Skip to main content
main-content

01.12.2020 | Keramik + Glas | Nachricht | Onlineartikel

Ceramtec baut piezokeramisches Kompetenzzentrum aus

Autor:
Leyla Buchholz
1 Min. Lesedauer

Ceramtec erweitert sein piezokeramisches Kompetenzzentrum am Standort Lauf um zwei zusätzliche Maschineneinheiten. Damit antwortet der Hersteller für komplexe elektronische Keramikkomponenten auf die steigende Nachfrage. Das Unternehmen baut die bereits bestehende Großserienfertigung aus und treibt ihre Automatisierung voran. 

„Wir sehen eine wachsende Nachfrage nach Sensorkomponenten mit hohem Genauigkeitsgrad. Dabei handelt es sich insbesondere um Anwendungen mit intelligenter Messung – etwa für Wasser- und Gas-Zähler, aber auch für Ultraschall-Durchflussmessungen. Daher arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere bestehenden Kapazitäten an unserem Standort Lauf weiter auszubauen. Die fränkische Produktionsstätte und unser Werk in Ruabon, Wales sind auf die Produktion von piezokeramischen Werkstoffen in großen Stückzahlen spezialisiert“, erklärt Melanie Bloss, Account Managerin Messtechnik und Sensorik bei Ceramtec. Im ersten Schritt wurde bereits im vergangenen Jahr eine neue Einheit zur Metallisierung und Polung eingerichtet.

Abgesehen von kleinen piezokeramischen Komponenten für Messanwendungen sind diese Anlagen auch für medizintechnische Anwendungen vorgesehen, die immer stärker nachgefragt werden: Piezokeramische Komponenten sind Schlüsselkomponenten in verschiedenen Zerstäubungssystemen. Sie werden zunehmend eingesetzt, um flüssige Medikamente in kleineren Tröpfchen zu verabreichen, was eine präzisere und intensivere Dosierung erlaubt.

Die zweite Metallisierungsanlage für herumgezogene Elektroden wurde in diesem Jahr in Lauf installiert.  Sie ermöglicht dem Unternehmen einen integrierten Produktionsprozess und die gesamte Lieferkette im eigenen Haus abzudecken.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise