Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch fokussiert auf Eclipse UML Designer und Eclipse Papyrus in Bezug auf Erstellen und Visualisierung von UML- und SysML-Diagrammen im Bereich der Stromversorgung. Die visuellen Modellierungs-Entwicklungsumgebungen UML Designer (Obeo Designer) und Papyrus werden dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Anwendungen der Modellierung in der Programmierung: Modeling4Programming

Zusammenfassung
Eine Software zu modellieren bedeutet, dass die Entwickler Teile der Software mithilfe standardisierter Tools beschreiben, damit sie effizient ist. Die Tools zu beschreiben eines Systems oder einer Software stellen moderne Modellierungssprache dar: SysML und UML sind berühmte Modellierungssprachen geworden. Der Titel „IT-Lösungen auf Basis von SysML und UML“ stellt eine wichtig vernünftige Beschreibung von Software durch Modelle dar und gehört zu großen Anwendungen ohne Frage dazu.
Eric A. Nyamsi

Kapitel 2. UML-Modellierung mit der Eclipse-Umgebung

Zusammenfassung
Unified Modeling Language abgekürzt UML stellt die Standardmodellierungssprache für Softwaresysteme dar, wobei diese Sprache, von der ObjectManagement Group entwickelt wurde. Das Buch gibt Überblicke in Bezug auf den Eclipse-Editor über Modellierung der Systemaspekte und objektorientierte Modellierung. Hierbei werden z. B. für das Klassendiagramm einige Objektstrukturen modelliert, da es einen Unterschied zwischen Klassen von Objektdiagrammen gibt.
Eric A. Nyamsi

Kapitel 3. Eclipse-Papyrus-Framework

Zusammenfassung
Eclipse-Papyrus stellt ein Open-Source-Plugin für die Eclipse IDE der Eclipse Foundation zur Modellierung und Unterstützung modellgetriebener Entwicklungsansätze dar. Papyrus nutzt als Basis das Eclipse-Modeling-Framework (https://​eclipse.​org/​modeling/​emf/​). Neben UML und SysML werden auch andere Modellierungssprachen wie z. B. BMM unterstützt.
Eric A. Nyamsi

Kapitel 4. SysML-Modellierung mit Eclipse-Papyrus

Zusammenfassung
Die Sprache SysML ist eine von der Object Management Group (OMG) standardisierte Modellierungssprache für die Spezifikation, die Analyse, das Design und die Verifikation und Validierung von Systemen und deren Systemelemente wie beispielsweise Software, Hardware, Informationen, Prozesse, Personen und Gegenstände. Dabei dient ein Teil der UML als Sprachkern, welcher um zusätzliche Sprachelemente erweitert wurde. Eine Systemanalyse ist für einige Systeme bereits auf Grundlage der Modelle durchführbar.
Eric A. Nyamsi

Kapitel 5. Parallele Modellierung mit Obeo-UML-Designer

Zusammenfassung
Die Unified Modeling Language(UML) ermöglicht die Modellierung, Visualisierung, Dokumentation, Verbesserung und Simulation komplexer Softwaresysteme. Grafische Modellierungen von parallelen Systemen wie z. B. Asynchronmaschine werden mithilfe von UML-Diagrammen realisiert.
Eric A. Nyamsi

Kapitel 6. Vom Modellieren zum Programmieren

Zusammenfassung
Das Model-View-Controller (MVC-Design-Pattern) ist ein Entwurfmuster bezüglich der Strukturierung von Software zum Trennen von Daten-Modell und dessen grafischer Darstellung. Das Muster besteht aus drei Komponenten: Das Modell, genannt model, die Darstellung, genannt view und die Steuerung genannt controller.
Eric A. Nyamsi

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise