Skip to main content

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Klimawandel im Literaturunterricht

verfasst von : Simon Meisch, Stefan Hofer-Krucker Valderrama, Samuel Lang

Erschienen in: Digitale Bildung für nachhaltige Entwicklung

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Am Beispiel zweier Lehrveranstaltungen aus der Lehrer*innenbildung erläutert dieser Beitrag, wie gerade der Literaturunterricht ein ausgezeichneter Ort sein kann, um Fragen nachhaltiger Entwicklung zu behandeln und wie sich deren Umsetzung in digitalen Settings erfolgreich gestalten lässt. Beide Kurse hatten das Ziel, bei den Teilnehmer*innen selbst Kompetenzen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung zu fördern und sie zugleich zu befähigen, diese Kompetenzen bei ihren Schüler*innen zu stärken. Wesentlich für das Argument dieses Beitrags sind seine wissenschafts- und literaturtheoretischen Überlegungen sowie die Explizierung von Gelingensbedingungen guter digitaler Lehre.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Wir danken Alix Brand, Diana Grundmann, Uta Müller und Beatrice Stoll für ihre konstruktiven Hinweise zu früheren Versionen dieses Beitrags. Simon Meisch erhält für sein Projekt CANALS Fördermittel aus dem EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 (Marie Skłodowska-Curie-Fellowship, Projekt-Nr. 895^008).
 
2
Alle in diesem Beitrag zitierten Text- und Bildbeispiele sowie Teilnehmer*innen-Kommentare stammen aus dem Zürcher Kurs.
 
3
Eine ausführlichere Behandlung beider Aspekte findet sich in Hofer-Krucker Valderrama und Meisch 2018.
 
4
Marion Poschmann äußerte sich entsprechend während des Climate Fiction Festivals (4.-6.12.2020 im Literaturhaus Berlin, vgl. https://​www.​climate-fiction-festival.​de/​).
 
5
Zu den ethischen Begrifflichkeiten im Kontext narrativer Ansätze vgl. Meisch 2019.
 
6
Das aus der angelsächsischen Tradition stammende Nature Writing beschäftigt sich genreübergreifend mit «Wahrnehmungen, Begegnungen, Erkundungen in der Natur» und der «Erkundung und Arbeit an der Natur und Arbeit am Schreiben» (Fischer 2019, S. 21 und 24).
 
7
Die Lesbarkeit der Folieninhalte stand für uns bei der Erstellung der Übersicht nicht im Vordergrund, sondern eine Auswahl unterschiedlich gestalteter optischer Eindrücke.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Benessia A, Funtowicz S, Bradshaw G, Ferri F, Ráez-Luna EF, Medina CP (2012) Hybridizing sustainability: towards a new praxis for the present human predicament. Sustain Sci 7:75–89 Benessia A, Funtowicz S, Bradshaw G, Ferri F, Ráez-Luna EF, Medina CP (2012) Hybridizing sustainability: towards a new praxis for the present human predicament. Sustain Sci 7:75–89
Zurück zum Zitat Bertschy F, Künzli C, Lehmann M (2013) Teachers’ competencies for the implementation of educational offers in the field of education for sustainable development. Sustainability 5:5067–5080CrossRef Bertschy F, Künzli C, Lehmann M (2013) Teachers’ competencies for the implementation of educational offers in the field of education for sustainable development. Sustainability 5:5067–5080CrossRef
Zurück zum Zitat Deci E, Ryan R (1993) Die Selbstbestimmungstheorie der Motivation und ihre Bedeutung für die Pädagogik. Zeitschrift für Pädagogik 39:223–238 Deci E, Ryan R (1993) Die Selbstbestimmungstheorie der Motivation und ihre Bedeutung für die Pädagogik. Zeitschrift für Pädagogik 39:223–238
Zurück zum Zitat de Haan G (2008) Gestaltungskompetenz als Kompetenzkonzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: Bormann I, de Haan G (Hrsg) Kompetenzen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Operationalisierung, Messung, Rahmenbedingungen, Befunde. VS Verlag, Wiesbaden, S 23–43 de Haan G (2008) Gestaltungskompetenz als Kompetenzkonzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: Bormann I, de Haan G (Hrsg) Kompetenzen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Operationalisierung, Messung, Rahmenbedingungen, Befunde. VS Verlag, Wiesbaden, S 23–43
Zurück zum Zitat Dürrenmatt F (1980) Theaterprobleme. In: Theater: Essays, Gedichte und Reden. Diogenes, Zürich, S 31–72 Dürrenmatt F (1980) Theaterprobleme. In: Theater: Essays, Gedichte und Reden. Diogenes, Zürich, S 31–72
Zurück zum Zitat Fischer A (1906) Das evangelische Kirchenlied des 17. Jahrhunderts. Vollendet und herausgegeben von W. Tümpel. Bd. 3. Bertelsmann, Gütersloh Fischer A (1906) Das evangelische Kirchenlied des 17. Jahrhunderts. Vollendet und herausgegeben von W. Tümpel. Bd. 3. Bertelsmann, Gütersloh
Zurück zum Zitat Fischer L (2019) Natur im Sinn: Naturwahrnehmung und Literatur. Matthes & Seitz, Berlin Fischer L (2019) Natur im Sinn: Naturwahrnehmung und Literatur. Matthes & Seitz, Berlin
Zurück zum Zitat Funtowicz S, Ravetz J (1993) Science for the post-normal age. Futures 25:739–755CrossRef Funtowicz S, Ravetz J (1993) Science for the post-normal age. Futures 25:739–755CrossRef
Zurück zum Zitat Haunss S, Sommer M (2020) Fridays for Future – Die Jugend gegen den Klimawandel. Konturen der weltweiten Protestbewegung. Transcript, Bielefeld Haunss S, Sommer M (2020) Fridays for Future – Die Jugend gegen den Klimawandel. Konturen der weltweiten Protestbewegung. Transcript, Bielefeld
Zurück zum Zitat Heizmann F, Mayer J, Steinbrenner M (2020) Das Heidelberger Modell des Literarischen Unterrichtsgesprächs im Diskurs der Deutschdidaktik. Theoretische Reflexionen – praktische Realisierungen – empirische Rekonstruktionen. Schneider, Baltmannsweiler Heizmann F, Mayer J, Steinbrenner M (2020) Das Heidelberger Modell des Literarischen Unterrichtsgesprächs im Diskurs der Deutschdidaktik. Theoretische Reflexionen – praktische Realisierungen – empirische Rekonstruktionen. Schneider, Baltmannsweiler
Zurück zum Zitat Hofer-Krucker Valderrama S, Kauffmann R (2019) Neue Medien – neuer Unterricht? hep, Bern Hofer-Krucker Valderrama S, Kauffmann R (2019) Neue Medien – neuer Unterricht? hep, Bern
Zurück zum Zitat Hofer-Krucker Valderrama S, Meisch S (2018) Extremwetter: Konstellationen des Klimawandels in der Literatur der Frühen Neuzeit. In: Meisch S, Hofer-Krucker Valderrama S (Hrsg) Extremwetter. Konstellationen des Klimawandels in der Literatur der frühen Neuzeit. Nomos, Baden-Baden, S 9–64 Hofer-Krucker Valderrama S, Meisch S (2018) Extremwetter: Konstellationen des Klimawandels in der Literatur der Frühen Neuzeit. In: Meisch S, Hofer-Krucker Valderrama S (Hrsg) Extremwetter. Konstellationen des Klimawandels in der Literatur der frühen Neuzeit. Nomos, Baden-Baden, S 9–64
Zurück zum Zitat Hofer-Krucker Valderrama S, Kauffmann R (2021) Neue Medien – neue Möglichkeiten. Schüler*innen-Produkte als Lernressourcen nutzen. In: Brägger G, Rolff H-G (Hrsg) Handbuch Lernen mit digitalen Medien. Beltz, Weinheim, S 594–626 Hofer-Krucker Valderrama S, Kauffmann R (2021) Neue Medien – neue Möglichkeiten. Schüler*innen-Produkte als Lernressourcen nutzen. In: Brägger G, Rolff H-G (Hrsg) Handbuch Lernen mit digitalen Medien. Beltz, Weinheim, S 594–626
Zurück zum Zitat Hofer-Krucker Valderrama S, Weber C (2020) Das Dialogische Lernen als allgemeindidaktischer Rahmen für gelingende Literarische Unterrichtsgespräche. In: Heizmann F et al. (Hrsg) Das Heidelberger Modell des Literarischen Unterrichtsgesprächs im Diskurs der Deutschdidaktik. Theoretische Reflexionen – praktische Realisierungen – empirische Rekonstruktionen. Schneider, Baltmannsweiler, S 133–157 Hofer-Krucker Valderrama S, Weber C (2020) Das Dialogische Lernen als allgemeindidaktischer Rahmen für gelingende Literarische Unterrichtsgespräche. In: Heizmann F et al. (Hrsg) Das Heidelberger Modell des Literarischen Unterrichtsgesprächs im Diskurs der Deutschdidaktik. Theoretische Reflexionen – praktische Realisierungen – empirische Rekonstruktionen. Schneider, Baltmannsweiler, S 133–157
Zurück zum Zitat Hulme M (2015) Climate and its changes: a cultural appraisal. Geo 2:1–11 Hulme M (2015) Climate and its changes: a cultural appraisal. Geo 2:1–11
Zurück zum Zitat Jasanoff S (2011) A new climate for society. Theory Cult Soc 27:233–253CrossRef Jasanoff S (2011) A new climate for society. Theory Cult Soc 27:233–253CrossRef
Zurück zum Zitat Liu, C (2018) Mit ihren Augen. In: Die wandernde Erde. Erzählungen. Heyne, München, S 593–617 Liu, C (2018) Mit ihren Augen. In: Die wandernde Erde. Erzählungen. Heyne, München, S 593–617
Zurück zum Zitat Macfarlane R (2019) Im Unterland: eine Entdeckungsreise in die Welt unter der Erde. Penguin, München Macfarlane R (2019) Im Unterland: eine Entdeckungsreise in die Welt unter der Erde. Penguin, München
Zurück zum Zitat Magnason AS (2020) Wasser und Zeit – eine Geschichte unserer Zukunft. Suhrkamp, Berlin Magnason AS (2020) Wasser und Zeit – eine Geschichte unserer Zukunft. Suhrkamp, Berlin
Zurück zum Zitat Meisch S (2019) I want to tell you a story: how narrative water ethics contributes to re-theorizing water politics. Water 11:631CrossRef Meisch S (2019) I want to tell you a story: how narrative water ethics contributes to re-theorizing water politics. Water 11:631CrossRef
Zurück zum Zitat Poschmann M (2020) Nimbus. Gedichte. Suhrkamp, Berlin Poschmann M (2020) Nimbus. Gedichte. Suhrkamp, Berlin
Zurück zum Zitat Ruf U, Gallin P (1998) Dialogisches Lernen in Sprache und Mathematik. Kallmeyer, Seelze-Velber Ruf U, Gallin P (1998) Dialogisches Lernen in Sprache und Mathematik. Kallmeyer, Seelze-Velber
Zurück zum Zitat Safran Foer J (2021) Wir sind das Klima! Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können. Kiepenheuer & Witsch, Köln Safran Foer J (2021) Wir sind das Klima! Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können. Kiepenheuer & Witsch, Köln
Zurück zum Zitat Trojanow I (2011) EisTau. Roman. Hanser, München Trojanow I (2011) EisTau. Roman. Hanser, München
Metadaten
Titel
Klimawandel im Literaturunterricht
verfasst von
Simon Meisch
Stefan Hofer-Krucker Valderrama
Samuel Lang
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65122-3_14