Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

29.05.2018 | Ausgabe 3/2019

Empirical Economics 3/2019

Involuntary excess reserve and heterogeneous transmission of policy rates to bank lending rates in China

Zeitschrift:
Empirical Economics > Ausgabe 3/2019
Autoren:
Thai V. H. Nguyen, Agyenim Boateng, Tra Thi Thu Pham

Abstract

This study examines the impact of liquidity and involuntary excess reserves on interest rate pass-through in China. Employing Error Correction Model estimation based on a sample of 86 banks over the period of 2000–2013, the study finds that liquid banks can better shield against tightening monetary policy and adjust lending rate sluggishly. In contrast, banks with larger involuntary excess reserves tend to increase lending interest rates more rapidly in response to tightening monetary policy. We conclude that unwanted liquidity may lead to risk-taking behaviours which are detrimental to financial stability.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2019

Empirical Economics 3/2019 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise