Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In diesem essential beschreibt Jan-Uwe Schmidt, wie durch Kiebitzinseln nicht nur dem Kiebitz geholfen wird, sondern auch andere Tier- und Pflanzenarten profitieren können. Durch jährliche Anlage einer Schwarzbrache mit mindestens 2 Hektar Größe lassen sich Nassstellen leicht als Kiebitzbrutplatz einrichten. Landwirte erhöhen so die Nachhaltigkeit der Landnutzung und schaffen außerdem einen sicheren Erlös aus der Vergütung der Agrarumweltmaßnahme. Dieses essential gibt praktische Hinweise zur Planung und Anlage von Kiebitzinseln mithilfe von Luftbildern.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Jan-Uwe Schmidt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Nassstellen in Äckern – Problem oder Chance?

Jan-Uwe Schmidt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Zielart Kiebitz

Jan-Uwe Schmidt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Anlage einer Kiebitzinsel

Jan-Uwe Schmidt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Verwendung von Luftbildern bei der Planung

Jan-Uwe Schmidt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Fazit

Jan-Uwe Schmidt

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise