Skip to main content

28.02.2024 | Kleb- und Dichttechnik | Nachricht | Nachrichten

Henkel unterzeichnet Vereinbarung für strategische Akquisition

verfasst von: Leyla Buchholz

1 Min. Lesedauer

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
print
DRUCKEN
insite
SUCHEN
loading …

Henkel hat eine Vereinbarung zum Erwerb des Unternehmens Seal for Life Industries LLC von Arsenal Capital Partners unterzeichnet. Seal for Life ist ein Anbieter von Schutzbeschichtungen und Dichtungen für eine Vielzahl von Infrastrukturmärkten.

Mit der zunehmenden Alterung von Infrastruktur und der steigenden Bedeutung von Nachhaltigkeit wächst die kontinuierliche Nachfrage nach Lösungen, die eine Verlängerung der Lebensdauer von Anlagen und Infrastruktur ermöglichen. Mit der Akquisition des Unternehmens Seal for Life, das Schutzbeschichtungen und Dichtungslösungen für bestehende und neu gebaute Infrastrukturanlagen anbietet, ergänzt Henkel seine wachsende MRO-Plattform nun um neue Technologien.

Im Geschäftsjahr 2023 hat Seal for Life einen Umsatz von rund 250 Millionen Euro erzielt. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 650 Mitarbeiter und verfügt über ein globales Produktionsnetzwerk. Seal for Life bietet Schutzbeschichtungen und Dichtungslösungen wie Schrumpfschläuche, viskoelastische Beschichtungen, Epoxid- und Urethanbeschichtungen sowie Beschichtungen für Brandschutz, Isolierung und Schalldämpfung. Die Lösungen des Unternehmens werden für den Schutz und die Nachrüstung einer Vielzahl von Infrastrukturanwendungen wie beispielsweise Rohrleitungen und Pfeiler eingesetzt.

print
DRUCKEN

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.