Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

27. IPGarten – der erste Onlinegarten der Welt mit echter Ernte

verfasst von: Boris Thiemig

Erschienen in: Smart City – Made in Germany

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Ein junges Start-up hat eine innovative Geschäftsidee entwickelt, die für Gesprächsstoff sorgt. Über das Smartphone soll es jedem ermöglicht werden, den eigenen Gemüsegarten fernzusteuern und gleichzeitig eine sozialverträgliche und ökologische Landwirtschaft zu fördern. IPGarten baut die dafür nötige „digitale Brücke“ zwischen Stadt und Land. Urbanes und ländliches Leben können so wieder näher zusammenrücken. Städter sollen den Sinn einer ökosozialen Landwirtschaft verstehen und wertschätzen lernen. Behauptet sich das IPGarten-Konzept auf dem Markt, könnte es die Landwirtschaft verändern.
Metadaten
Titel
IPGarten – der erste Onlinegarten der Welt mit echter Ernte
verfasst von
Boris Thiemig
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27232-6_27