktienmärkten bietet optimale Bedingungen für einen Crash, sagt Martin Stürner, Vorstandsvorsitzender der PEH Wertpapier AG und Fondsmanager. Im Interview mit Springer Professional verteidigt er Aktien als Anlageform dennoch.

24.10.2018 | Fintechs | Nachricht | Onlineartikel

Chinesische Start-ups liegen international vorne

Junge Technologieunternehmen aus China dominieren die internationale Fintech-Szene. Unter den ersten fünf des aktuellen KPMG-Rankings liegen drei chinesische Start-ups. Drei deutsche Fintechs finden sich unter den ersten 50 der Rangliste. 

22.08.2018 | Investmentgesellschaft | Nachricht | Onlineartikel

Firmenkunden lassen Dekabank schwächeln

Die Fondsgesellschaft der Sparkassen-Finanzgruppe kann für das erste Halbjahr 2018 nicht durchweg wachsende Zahlen vorweisen. Dafür verantwortlich sollen die derzeit angespannte Stimmung an den Börsen und im weltweiten Handel sowie das anhaltend niedrige Zinsniveau in Europa sein.

15.08.2018 | Wirtschaftsrecht | Nachricht | Onlineartikel

RBS zahlt Milliardenstrafe für frühere Hypothekengeschäfte

Die Royal Bank of Scotland (RBS) muss als Strafe für faule Hypothekenkredite heute in den USA kräftig in die Tasche greifen. Diese Geschäfte gelten als Mitauslöser der Banken- und Finanzkrise im Jahr 2008.

06.07.2018 | Anleihe | Im Fokus | Onlineartikel

Experten möchten einheitliche Standards für Green Bonds

Der Markt für nachhaltige Geldanlagen wächst seit Jahren. Warum der Vorstoß der EU-Kommission, weniger Eigenkapital für Green Bonds zu verlangen, diesen Trend schwächen könnte.

03.07.2018 | Aktie | Nachricht | Onlineartikel

Dax könnte künftig breiter aufgestellt werden

Anlässlich des 30. Jubiläum des Dax sagte Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer, dass es "durchaus gerechtfertigt wäre", über eine Erweiterung des deutschen Börsenbarometers nachzudenken. Deutsche Anleger bleiben trotz der Erfolgsgeschichte zurückhaltend beim Thema Aktieninvestment.  

25.05.2018 | Beteiligung | Nachricht | Onlineartikel

Britische Investitionen in Deutschland auf Rekordhoch

Das Interesse der britischen Wirtschaft an Investitionsprojekten in Deutschland steigt. Vor allem die Bereiche Finanzdienstleistung und Software stehen dabei im Fokus. Aber auch andere Regionen sehen die Bundesrepublik als interessantes Investitionsziel.

15.05.2018 | Finanzbranche | Im Fokus | Onlineartikel

Experten sehen Brexit-Einigung mittlerweile optimistischer

Wie der Brexit vertraglich genau geregelt wird, steht noch nicht fest. Dennoch haben die ersten Institute bereits die Mitarbeiter unter anderem nach Frankfurt verlagert. Wie Finanzexperten und Unternehmen die aktuelle Lage einschätzen.

19.04.2018 | Investmentbanking | Im Fokus | Onlineartikel

Aufseher wollen Zombies erledigen

Weil private Geldhäuser es nicht schaffen, gebräuchliche Referenzzinsätze zu reformieren, versetzen Notenbanken den manipulationsanfälligen Libor und Euribor in ihrer heuten Form den Todesstoß. Jetzt müssen Alternativen her. Auf einige Großbanken kommen Umstellungskosten zu.

04.04.2018 | Investmentgesellschaft | Interview | Onlineartikel

"Unser Finanzplatz ist zweitgrößter Standort für Investmentfonds"

Der Finanzplatz Frankfurt wetteifert nach dem Brexit-Votum vor allem mit Paris als Alternative zu London. Warum man auch Luxemburg als Konkurrent nicht unterschätzen sollte, erklärt Nicolas Mackel, CEO von "Luxembourg for Finance" im Interview.

23.03.2018 | Bankstrategie | Kommentar | Onlineartikel

Enttäuschende Performance

Die Strategie der Deutschen Bank geht nicht auf. Nicht nur das Investmentbanking enttäuscht, dem größten Geldhaus der Republik brechen die Umsätze in gleich mehreren Geschäftsfeldern weg. Der Verkauf der Vermögensverwaltungstochter könnte die Probleme noch verstärken.

28.02.2018 | M&A-Management | Nachricht | Onlineartikel

Finanzinvestoren übernehmen HSH Nordbank

Gerade noch rechtzeitig vor Ablauf der Deadline Ende Februar ist die HSH Nordbank verkauft worden. Wer Anteile der Landesbank erwirbt.

27.02.2018 | Private Equity | Im Fokus | Onlineartikel

Buy-outs im Mittelstand auf Rekordhoch

Früher waren sie als "Heuschrecken" verschrien, heute gelten Private-Equity-Investoren auch unter Familienunternehmern als probate Helfer, um die Nachfolge zu regeln. Vor allem die Zahl der Management-Buy-Outs steigt.

16.02.2018 | Baufinanzierung | Im Fokus | Onlineartikel

Immobilienpreise sind 2017 erneut mehr gestiegen als 2016

Seit Jahren gibt es für die Preise am deutschen Immobilienmarkt nur eine Richtung, nämlich nach oben. Das wird aber aus Sicht von Experten nicht für alle Sparten dauerhaft so bleiben. Was das für Investoren bedeutet.

07.02.2018 | Wertpapiergeschäft | Nachricht | Onlineartikel

Deutscher Fondsmarkt knackt Drei-Billionen-Marke

Dass es in Deutschland keine richtige Aktienkultur unter Anlegern gibt, ist nichts Neues. Das spielt aber den Fondsanbietern in die Hände, die in diesem Jahr einen neuen Höchststand zu verkünden haben. Die größten Gewinnersparten im Überblick.

09.01.2018 | Besteuerungsverfahren | Im Fokus | Onlineartikel

Neue Spielregeln bei der Investmentfonds-Besteuerung

Die Reform bei der Besteuerung von Investmentfonds bringt erhebliche Veränderungen mit sich. Für Anleger vereinfacht sich die Steuererklärung, bei Altanlagen entfällt jedoch das Privileg der unbegrenzten Steuerfreiheit. Der Aufwand für Banken steigt.

09.11.2017 | Internationale Steuern | Im Fokus | Onlineartikel

Paradise Papers – wenn Steuertricks zu weit gehen

Dank eines Datenlecks sind Steuertricks von Reichen und Prominenten an die Öffentlichkeit gelangt. Auch deutsche Unternehmen, Banken und Finanzdienstleister rücken durch die Paradise Papers in den Fokus der Kritik. Das Ausmaß der Enthüllungen ruft die Politik auf den Plan.

25.10.2017 | M&A-Management | Im Fokus | Onlineartikel

Europäischer M&A-Markt bekommt wieder mehr Dynamik

Nach einem verhaltenen Vorjahr sieht es dieses Jahr etwas freundlicher aus auf dem europäischen M&A-Markt. Welche Modelle zur Aktienbewertung bei den Übernahmen eine Rolle spielen.

23.10.2017 | Finanzbranche | Nachricht | Onlineartikel

Investoren gehen auf Nummer sicher

Deutsche Großanleger setzen bei ihren Kapitalanlagen mehr auf Sicherheit als ihre Nachbarn im europäischen Ausland. Liquiditätsrisiken stehen eher weniger im Mittelpunkt. Das zeigt eine Umfrage unter institutionellen Investoren.

22.09.2017 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

Viel Interesse an der Commerzbank

Zwei ausländische Kreditinstitute wollen laut Medienberichten bei der Commerzbank einsteigen.  

19.09.2017 | Solvency II | Interview | Onlineartikel

"Der Assetmanager muss Partner an der Seite der Versicherer sein"

Axa IM, Investmentgesellschaft der Axa-Gruppe, befragte internationale Investmententscheider von 122 Versicherungsunternehmen, wie sich Niedrigzinsen, Regulierungsvorschriften und die unsichere Weltlage auf das Anlageverhalten der Assekuranz auswirken. Marie Niemczyk von Axa IM spricht mit Versicherungsmagazin.de über Erkenntnisse aus der Umfrage.

07.08.2017 | Versicherung | Nachricht | Onlineartikel

Allianz lockt wieder Investoren an

Im ersten Halbjahr 2017 meldet der Versicherer ein insgesamt erfreuliches Ergebnis. Alle Geschäftsbereiche sind gewachsen. Auch das gebeutelte Asset Management erholt sich langsam wieder.

27.07.2017 | Investmentgesellschaft | Nachricht | Onlineartikel

Cerberus steigt bei Commerzbank ein

Mit der Commerzbank holt eine weitere deutsche Bank einen großen ausländischen Investor ins Boot. Bei anderen deutschen Großunternehmen ist diese Praxis schon lange gang und gäbe.

19.06.2017 | Bankprodukte | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltigkeit zahlt sich doppelt aus

Unternehmen, die ihre Aktivitäten an ethischen, sozialen und ökologischen Kriterien ausrichten, sind vor allem bei institutionellen Investoren gefragt. Doch nachhaltige Produkte können im Vergleich zu traditionellen Kapitalanlagen oftmals keine wettbewerbsfähigen Renditen erzielen.

08.02.2017 | Baufinanzierung | Im Fokus | Onlineartikel

Die Preise für Immobilien steigen, doch Experten sehen keine Blase

Immobilien stehen bei Investoren weiterhin hoch im Kurs. Wie sich der Markt 2017 in den einzelnen Sparten entwickeln wird und welche Gründe das hat.

25.01.2017 | Bankvertrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Neue Regeln für den Kundenschutz

Auf Anlageberater und Vermögensverwalter kommen im Zuge von Mifid II Änderungen zu. Welche das sind und was das für die Kundengespräche bedeutet.

27.10.2016 | Bankstrategie | Kommentar | Onlineartikel

Starke Leistung der Deutschen Bank

Das Geldhaus überrascht mit einem Gewinn im dritten Quartal 2016. Der strategische Umbau soll trotz ständiger Kurswechsel gut vorankommen. Doch die Geschäfte sind weiterhin von Unsicherheiten geprägt. 

07.10.2016 | Leitzins | Im Fokus | Onlineartikel

Banken stecken in der Liquiditätsfalle

Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank wirkt nicht mehr. Die Grenzen der Geldpolitik sind erreicht, warnen Experten. Es ist Zeit umzuschwenken. 

10.06.2016 | Mifid II | Im Fokus | Onlineartikel

Mifid-Reform soll Verbraucher schützen

Zu wenige Kundengespräche in Banken führen zu einem Vertragsabschluss. Gerade in Finanzfragen fällt die Entscheidung für oder gegen ein Anlageprodukt zurzeit schwer. 

26.04.2016 | Corporate Finance | Im Fokus | Onlineartikel

Deutschland ist beliebte Quelle für Beteiligungskapital

Anleger aus Deutschland sind bei internationalen Unternehmen gefragt. Sie werden bei der Suche nach Beteiligungskapital besonders umworben.  

24.02.2016 | Investmentbanking | Nachricht | Onlineartikel

Reif für die Rezession

Die Aussichten für die weltweiten Kapitalmärkte sehen schlecht aus. Private und professionelle Investoren sollten ihre Erwartungen an Wachstum und Sicherheit drosseln. Welches Verhalten jetzt angebracht ist.

20.01.2016 | Kapitalmarkt | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn der Flash-Crash kommt

Die Schwankungen an den internationalen Finanzmärkten gehen weiter. Entsprechend steigt die Nervosität der Börsianer. Das kann schwerwiegende Folgen für die Geldanlage haben. 

19.05.2014 | Bankstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Deutsche Bank erhält Finanzspritze aus Katar

Die Deutsche Bank plant eine Kapitalerhöhung über insgesamt knapp 8 Milliarden Euro. Wie die Bank dann im europäischen Kernkapital-Vergleich abschneiden würde.

22.07.2013 | Bankstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Commerzbank: Fortschritte beim Abbau der Bad-Bank-Kredite

Die Gerüchte um die Commerzbank reißen selbst im Sommerloch nicht ab. Immer neue Namen von Kaufinteressenten wie Santander geistern durch die Presse. Fakt allerdings ist: Das Institut hat in der vergangenen Woche ein 5 Milliarden Euro schweres Kreditportfolio aus seiner Bad Bank verkauft.

26.06.2012 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltigkeit bedeutet auch Verzicht

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) will in ihren beiden Fonds "LBBW Rohstoffe 1" und "LBBW Rohstoffe 2 LS" künftig komplett auf Agrarrohstoffinvestments verzichten. Das Institut hofft, Ende 2012 bereits ohne diese Produktbestandteile auszukommen. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Umstellung der Fonds würden derzeit geschaffen und müssen dann noch aufsichtsrechtlich umgesetzt werden, heißt es vonseiten der Bank.

11.12.2008 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Daimler Trucks übernimmt zehn Prozent am russischen Lkw-Hersteller Kamaz

Am Freitag, 12. Dezember 2008, haben die Daimler AG, Kamaz, das staatliche Unternehmen "Russian Technologies", und Troika Dialog in Moskau den Vertrag für eine exklusive strategische Partnerschaft unterschrieben. Der Vertrag regelt unter anderem die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Kamaz-Anteilseignern.

27.07.2008 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Daimler Trucks prüft Beteiligung an Kamaz als Eintritt in den russischen Volumenmarkt

Daimler Trucks untersucht derzeit im Rahmen seiner Wachstumsstrategie in den BRIC-Staaten verschiedene Möglichkeiten zum Eintritt in den russischen Volumenmarkt. Neben der Option, eine neue Fabrik für die lokale Montage von Daimler Lkw zu bauen, wird eine Beteiligung an dem russischen Lkw-Hersteller Kamaz geprüft, bei der sowohl Entwicklungs-, als auch Produktions- und Vertriebs-Know-How der beiden Unternehmen einfließen könnte.

06.05.2008 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Arvin-Meritor: US-Zulieferer gliedert Geschäftsbereich Light Vehicle Systems aus

Wie Arvin-Meritor, Inc. gestern (6. Mai 2008) auf der Messe Vehicle Dynamics Expo in Stuttgart ankündigte, wird sein Geschäftsbereich Light Vehicle Systems (LVS) in ein Spin-off-Unternehmen unter dem Namen Arvin Innovation, Inc. ausgegliedert. Laut Plan, dem der Vorstand bereits zugestimmt hat, soll der auszulagernde Geschäftsbereich den bisherigen Arvin-Meritor-Aktionären zum Kauf angeboten werden. Der Geschäftsbereich Commercial Vehicle Systems soll bei Arvin-Meritor verbleiben.

21.05.2007 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

OEP übernimmt Emissions Technologies von ArvinMeritor

One Equity Partners (OEP) hat den Geschäftsbereich Emissions Technologies von ArvinMeritor für umgerechnet über 230 Millionen Euro übernommen. Dies teilte die New Yorker Investmentgesellschaft am 18. Mai 2007 m [...]

Bildnachweise