Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

Klimaberichterstattung im Wandel – Fridays for Future und die Medien

verfasst von : Lea Busch

Erschienen in: Fridays for Future

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Fridays for Future (FfF) hat den Klimadiskurs verändert. Inwiefern hat die Bewegung auch die Medienberichterstattung über die Klimakrise geprägt? Und welche Rolle nimmt Fridays for Future darin ein? Darum geht es in den Gesprächen mit vier Journalist:innen. Die Gespräche zeigen, dass es eine Wechselwirkung gibt zwischen Fridays for Future und den Medien. Auch die Berichterstattung über die Bewegung hat sich verändert. Zudem scheint der Journalismus ein Stück weit im Umbruch: In den letzten Jahren sind international, aber auch in Deutschland, neue Formate entstanden, die ihren Schwerpunkt auf Klima- und Umweltthemen legen. Gleichzeitig hadern viele Medien offenbar mit ihrer Verantwortung, der Klimakrise in ihrer Berichterstattung gerecht zu werden.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Auch wenn es in diesem Kapitel heißt: die Medien. Die Medien als Einheit gibt es nicht. Sie unterscheiden sich – z. B. in ihrer Arbeitsweise und Publikationsform (Oels und Carvalho 2012, S. 259). Gemeint sind hier in der Regel die klassischen Massenmedien (Maletzke 1963) sowie journalistische Angebote verschiedener Medienhäuser in den sozialen Netzwerken.
 
8
Anna-Beeke Gretemeier war von 2019 bis 2023 stern-Chefredakteurin.
 
15
Das erste Klima-Update bei RTL: https://​www.​youtube.​com/​watch?​v=​h-bh9scP4v0 (Zugegriffen: 15.08.2022).
 
16
 
17
Siehe z. B. Alexander Graf Lambsdorff bei Twitter: https://​twitter.​com/​Lambsdorff/​status/​1363537142471876​616?​ref_​src=​twsrc%5Etfw (Zugegriffen: 16.08.2022).
 
18
Leitfaden des Guardian: https://​www.​theguardian.​com/​guardian-observer-style-guide-c (Zugegriffen: 16.08.2022).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Boykoff, M.; Aoyagi, M.; Ballantyne, A.; Benham, A.; Chandler, P.; Daly, M.; Doi, K.; Fernández-Reyes, R.; Hawley, E.; Jiménez Gómez, I.; Lyytimäki, J.; McAllister, L., McNatt, M.; Mervaala, E;, Mocatta, G., Nacu-Schmidt, A.; Oonk, D.; Osborne-Gowey, J.; Pearman, O., Petersen, L.; Simonsen, A.; Ytterstad, A. (2022). World Newspaper Coverage of Climate Change or Global Warming, 2004–2022. Media and Climate Change Observatory Data Sets. Cooperative Institute for Research in Environmental Sciences, University of Colorado. https://doi.org/10.25810/4c3b-b819. Boykoff, M.; Aoyagi, M.; Ballantyne, A.; Benham, A.; Chandler, P.; Daly, M.; Doi, K.; Fernández-Reyes, R.; Hawley, E.; Jiménez Gómez, I.; Lyytimäki, J.; McAllister, L., McNatt, M.; Mervaala, E;, Mocatta, G., Nacu-Schmidt, A.; Oonk, D.; Osborne-Gowey, J.; Pearman, O., Petersen, L.; Simonsen, A.; Ytterstad, A. (2022). World Newspaper Coverage of Climate Change or Global Warming, 2004–2022. Media and Climate Change Observatory Data Sets. Cooperative Institute for Research in Environmental Sciences, University of Colorado. https://​doi.​org/​10.​25810/​4c3b-b819.
Zurück zum Zitat Busch, L.; Mikos L. (2022). Der politische Klimadiskurs. Herbert von Halem Verlag. Busch, L.; Mikos L. (2022). Der politische Klimadiskurs. Herbert von Halem Verlag.
Zurück zum Zitat Civey-Umfrage (2021). In: Der Spiegel (8. Mai 2021), Ausgabe 19/2021, S. 33. Civey-Umfrage (2021). In: Der Spiegel (8. Mai 2021), Ausgabe 19/2021, S. 33.
Zurück zum Zitat Maletzke, G. (1963). Psychologie der Massenkommunikation. Theorie und Systematik. Verlag Hans-Bredow-Institut. Maletzke, G. (1963). Psychologie der Massenkommunikation. Theorie und Systematik. Verlag Hans-Bredow-Institut.
Zurück zum Zitat Mayring, P.; Fenzl, T. (2019). Qualitative Inhaltsanalyse. In: Baur, N.; Blasius, J. (Hrsg.), Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung (2. vollst. überarb. und erw. Auflage), 633–648. Springer VS. Mayring, P.; Fenzl, T. (2019). Qualitative Inhaltsanalyse. In: Baur, N.; Blasius, J. (Hrsg.), Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung (2. vollst. überarb. und erw. Auflage), 633–648. Springer VS.
Zurück zum Zitat Neverla, I.; Trümper, S. (2012). Journalisten und das Thema Klimawandel: Typik und Probleme der journalistischen Konstruktionen von Klimawandel. In: Neverla, I.; Schäfer, M. (Hrsg.), Das Medien-Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung, 95–118. Springer VS. Neverla, I.; Trümper, S. (2012). Journalisten und das Thema Klimawandel: Typik und Probleme der journalistischen Konstruktionen von Klimawandel. In: Neverla, I.; Schäfer, M. (Hrsg.), Das Medien-Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung, 95–118. Springer VS.
Zurück zum Zitat Neverla, I.; Schäfer, M. (2012). Das Medien-Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung. Springer VS. Neverla, I.; Schäfer, M. (2012). Das Medien-Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung. Springer VS.
Zurück zum Zitat Oels, A.; Carvalho, A. (2012). Wer hat Angst vor „Klimaflüchtlingen“? Wie die mediale und politische Konstruktion des Klimawandels den politischen Handlungsspielraum strukturiert. In: Neverla, I.; Schäfer, M. (Hrsg.), Das Medien-Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung, 253–276. Springer VS. Oels, A.; Carvalho, A. (2012). Wer hat Angst vor „Klimaflüchtlingen“? Wie die mediale und politische Konstruktion des Klimawandels den politischen Handlungsspielraum strukturiert. In: Neverla, I.; Schäfer, M. (Hrsg.), Das Medien-Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung, 253–276. Springer VS.
Zurück zum Zitat Oschatz, C. (2018). Wissen im Wandel. Der Einfluss der Klimaberichterstattung auf den klimapolitischen Wissenserwerb. Springer VS. Oschatz, C. (2018). Wissen im Wandel. Der Einfluss der Klimaberichterstattung auf den klimapolitischen Wissenserwerb. Springer VS.
Zurück zum Zitat Otto, F. (2020). Wütendes Wetter. Auf der Suche nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme. Ullstein. Otto, F. (2020). Wütendes Wetter. Auf der Suche nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme. Ullstein.
Zurück zum Zitat Schäfer, M.; Ivanova, A.; Schmidt, A. (2012). Issue-Attention: Mediale Aufmerksamkeit für den Klimawandel in 26 Ländern. In: Neverla, I.; Schäfer, M. (Hrsg.), Das Medien-Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung, 121–142. Springer VS. Schäfer, M.; Ivanova, A.; Schmidt, A. (2012). Issue-Attention: Mediale Aufmerksamkeit für den Klimawandel in 26 Ländern. In: Neverla, I.; Schäfer, M. (Hrsg.), Das Medien-Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung, 121–142. Springer VS.
Zurück zum Zitat Weingart, P.; Engels, A.; Pansegrau, P. (2008). Von der Hypothese zur Klimakatastrophe. Der anthropogene Klimawandel im Diskurs zwischen Wissenschaft, Politik und Massenmedien. 2. leicht veränderte Auflage. Verlag Barbara Budrich. Weingart, P.; Engels, A.; Pansegrau, P. (2008). Von der Hypothese zur Klimakatastrophe. Der anthropogene Klimawandel im Diskurs zwischen Wissenschaft, Politik und Massenmedien. 2. leicht veränderte Auflage. Verlag Barbara Budrich.
Metadaten
Titel
Klimaberichterstattung im Wandel – Fridays for Future und die Medien
verfasst von
Lea Busch
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-41447-4_13