Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die hohe Dynamik der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) führt unverändert zu gravierenden Veränderungen in der Gesellschaft.Innovationstrends wie Cloud Computing und Smart Energy, sowie steigende Mobilität erfordern neue Sicherheitslösungen, neue Sicherheitsansätze müssen in existierende Anwendungen oder in neue Geschäftsmodelle integriert werden. Wie reagieren Industrie, Forschung und Politik auf den zunehmenden Bedarf an Sicherheit und Datenschutz?

Der vorliegende Band entstand im Rahmen der Konferenz „IT-Sicherheit – Vertrauen, Datenschutz, Sicherheit und Innovation“. Die darin enthaltenen Beiträge und Diskussionen spiegeln aktuelle Trends und deren Einschätzungen aus Sicht der unterschiedlichen Interessengruppen wieder. Inhalte des Bandes:

• Innovation und Sicherheit

• Digitale Identitäten, Cloud Computing, eEnergy

• Sicherheit für innovative Anwendungen

• IT-Sicherheit zwischen Regulierung und Innovation

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. F&E für IT-Sicherheit im Rahmen von Public Private Partnerships

Udo Bub

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Grußwort

Martin Schallbruch

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Innovative Sicherheitstechnologien: sine-qua-non für safety-kritische Systeme?

Claudia Eckert

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Forschung für IT-Sicherheit

Fabian Kohler

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Neue Anforderungen an den Datenschutz

Johannes Landvogt

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Neue Identitätskarten – aktuelle Trends und ein Blick in die Zukunft

Thomas Löer

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Entwicklungen im Sicherheitsmarkt: einige Fallbeispiele

Friedrich Tönsing

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Entwicklung von Schutzprofilen für Smart Meter

Bernd Kowalski

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Sicherheit für die Verwaltung eingebetteter Systeme

Jan Pelzl

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Next Generation Mobile Application Security

Joachim Posegga, Daniel Schreckling

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Zukünftige Authentifikationsverfahren im Web

Matthias Baumgart

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. IT-Sicherheit zwischen Regulierung und Innovation

Udo Bub

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Resümee

Klaus-Dieter Wolfenstetter

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

GI Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Innovationsorientiertes IT-Management – Eine Fallstudie zur DevOps-Umsetzung bei T-Systems MMS

Das junge Konzept DevOps baut auf agilen Ansätzen auf und verbindet die Entwicklung von – häufig innovativen – IT-Lösungen mit deren Betrieb. Das Beispiel der T-Systems MMS zeigt, dass sich zwar zahlreiche vorhandene Entwicklungswerkzeuge für DevOps verwenden lassen, der DevOps-Ansatz aber über eine toolgetriebene Automatisierung hinausgeht. Im Ergebnis bildet DevOps ein neues Instrumentarium, um die Agilität und Innovationsorientierung des IT-Managements zu steigern. Jetzt gratis downloaden!