Skip to main content
main-content

Kapitalmarkt

Aus der Redaktion

14.08.2018 | Vergütung | Im Fokus | Onlineartikel

Was Chefs verdienen

Die Krisen der vergangenen Jahre haben an einer Sache nichts geändert: Die höchsten Gehälter werden nach wie vor im Bankensektor gezahlt. Gechäftsführerposten sind dort am lukrativsten. Je nach Branche schwanken die Jahresgehälter allerdings von 82.000 Euro bis 186.000 Euro. 

14.08.2018 | Kapitalmarkt | Infografik | Onlineartikel

Unternehmen stecken 4,8 Milliarden in Aktienrückkäufe

Die Aktienrückkäufe boomen unter deutschen Konzernen: Fast fünf Milliarden Euro zahlten sie 2018 bereits für ihre eigenen Papiere. Die Gründe sind unter anderem prall gefüllte Kassen und niedrige Zinsen.

08.08.2018 | Versicherung | Nachricht | Onlineartikel

Axa stößt irische Tochtergesellschaft ab

Der französische Axa Konzern will seinen irischen Lebensversicherer verkaufen. Für 230.000 deutsche Kunden soll trotzdem "alles beim Alten" bleiben, erklärt das Unternehmen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

30.07.2018 | Beitrag/Article

Die Bodenrichtwertentwicklung bebauter Grundstücke in Überschwemmungsgebieten. Eine volkswirtschaftliche Betrachtung

2002, 2010, 2013 – in unregelmäßigen Abständen wird Deutschland von schweren Hochwasserereignissen getroffen. Neben diesen großflächigen Vorfällen sind es häufig lokale Überflutungen, die die Bevölkerung unvorbereitet treffen und Schäden in …

01.07.2018 | Titel | Ausgabe 7/2018

So wird die PKV endlich attraktiver

Im Vertrieb sind Beitragssprünge ein Killer-Argument gegen die private Krankenversicherung (PKV). Jetzt liegen erstmals konkrete Reformvorschläge auf dem Tisch. Auch die Digitalisierung eröffnet Chancen auf eine künftig stabilere Entwicklung. Die …

01.07.2018 | Bankmagazin-Gespräch | Ausgabe 7-8/2018

„Beide Häuser müssen erst einmal ihre Hausaufgaben machen“

Professor Volker Brühl, Geschäftsführer des Centers for Financial Studies, über die Zukunft der deutschen Großbanken, Fusionsfantasien und die Folgen des Brexits für den Finanzplatz Frankfurt am Main.

11.06.2018 | Abhandlung | Ausgabe 2/2018

Katastrophenanleihen als Risikotransfer-Instrument für Industrieunternehmen

Weltweit ist eine Zunahme an Naturkatastrophen und daraus resultierenden Schäden, sowohl für ganze Volkswirtschaften als auch einzelne Industrieunternehmen zu beobachten. Dieser Trend führt zu einer Verteuerung traditioneller …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strategische Ausrichtungen eines Krankenhauses

Im Wettbewerb zu bestehen und eine auskömmliche Position am Markt zu finden – dies ist nach wie vor die zentrale, strategische Herausforderung, der sich alle Krankenhausleitungen in Deutschland stellen müssen. Berücksichtigt man die anhaltend …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wirtschaftlichkeit – kein hehrer Wunsch, sondern eine Resultante der medizinischen Qualität

Bei aller Komplexität der Abläufe und Prozesse im Krankenhausbetrieb sollte man einen Grundtatbestand nie aus den Augen verlieren: Nichts ist kostspieliger als schlechte, nichts produktiver als gute medizinische Behandlung!So betrachtet ist …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das BRSG

Die bisherige betriebliche Altersvorsorge wurde zuletzt 2002 mit dem damals neu eingeführten Entgeltumwandlungsanspruch des Arbeitnehmers grundlegend erneuert. Seitdem wurde lediglich immer wieder angepasst, aber nicht wirklich etwas neu …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kosten- und Erlösrechnung als Teil des Rechnungswesens

In diesem Kapitel lernen Sie Erlösrechnung Rechnungswesen was unter einem betrieblichen Rechnungswesen zu verstehen ist und aus welchen Teilen es besteht. die wesentlichen Begriffe des Rechnungswesens kennen. Sie können anschließend die Begriffe …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Zeitschriften

Bücher

Bildergalerien

28.12.2017 | Finance + Banking | Bildergalerie | Galerie

Stimmen zum Banken- und Finanzjahr 2018

Auch 2018 kommen auf Deutschlands Geldhäuser viele Herausforderungen zu: Innovationen für neue Geschäftsmodelle im Bankvertrieb, Regulierungsvorgaben, die nächste Generation digitaler Bankdienstleistungen. Wie Branchenentscheider das neue Jahr sehen.

Premium Partner

micromStellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelmAvaloq Evolution AG

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise