Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kennzahlen zur Ermittlung der Bauzeit

verfasst von : Christian Hofstadler

Erschienen in: Projektvorlaufzeit und Bauzeit

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Kennzahlen und Datenmuster (z.B. Ähnlichkeiten, Übereinstimmungen, Gesetzmäßigkeiten) werden für Ermittlungen im Zuge von Diagnosen, Prognosen, Planungen, Kontrollen und Steuerungen sowie ganz allgemein für das Wissensmanagement benötigt. Nicht nur bei der Ermittlung von Baukosten und Bauzeiten bedarf es verlässlicher und kontextbezogener Daten und Informationen, die zu Kennzahlen veredelt werden, sondern auch für die Kontrolle (z.B. SOLL-IST-Vergleiche) und die Steuerung im Zuge der Bauausführung. Es gilt, die Kennzahlen an die jeweilige Komplexität des Bauwerks anzupassen, um aus den Resultaten der ermittelten baubetrieblichen und bauwirtschaftlichen Kenngrößen (auf Basis unterschiedlich gewählter Eingangsparameter) ein glaubhaftes Ergebnis zu erzielen.

Metadaten
Titel
Kennzahlen zur Ermittlung der Bauzeit
verfasst von
Christian Hofstadler
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38992-5_9