Skip to main content
main-content

11.09.2018 | Keramik, Glas | Nachricht | Onlineartikel

Feuerfestlösungen für die Stahlindustrie

Autor:
Wiebke Sanders

Mit Investitionen in ein eigenes Forschungs- und Entwicklungslabor und durch den Ausbau seines Produktportfolios an Feuerfest- und Fertigbauteilen hat die theramer GmbH ihre Position weiter gefestigt. 


Im Jahr 2006 in Schwelm, Deutschland, gegründet, ist das Unternehmen theramer auf zwei Bereiche spezialisiert: Es produziert und vertreibt feuerfeste Fertigbauteile für die Stahl erzeugende Industrie und für Gießereien. Darüber hinaus hat es feuerfeste Betone für die Stahlindustrie entwickelt. Betonrezepturen können kundenindividuell gemischt werden.

Das zur international aufgestellten VGH-Gruppe gehörende Unternehmen berichtete in einer kürzlich veröffentlichten Mitteilung von einem  sehr erfolgreichen vergangenen Geschäftsjahr. Das Produktportfolio an Feuerfest- und Fertigbauteilen sei weiter gewachsen und auch die Vielfalt vor allem bei den Hochofenmaterialien habe Kunden aus aller Welt überzeugt.

Die theramer GmbH hebt besonders die so positiv ausgefallenen Versuchsergebnisse in deutschen Hochofenanlagen hervor. Dank hochmoderner Technologie und aufgrund der Zuverlässigkeit des Unternehmens habe die Marke „theramer“ ihren festen Platz am Markt. Highlight des Jahres war eine Vollauskleidung in einem Stahlwerk in Übersee. Damit konnte das Unternehmen ihre Kompetenz und Erfahrung unterstreichen und optimalen Kundenservice beweisen.

Um neue, auf die Kunden maßgeschneiderte Produkte anzubieten, investiert die theramer GmbH in ein eigenes Forschungs- und Entwicklungslabor. Zudem soll dadurch jederzeit eine Null-Fehler-Toleranz in der Qualität aller Produkte gewährleistet werden.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

02.05.2018 | Originalarbeit | Ausgabe 6/2018

Kreislaufwirtschaft von MgO-C Feuerfeststeinen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Feuerfest-Materialien

Quelle:
Einführung in die Angewandte Mineralogie

Das könnte Sie auch interessieren

Bildnachweise