Skip to main content
main-content

Kanzlei

Aus der Redaktion

10.09.2019 | Kanzlei | Im Fokus | Onlineartikel

Digitale Prozesse machen Steuerberatung zukunftsfähig

Die Digitalisierung macht vor keinem Bereich des Berufs- oder Privatlebens halt. Das gilt auch für die Steuerberatung. Vor allem junge, digital aufgeschlossene Unternehmen setzen auf gut aufgestellte Dienstleister.

06.09.2019 | Steuerrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Beim Anteilsverkauf von Unternehmen lauern Steuerfallen

Bei der Veräußerung von Anteilen an einer Personengesellschaft können dafür fällige Steuern den Ertrag deutlich schmälern. Eigner von Geschäftsanteilen sollten einen Verkauf sorgfältig vorbereiten und zwei aktuelle BFH-Urteile kennen.

26.08.2019 | Immobilienfinanzierung | Im Fokus | Onlineartikel

Club-Deals bieten Anlegern vielfältige Möglichkeiten

Der Immobilienmarkt für kleine und mittlere Investitionen ist weitgehend leergefegt. Daher investieren immer mehr Privatanleger gemeinsam in Großprojekte. Jurist Alexander Pfisterer-Junkert erklärt, worauf es bei diesen Club-Deals ankommt.

31.07.2019 | Corporate Governance | Nachricht | Onlineartikel

FT-Berichterstattung über Wirecard wird extern geprüft

Im Streit zwischen der Wirtschaftszeitung "Financial Times" (FT) und dem Münchener Zahlungsabwickler Wirecard gibt es eine neue Wendung. Im Auftrag der FT soll eine Londoner Kanzlei prüfen, ob ihre Journalisten sauber gearbeitet haben.

19.06.2019 | Steuerrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Beim Handel mit Kryptoassets lauern Steuerfallen

Der Handel mit Kryptoassets wie Bitcoin, Ether und anderen Token hat sich zu einer beliebten Assetklasse entwickelt. Vielen Anleger fehlt allerdings das steuerrechtliche Know-how in Bezug auf direkte Krypto-Investments. Ein Gastbeitrag. 

21.05.2019 | Krisenmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Zentrale Krisenstelle schützt Unternehmen vor Notlagen

Krisenmanagement ist ein Thema, das vielen Unternehmen Kopfzerbrechen bereitet. Eine Studie zeigt, worum sich Manager in Krisenzeiten ganz besonders Sorgen machen - und wie Krisen dennoch umgangen werden können.

14.05.2019 | Wirtschaftsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Anleger können Provisionen von Schweizer Banken zurückfordern

Anleger können hohe Provisionen zurückfordern, die Schweizer Banken und Vermögensverwalter nicht an ihre Kunden ausbezahlt haben. Warum viele nicht wissen, dass ihnen das Schweizer Institut noch Geld schuldet, erklärt Branchenexperte und Gastautor Hubert Schwärzler.

12.04.2019 | Kanzlei | Interview | Onlineartikel

"Den Trend zur Boutique gibt es auch in der Steuerberatung"

Warum der ganzheitliche Beratungsansatz von Steuerberatern Sinn macht und wo die aktuellen Herausforderung der Branche liegen, erklärt BStBK-Präsident Raoul Riedlinger im Gespräch mit Springer Professional.

01.04.2019 | Kapitalmarkt | Im Fokus | Onlineartikel

Gerüchte bringen Börsenkurse ins Schwanken

Der Kursverlauf der Zahlungsdienstleisters Wirecard war in den vergangenen Monaten nichts für schwache Nerven. Wie Unternehmen am besten auf Gerüchte reagieren und wie hoch der Einfluss der sozialen Medien mittlerweile ist.

14.02.2019 | Versicherungsvertrieb | Infografik | Onlineartikel

Online-Vertrieb bei Versicherern: Jeder Fünfte verkauft ohne Beratung

Auch Versicherungen setzen immer stärker auf den Online-Vertrieb, um Kunden schnelleren, unkomplizierten Service zu bieten und Prozesskosten zu senken. 90 Prozent der Versicherer bieten inzwischen Online-Produkte an. Doch etliche Unternehmen haben Nachholbedarf bei der Beratung.

06.02.2019 | Wirtschaftsrecht | Nachricht | Onlineartikel

Versicherungsbranche hadert mit IDD-Umsetzung

Mit der Insurance Distribution Directive (IDD) will die Europäische Union die Transparenz der Finanzmärkte verbessern und den Verbraucherschutz stärken. Allerdings tut sich die Assekuranz mit der Umsetzung schwer, so eine aktuelle Studie.

01.02.2019 | Risikosteuerung | Im Fokus | Onlineartikel

Weltweiter Insolvenzanstieg belastet deutsche Unternehmen

Weltweit steigt die Zahl der Insolvenzen. Dabei liegt China 2019 erneut an der Spitze der Pleitewelle, so eine aktuelle Studie. Deutsche Unternehmen müssen sich auf Forderungs- und Lieferausfälle einstellen.

13.11.2018 | Wirtschaftsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Brexit bedroht deutsche Limiteds

Der Brexit und seine Folgen gehören zu den meistdiskutierten Themen der vergangenen Monate. Eine Folge: Rund 10.000 deutschen Kleinunternehmen, die als britische Limited firmieren, droht das Aus. 

24.10.2018 | Kapitalmarkt | Nachricht | Onlineartikel

Richter verurteilen Porsche zu Schadenersatz

Porsche muss rund 47 Millionen Euro Schadenersatz im Zusammenhang mit dem "Dieselgate-Skandal" an die Anleger zahlen. Sein Urteil hat das Landgericht (LG) Stuttgart mit fehlerhaften Kapitalmarktinformationen begründet. 

17.05.2018 | Transformation | Interview | Onlineartikel

"Technologien verändern immer ganze Industrien"

Der Rechtsanwalt 4.0 hat einen Roboter in der Kanzlei stehen und Daten in einer Cloud gespeichert. Doch bis es dazu kommt, wird es dauern, findet Legal Tech-Experte Holger Zscheyge.

18.04.2018 | Anlageberatung | Nachricht | Onlineartikel

Anlegeranwälte nehmen Vermittler ins Visier

Die Insolvenz des Container-Finanzierers P&R wird zu massiven Schadenersatzforderungen von Kunden führen. So können sich freie Vermittler und Berater wappnen zur Wehr setzen.

09.04.2018 | Versicherung | Nachricht | Onlineartikel

DSGVO ist Herausforderung für Vermittler

Ab dem 25. Mai gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die die Verarbeitung personenbezogener Daten regelt. Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute bietet Vermittlerbetrieben einen Online-Service an.

29.01.2018 | Anlageberatung | Nachricht | Onlineartikel

Negativzinsen bei Neuverträgen sind erlaubt

Das Landgericht Tübingen hat am 26. Januar 2018 geurteilt, dass Negativzinsen bei Einlageprodukten in Neuverträgen zulässig sind. 

09.11.2017 | Internationale Steuern | Im Fokus | Onlineartikel

Paradise Papers – wenn Steuertricks zu weit gehen

Dank eines Datenlecks sind Steuertricks von Reichen und Prominenten an die Öffentlichkeit gelangt. Auch deutsche Unternehmen, Banken und Finanzdienstleister rücken durch die Paradise Papers in den Fokus der Kritik. Das Ausmaß der Enthüllungen ruft die Politik auf den Plan.

27.09.2017 | Versicherungsvertrieb | Nachricht | Onlineartikel

Innovationspreis der Assekuranz: Neun Produkte ausgezeichnet

Und es gibt sie doch – die Innovationen bei Versicherungsprodukten. Insgesamt neun innovative Versicherungsprodukte konnte die Jury beim diesjährigen Innovationspreis der Assekuranz, der zum vierten Mal in Folge stattfand, auszeichnen. Zur Bewertung wurden 29 Versicherungsprodukte eingereicht.

05.07.2017 | Unternehmenskredit | Nachricht | Onlineartikel

BGH kippt Bearbeitungsgebühr für Firmenkundenkredite

Der Bundesgerichtshof hat Bearbeitungsentgelte der Kreditinstitute bei Firmenkundenkrediten für nicht rechtens erklärt. Verbände der Bankenbranche sehen das anders.

12.05.2017 | Fintechs | Nachricht | Onlineartikel

Das Risiko Cybersicherheit abbauen

Kooperationen zwischen Fintechs und Banken schreiten voran. Dabei beschäftigt die Cybersicherheit Finanzinstitute am stärksten, wie eine Studie zum digitalen Innovationsgrad in der Finanzbranche verdeutlicht.


02.05.2017 | Finanzbranche | Im Fokus | Onlineartikel

Transparenz bleibt ein aktuelles Thema

Vor knapp einem Jahr ging der Skandal um die Steuerhinterziehung von Offshore-Kunden in den so genannten "Panama Papers" um die Welt. Seitdem kommt die internationale Finanzbranche bei dieser Thematik nicht zur Ruhe.

09.02.2017 | Dieselgate | Nachricht | Onlineartikel

Volkswagen-Aufsichtsrat bestreitet die Vorwürfe Ferdinand Piëchs

Der Aufsichtsrat von Volkswagen weist die laut Medienberichten erhobenen Behauptungen von Ferdinand Piëch als falsch zurück. Der Vorstand will mögliche Maßnahmen und Ansprüche gegen Ferdinand Piëch prüfen.

23.01.2017 | Zahlungsverkehr | Interview | Onlineartikel

"Die Händler werden einen langen Atem benötigen"

Tim Reher, Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei CMS in Deutschland, betrachtet im Interview mit Springer Professional die Chancen auf Schadenersatz deutscher Händler gegen Banken wegen erhöhter EC-Kartenentgelte bei Zahlungstransaktionen. 

10.01.2017 | Zahlungsverkehr | Nachricht | Onlineartikel

Mögliche Kartellklage gegen deutsche Kreditinstitute steht im Raum

Kaum ist das neue Jahr gestartet, sorgt eine Nachricht über unberechtigte EC-Kartenentgelte für Unruhe im Bankensektor. Was eine amerikanische Kanzlei damit zu tun hat.

17.10.2016 | Baufinanzierung | Im Fokus | Onlineartikel

Bausparkassen müssen kämpfen

Das Geschäft mit neu abgeschlossenen Bausparverträgen steigt dank niedriger Zinsen. Den Anbietern fällt es dennoch schwer, nachhaltig Erträge zu erwirtschaften. 

26.09.2016 | Dieselgate | Nachricht | Onlineartikel

Winterkorn soll Manipulation gedeckt haben

Neue Vorwürfe in der Abgas-Affäre: Laut Medieninformationen soll Ex-Volkswagen-Vorstand Martin Winterkorn frühzeitig die Abgas-Manipulationen gekannt haben.

21.06.2016 | Wertpapierhandelsgesetz | Im Fokus | Onlineartikel

Ermittlungen gegen VW werden brisanter

Der Volkswagen-Konzern muss nicht nur für die Verletzung des Wertpapierhandelsgesetzes geradestehen. Auch die Compliance-Kultur des Unternehmens liegt im Argen. Hintergründe zum Thema.

04.04.2016 | Finanzbranche | Im Fokus | Onlineartikel

Steueroasen fliegen auf

Staatschefs, Spitzenpolitiker und Sportler sollen ihre Vermögen in Briefkastenfirmen versteckt haben. Deutsche Geldinstitute könnten bei der Steuerflucht geholfen haben. Ein Datenleck macht jetzt alle Beteiligten öffentlich.

11.12.2015 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Onlineartikel

Deutsche Regulierer sind zu streng

Die neuen Vorschriften der Europäischen Kommission werden in der Bundesrepublik teils enger gefasst als nötig. Speziell Regionalbanken fürchten um ihre Wettbewerbsfähigkeit und stemmen sich gegen Politik und Aufsicht.

03.12.2015 | Bankvertrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Das Ende für den ewigen Widerruf

Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie sorgt für Diskussionen. Geht es nach dem deutschen Gesetzgeber, könnte zu ihrem Start am 21. März 2016 das Widerrufsrecht von Verbrauchern bei Immobilienkrediten Geschichte sein.

21.10.2015 | Wertpapiergeschäft | Interview | Onlineartikel

"Jüngere Nachfolger haben bei Krediten bessere Karten"

Trotz Konjunktur und Niedrigzinsen investieren Unternehmen in Deutschland kaum. Als Ursache wird gerne der demografische Wandel genannt. Insolvenzexperte Lucas F. Flöther erläutert im Interview mit Springer für Professionals, warum auch ältere Unternehmer investieren und wann sie den Schulterschluss zu Banken suchen sollten.

06.10.2015 | Wirtschaftsrecht | Interview | Onlineartikel

"Wertschöpfung ist der Kern der Kanzleimarke"

Im dritten Teil der Interviewserie beschreibt Springer-Autorin Stephanie Hartung, welche Rolle das Thema Wertschöpfung bei der Kanzleimarke spielt.

02.10.2015 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Volkswagen: Witter neuer Finanzchef - Pötsch in Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat von Volkswagen treibt die Aufarbeitung des Abgas-Affäre voran: Unter den Maßnahmen ist unter anderem der Vorschlag, Frank Witter zum Nachfolger des bisherigen Finanzvorstands Hans Dieter Pötsch zu machen, der - wie geplant - den Volkswagen-Aufsichtsrat leiten soll.

14.09.2015 | Wirtschaftsrecht | Interview | Onlineartikel

"Kanzleien mit starker Marke sind erfolgreich"

Im zweiten Teil der Interviewserie betont Stephanie Hartung, dass Kanzleien, die eine starke Marke entwickeln, erfolgreicher sind als andere Kanzleien.

04.09.2015 | Baubetrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Building Information Modeling und die HOAI

Der Einsatz von BIM-Planungsprozessen wird die Leistungsbilder von Architekten und Fachplanern grundlegend verändern. Die aktuelle HOAI (2013) scheint auf diese Veränderungen nur unzureichend vorbereitet zu sein. Dennoch stehen die derzeitigen Regelungen dem erfolgreichen Einsatz von BIM-Methoden nicht entgegen.

18.08.2015 | Wirtschaftsrecht | Interview | Onlineartikel

Unternehmerisches Wissen in Kanzleien

Viele Kanzleien bieten Unternehmensrechtsberatung an – agieren jedoch selbst zu wenig unternehmerisch. Das betont Springer-Autorin Stephanie Hartung im Interview.

09.07.2015 | Bankstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Verlieren die Sparkassen das Monopol an der Farbe Rot?

Das Bundespatentgericht hat kürzlich die Löschung der Farbmarke „Sparkassen-Rot“ angeordnet. Rechtsanwalt Carsten Albrecht von der Kanzlei FPS Fritze Wicke Seelig betrachtet die Entscheidung mit Blick auf Wettbewerber im Bankensektor. Ein Kommentar.

24.06.2015 | Bankenaufsicht | Interview | Onlineartikel

„Durchgehende Erreichbarkeit spielt eine große Rolle“

Joachim Kaetzler, Frankfurter Partner der Kanzlei CMS Hasche Sigle und Mitglied des Vorstands des Bundesverbands Deutscher Compliance Officer (BDCO), über die Eigenschaften eines perfekten Whistleblowing-Systems.

22.05.2015 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Onlineartikel

Stiftungsvermögen nachhaltig managen

Bei vielen Stiftungen haben sich die Erträge in der Marktphase schlechter entwickelt als geplant. Kurskorrekturen bei den Anlagestrategien sind daher gefragt. Die Vermögensverwalter von BW-Bank, Sal. Oppenheim und Feri haben Bestnoten im Qualitätstest der Vermögensmanager für Stiftungen erzielt.

15.05.2015 | Baubetrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Studie zu steigenden Kosten im Wohnungsbau

Laut einer Kostenanalyse haben Bund, Länder und Kommunen den Wohnungsbau in den vergangenen Jahren durch Gesetze, Verordnungen, Auflagen, Steuern und Materialanforderungen enorm verteuert. Doch die Ergebnisse rufen auch Kritiker auf den Plan.

24.03.2015 | Steuerrecht | Interview | Onlineartikel

Steuerberater brauchen ein effektives Zeitmanagement

Im Interview stellt Werner Euskirchen fest, dass Steuerberater stark unter Druck stehen. Schließlich müssen viele Aufgaben auch im Hinblick auf Fristen koordiniert werden.

15.01.2015 | Bankvertrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Bankkredit bleibt auf Platz eins

Der Mittelstand hat seine Investitionen in den vergangenen Jahren vorrangig aus eigener Kraft finanziert. Wurden Fremdmittel aufgenommen, fiel die Wahl größtenteils auf den Bankkredit, selten auf den Kapitalmarkt.

27.11.2014 | Finanzierung | Interview | Onlineartikel

Der gute Ruf deutscher Investoren in Asien

Springer-Autor Michael Lorenz erklärt im zweiten Teil der Interviewserie, warum deutsche Unternehmen in Asien einen hervorragenden Ruf genießenund welch herausragende Rolle die Automobilindustrie spielt.

18.11.2014 | Finanzierung | Im Fokus | Onlineartikel

„Die deutsche Wirtschaft ist von Asien abhängig“

Im Interview beschreibt Springer-Autor Michael Lorenz, warum Investitionen in Asien so attraktiv sind und welche Rolle der deutsche Automobilsektor spielt.

01.09.2014 | Wirtschaftsrecht | Interview | Onlineartikel

Mit Zeitmanagement leistungsfähig bleiben

Springer-Autor Dr. Jochen Theurer beschreibt im Interview, warum übliche Zeitmanagement-Techniken in Kanzleien nicht funktionieren und welche Zeitfresser das Thema so schwierig machen.

11.08.2014 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Onlineartikel

Sanktionen gegen russischen Finanzsektor verunsichern

Die wirtschaftlichen Beziehungen der EU und den USA zu Russland sind durch die politische Lage stark belastet. Konrad Walter von der Kanzlei CMS Hasche Sigle zum Einfluss der aktuellen Sanktionen auf ...

16.05.2014 | Bankausbildung | Interview | Onlineartikel

"Rechtsfolgen bei zu hoher variabler Vergütung sind ungeklärt"

Mit Dr. Christian Rolf, Partner der Kanzlei Willkie Farr & Gallagher LLP in Frankfurt am Main, sprach Springer für Professionals über die Vergütungspraktiken in Banken und den Einfluss der Aktionäre.

09.05.2014 | Wertpapiergeschäft | Im Fokus | Onlineartikel

Kreditinstitute müssen Anleger über Risiken aufklären

Der Bundesgerichtshof hat kürzlich zwei Grundsatzurteile zur Bankberatung für offene Immobilienfonds gefällt. Was Kreditinstitute jetzt beachten müssen.

18.02.2014 | Steuerrecht | Interview | Onlineartikel

„Steuerhinterziehung ist ein Massenphänomen“

Springer-Autor Thomas Wenzler ist in Medien als Experte zum Thema Selbstanzeigen und Steuerhinterziehung gefragt. Im Interview äußert er sich zu den aktuellen Entwicklungen.

05.02.2014 | Bankausbildung | Interview | Onlineartikel

"Ehrliches, glaubwürdiges und engagiertes Handeln"

Verlorengegangenes Vertrauen, unangemessene Boni, Diskussion um Werte – Führungskräfte in Banken sehen sich derzeit mit vielen Fragen konfrontiert. Im Interview erklärt Springer-Autor Christoph Abeln, wie Mitarbeiter in leitender Position mit diesen Themen umgehen können.

27.01.2014 | Bankvertrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Weniger Filialen, weniger Personal

Die Hypovereinsbank will 584 Filialen schließen. Der Personal- und Filialabbau in der Bankenwelt geht also weiter. Welche Möglichkeiten Banken neben der klassischen Kündigung haben.

13.01.2014 | Baubetrieb | Interview | Onlineartikel

"Neue Honorarordnung kurz und prägnant erläutert"

Die novellierte Honorarordnung für Architekten und Ingenieure ist seit rund einem halben Jahr verbindlich. Im Interview erläutert Frank Weber, in welchen Bereichen die HOAI 2013 praxisnahe Lösungen gefunden hat und wie sich Planer einen raschen Überblick über die Änderungen verschaffen.

19.11.2013 | Wertpapiergeschäft | Im Fokus | Onlineartikel

SEB Private Banking ist bester Vermögensmanager des Jahres

Der Verlag Fuchsbriefe und die Kanzlei Dr. Richter | IGF haben den besten Vermögensmanager des Jahres gesucht. Zwei ausländische Institute haben sich den Sieg gesichert.

27.09.2013 | Baubetrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Zukunftspotenzial Bauwirtschaft

Am 12. September 2013 fand in Darmstadt der 2. Internationale BBB-Kongress statt, der sich mit Fragestellungen rund um die Themen Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement beschäftigte. Die Initiatoren des Kongresses sind Professoren deutschsprachiger Lehrstühle, die diese Fachgebiete unterrichten und sich als BBB-Netzwerk zusammengeschlossen haben, um Lehre, Forschung und Praxis in diesem Segment weiter zu entwickeln und im Austausch miteinander zu bleiben.

14.08.2013 | Baubetrieb | Interview | Onlineartikel

Baurechtliche Grundkenntnisse gehören dazu

Das Baurecht ist nicht gerade des Planers Lieblingsthema. Dennoch müssen Architekten und Bauingenieure über ein Grundwissen und verlässliche Informationsquellen verfügen, um den rechtlichen Herausforderungen der Planungs- bzw. Umsetzungsphase eines Bauvorhabens angemessen begegnen zu können. Der kürzlich vom Handeslblatt im Bereich Construction als einer der besten Wirtschaftsanwälte Deutschlands ausgezeichnete Springer-Autor Professor Christian Zanner, gibt einen Einblick in das Architekten- und Ingenieurrecht sowie die praktische Handhabung der demnächst erscheinenden Fachbuchreihe mit Schwerpunktthemen wie VOB/B sowie Architekten- und Ingenieurrecht nach Ansprüchen.

24.04.2013 | Unternehmensstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Aus der Insolvenz in die Zukunft

Eine Insolvenz muss nicht zwangsläufig das Ende eines Unternehmens bedeuten. Ein potenter Käufer kann das angeschlagene Unternehmen sanieren und in eine neue Zukunft führen. Die Käufer allerdings sollten die speziellen Risiken kennen und diese in ihrem Wert richtig einordnen.

22.04.2013 | Wirtschaftsrecht | Interview | Onlineartikel

Kennt Ihre Kanzlei den Grundsatz "Client first"?

Auch Kanzleien mussten sich strategisch neu ausrichten um den Mandantenbedürfnisse gerecht zu werden. Claudia Schieblon beschreibt in einem Interview, wodurch sich ein ein modernes Kanzleimanagement heute auszeichnet.

20.11.2012 | Bankvertrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Serie Schiffsfonds in Not - Teil 2: Konsequenzen für den Vertrieb

So schmerzhaft und verlustreich die Schifffahrtskrise für die Anleger ist, so folgenreich stellen sich auch die Konsequenzen daraus für den Vertrieb dar, der seine Kunden lange Zeit noch bis Mitte 2008 gerne und zahlreich mit Schiffsfonds versorgt hat.

01.08.2012 | Wirtschaftsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Beratung vom besten Wirtschaftsanwalt

Viele Bereiche im Wirtschaftsleben sind so komplex, dass das Management auf externe juristische Beratung zurückgreifen muss. Gerade vor weitreichenden Entscheidungen gilt hier der Grundsatz „Der Beste ist gerade gut genug“.

23.07.2012 | Wertpapiergeschäft | Im Fokus | Onlineartikel

Grüne Genossen in der Region

Die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit liegen im Trend. Kaum ein Unternehmen versäumt es dezidiert auf sein Engagement für den Klimawandel hinzuweisen: von der Teilnahme an internationalen Wüstenstromprojekten, wie Desertec bis hin zu eigens publizierten Hochglanzbroschüren zum Thema Nachhaltigkeit. Während der von den Kommunen betriebene energetische Umbau von Gebäuden derzeit ins Stocken gerät, engagieren sich Kreditinstitute gemeinsam mit Kommunen für regionale Energiegenossenschaften.

11.04.2010 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Aksys verkauft Geschäftsbereich Entdröhnung

Zum 1. Mai dieses Jahres übernimmt die Faist Chemtec GmbH zusammen mit der Hannover Finanz Gruppe die Vermögensgegenstände und den operativen Betrieb des Geschäftsbereichs Entdröhnung des Automobilzulieferers Aksys GmbH. Dabei handelt es sich um die Standorte in Worms und Frankfurt am Main sowie die Niederlassungen in Polen, Spanien und den USA. Die neuen Eigentümer haben ein Konzept entwickelt, mit dem sie die Standorte langfristig fortführen wollen.

03.01.2010 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Übernahme der Edscha-Sparte Cabrio-Dachsysteme durch Webasto ist rechtskräftig

Das Kartellamt hat der Übernahme der Vermögenswerte der Edscha-Geschäftseinheit Cabrio-Dachsysteme durch die Webasto AG zugestimmt. Die Übernahme ist somit seit dem 1. Januar 2010 rechtskräftig. "Damit haben wir nun die Rechtssicherheit, die uns für den erfolgreichen Abschluss des Investorenprozesses noch gefehlt hat", erklärt Dr. Jörg Nerlich, Insolvenzverwalter der Edscha Gruppe.

01.09.2009 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Insolvenzverfahren über Automobilzulieferer AKsys eröffnet

Das Amtsgericht Worms hat zum 1. September 2009 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der AKsys GmbH eröffnet. Zum Insolvenzverwalter des international tätigen Spezialisten für Akustik, Hitzeschutz und Kunststoffbauteile bestellte das Gericht Tobias Hoefer von der Mannheimer Kanzlei Hack|Hoefer, der bereits seit Ende Mai als vorläufiger Insolvenzverwalter bei AKsys tätig ist.

27.05.2009 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Visteon meldet für US-Standorte Insolvenz an

Visteon hat heute, 28. Mai 2009, Gläubigerschutz nach Chapter 11 des "U.S. Bankruptcy Code"-Gesetztes beantragt. Betroffen von der Insolvenz seien nach Angaben des Automobilzulieferers nur die US-amerikanischen Filialen von Visteon. Demnach bleiben Tochtergesellschaften und Joint Ventures außerhalb den USA davon unberührt.

02.02.2009 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Edscha meldet Insolvenz für Standorte in Europa an

Der Vorstand des international tätigen Automobilzulieferer Edscha AG hat am Montag, 2. Februar 2009, beim zuständigen Amtsgericht Wuppertal die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für die europäischen Standorte beantragt. Das Amtsgericht hat daraufhin Rechtsanwalt Dr. Jörg Nerlich von der Kanzlei Görg Rechtsanwälte zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

10.04.2006 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Stefan Wolf ist neuer Chef bei ElringKlinger

Auf der jüngsten Aufsichtsratssitzung der ElringKlinger AG wurde der bisherige Sprecher des Vorstands, Dr. Stefan Wolf (Foto), mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Nach vierjähriger Tätigke [...]

Bildnachweise