Skip to main content
main-content

Zeitschrift für Energiewirtschaft OnlineFirst articles

Zeitschrift für Energiewirtschaft OnlineFirst articles

09.07.2018

Von der Biogasanlage zur Bioraffinerie – Perspektiven für zukünftige Biogasanlagenkonzepte

Vor dem Hintergrund einer weiter wachsenden Weltbevölkerung, der fortschreitenden Ausbeutung fossiler Ressourcen, dem zunehmenden Klimawandel und den damit einhergehenden Umweltauswirkungen ist es das politisch intendierte Ziel, unsere bisher …

Autoren:
Christiane Dieckmann, Anne Lamp, Lisa-Marie Schmidt, Lennart Andersen, Sven Baetge, Martin Kaltschmitt

06.07.2018

Betriebsoptimierung großtechnischer Kälteversorgungsverbunde bei limitierter Datengrundlage

Methodenentwicklung und Verifizierung

Kälteenergie wird in vielen Bereichen in Gewerbe- und Industriebetrieben in Deutschland benötigt. 2012 wurden in Deutschland etwa 14 % der nachgefragten elektrischen Energie für die Bereitstellung von Kälte eingesetzt. Der Einsatz reicht von …

Autoren:
Christian Wulf, Martin Kaltschmitt, Frank Dzukowski

28.06.2018

Status, Daten und Entwicklungen der globalen Energieversorgung

Der globale Energieverbrauch steigt weiter an. Der Zuwachs des Energieverbrauchs wird mittlerweile von erneuerbaren Energien und fossilen Energierohstoffen zu ähnlichen Anteilen getragen, aber Erdöl, Erdgas und Kohle bilden weiterhin das Rückgrat …

Autoren:
Harald Andruleit, Jürgen Meßner, Martin Pein, Dorothee Rebscher, Michael Schauer, Sandro Schmidt, Gabriela von Goerne

25.06.2018

Ein Jahr danach: Erste empirische Ergebnisse der Ausschreibungen für Windenergie an Land gemäß EEG 2017

Zum 1. Januar 2017 trat die sechste Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in Kraft. Insbesondere für die Windenergie an Land waren mit dem Gesetz weitreichende Änderungen verbunden. Basierend auf dem Wunsch nach mehr Marktintegration und …

Autor:
Leon Arvid Lieblang

11.06.2018

Stromspeicher im Quartier

Aktuelle Herausforderungen und Geschäftsmodelle in Deutschland

Stromspeicher sind eine mögliche Flexibilitätsoption, um den Anteil fluktuierender Stromquellen aus erneuerbaren Energien im Stromsystem zu erhöhen. In der Vergangenheit wurde vor allem Haushalts- und Großspeichern große Aufmerksamkeit gewidmet.

Autoren:
Tim Wawer, Kai-Michael Griese, Dominik Halstrup, Manuel Ortmann

26.04.2018

Legal Framework of Decentralized Energy Business Models in Germany: Challenges and Opportunities for Municipal Utilities

Feasible and profitable business models to better integrate and harness decentrally generated renewable energy are expected to constitute a key element for the energy transition in Germany. Until now, generated electricity of decentralized systems …

Autoren:
Fabian Scheller, Simon Johanning, Stephan Seim, Kerstin Schuchardt, Jonas Krone, Rosa Haberland, Thomas Bruckner

26.04.2018

Smart Meter-Angebote: Eine empirische Untersuchung von Kundenpräferenzen

Die Ausstattung aller deutschen Haushalte bis 2032 mit Smart Metern stellt einen zentralen Meilenstein in der Überführung hin zu einem intelligenten, vernetzten Energiesystem dar. Unabhängig von dem durch die Bundesregierung verabschiedeten …

Autoren:
Prof. Dr. Andreas Fürst, Oliver Buß, Veronika Weber

18.04.2018

Price Sensitivity of Hourly Day-ahead and Quarter-hourly Intraday Auctions in Germany

The introduction of the quarter-hourly intraday auction in 2014 for the German market confirms a tendency towards short-term energy markets. The reason for the new market was the need to trade shorter periods than just hours a day-ahead to …

Autoren:
Sebastian M. Braun, Christoph Brunner