Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2010 | Aufsatz | Ausgabe 4/2010

WIRTSCHAFTSINFORMATIK 4/2010

IT-Kompetenz in Internet-Gründerteams

Eine Analyse von Präferenzen und Produktinnovativität

Zeitschrift:
WIRTSCHAFTSINFORMATIK > Ausgabe 4/2010
Autoren:
Dr. Matthias Häsel, Prof. Dr. Tobias Kollmann, Dipl.-Psych. Nicola Breugst
Wichtige Hinweise
Angenommen nach zwei Überarbeitungen durch Prof. Dr. Buhl.
This article is also available in English via http://​www.​springerlink.​com and http://​www.​bise-journal.​org: Häsel M, Kollmann T, Breugst N (2010) IT Competence in Internet Founder Teams. An Analysis of Preferences and Product Innovativity. Bus Inf Syst Eng. doi: 10.​1007/​s12599-010-0109-5.

Zusammenfassung

In der Internetökonomie konnten in den letzten Jahren zahlreiche Neugründungen auf der Grundlage internetbasierter Geschäftsmodelle verzeichnet werden. Die Anforderungen, mit denen IT-Experten in diesen Firmen konfrontiert werden, unterscheiden sich von der klassischen Softwareentwicklung. Es kann daher angenommen werden, dass Internet-Gründer IT-Experten mit einem anderen Kompetenzprofil präferieren. Auf der Grundlage eines elaborierten Kompetenzmodells für IT-Experten in Gründungsunternehmen der Internetökonomie werden die Präferenzen von Gründern in Abhängigkeit von der Innovativität ihrer Produkte empirisch analysiert. Hierzu wird eine adaptive Conjoint-Analyse eingesetzt, um Nutzenwerte für einzelne Kompetenzkomponenten zu erhalten. Mit Hilfe einer Clusteranalyse werden vier verschiedene Kompetenzprofile identifiziert, die prototypischen IT-Experten mit verschiedenen Kernaufgaben entsprechen. Die Datenauswertung deutet darauf hin, dass sich die präferierten Kompetenzprofile von Gründern mit innovativeren Produkten von denen mit weniger innovativen Produkten unterscheiden. Die Ergebnisse sind für die Karriereentscheidung von IT-Experten sowie für die Gründer internetbasierter Firmen relevant, welche einen IT-Experten als Mitgründer suchen. Diese Arbeit ist eine der ersten, die ausdrücklich auf die Rolle und die Kompetenzen von IT-Experten in internetbasierten Gründungsunternehmen eingeht. Sie erweitert vorhandene Studien zur IT-Kompetenzforschung somit um eine spannende und dynamische Branche.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2010

WIRTSCHAFTSINFORMATIK 4/2010 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise