Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

26.07.2016 | Research Paper | Ausgabe 5/2017

Journal of Happiness Studies 5/2017

Job Satisfaction and Innovative Performance in Young Spanish Employees: Testing New Patterns in the Happy-Productive Worker Thesis—A Discriminant Study

Zeitschrift:
Journal of Happiness Studies > Ausgabe 5/2017
Autoren:
Yarid Ayala, José Ma. Peiró Silla, Núria Tordera, Laura Lorente, Jesús Yeves

Abstract

We aimed to make a theoretical contribution to the happy-productive worker thesis by expanding the study to cases where this thesis does not fit. We hypothesized and corroborated the existence of four relations between job satisfaction and innovative performance: (a) unhappy-unproductive, (b) unhappy-productive, (c) happy-unproductive, and (d) happy-productive. We also aimed to contribute to the happy-productive worker thesis by studying some conditions that influence and differentiate among the four patterns. Hypotheses were tested in a sample of 513 young employees representative of Spain. Cluster analysis and discriminant analysis were performed. We identified the four patterns. Almost 15 % of the employees had a pattern largely ignored by previous studies (e.g., unhappy-productive). As hypothesized, to promote well-being and performance among young employees, it is necessary to fulfill the psychological contract, encourage initiative, and promote job self-efficacy. We also confirmed that over-qualification characterizes the unhappy-productive pattern, but we failed to confirm that high job self-efficacy characterizes the happy-productive pattern. The results show the relevance of personal and organizational factors in studying the well-being-performance link in young employees.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

Journal of Happiness Studies 5/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Entwicklung einer Supply-Strategie bei der Atotech Deutschland GmbH am Standort Feucht

Die Fallstudie zur Entwicklung der Supply-Strategie bei Atotech Deutschland GmbH beschreibt den klassischen Weg der Strategieentwicklung von der 15M-Reifegradanalyse über die Formulierung und Implementierung der Supply-Rahmenstrategie. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die Ableitung und Umsetzung der strategischen Stoßrichtungen sowie die Vorstellung der Fortschreibung dieser Strategie. Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie die Supply-Strategie dynamisch an die veränderten strategischen Anforderungen des Unternehmens angepasst wurde. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise