Skip to main content
main-content

Klimawandel

Aus der Redaktion

09.10.2017 | Umwelt | Interview | Onlineartikel

"Kohlendioxid am Entweichen in die Atmosphäre hindern"

Kohlendioxid tief im Untergrund zu speichern, könnte den Klimawandel bremsen. Die Versiegelung der Speicher soll mehr Sicherheit schaffen. Johannes Hommel entwickelte dafür mit Partnern ein Modell.

02.10.2017 | Umwelt | Interview | Onlineartikel

"Land wird zunehmend zur limitierten Ressource"

Das 13. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit diskutierte die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030. Zum Schwerpunkt "Leben an Land" beantwortet Christian Strauß Fragen für Springer Professional.

29.09.2017 | Wasserwirtschaft | Im Fokus | Onlineartikel

Sicher den Wasserbedarf vorhersagen und zuverlässig planen

Wasserversorger müssen den zukünftigen Wasserbedarf prognostizieren, um realistisch planen zu können. Ein wissenschaftliches Modell gibt Anhaltspunkte und berücksichtigt die komplexen Einflüsse.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.10.2017 | Praxis | Ausgabe 10/2017

Tagungen und Messen

Die englischsprachige Konferenz „Snow Hydrology 2018“ wird vom 12. bis 15. Februar 2018 in Heidelberg stattfinden. Innerhalb der vom Geografischen Institut der Universität Heidelberg organisierten Konferenz wird der aktuelle Stand der Forschung im …

01.10.2017 | BWK Intern | Ausgabe 10/2017

BWK Bundesverband

Folgende Punkte sind von besonderer Bedeutung: ▪ Mitgliederwerbung, insbesondere in Hochschulen ▪ Beteiligung und Einbeziehung junger Mitglieder ▪ Aktivitäten junger Mitglieder unterstützen ▪ Kompetenzen junger Mitglieder im Bereich der neuen …

01.10.2017 | Entwicklung | Ausgabe 5/2017

Vorwärtsstrategie Neue Dialoge, Denkweisen und Kundenorientierungen

Die Automobilindustrie steht mit dem Wandel zur Elektrifizierung, Digitalisierung, zum automatisierten Fahren sowie zu neuen Mobilitäts- und Geschäftsmodellen vor den größten Herausforderungen ihrer Geschichte. Brisanz steckt hinter enormen …

18.09.2017 | Studie

Entwicklungsforschung und entwicklungspolitische Kooperationsansätze. Von der Notwendigkeit eines neuen Designs

Neuere Debatten über Entwicklungszusammenarbeit unterscheiden sich signifikant von früheren Diskussionen. EZ war von Beginn an mit der Herausforderung konfrontiert, den Nutzen und die Wirkungen in besonderer Weise demonstrieren zu müssen. Aktuelle …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel Open Access

Wahrnehmung des Klimawandels in der Metropolregion Hamburg

„Auch wenn die Hochwasserschutzanlagen in Hamburg einem sehr hohen Schutzstandard entsprechen, erhält die Aufgabe, das Bewusstsein für die Sturmflutgefahr in der Bevölkerung wach zu halten, durch den Klimawandel noch größere Bedeutung“ …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel Open Access

Lokale Klima-Governance im Mehrebenensystem: formale und informelle Regelungsformen

Dieses Kapitel des Klimaberichts befasst sich mit den Handlungsspielräumen für lokalen Klimaschutz, die spezifischen Formen lokaler Klima‐Governance sowie der Einbindung Hamburgs und der Metropolregion in ein komplexes Mehrebenensystem der …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel Open Access

Klimawandel in den Medien

Die Menschen konstruieren den gegenwärtigen Klimawandel in zweierlei Hinsicht: Der anthropogene Klimawandel ist Nebenfolge der Entwicklung von Gesellschaft und Technik. Und: Der Klimawandel als ein Phänomen, das öffentliche Debatten, Politik …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel Open Access

Migration

Seit der Klimawandel stärker ins öffentliche Bewusstsein drängt, wird er vom Schreckensbild hunderter Millionen von Umweltvertriebenen begleitet. Schon im ersten Bericht des Weltklimarates (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC) von 1990 …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Bildergalerien

31.03.2014 | Energie + Umwelt | Bildergalerie | Galerie

Grafiken aus dem Bericht 'Naturkapital und Klimapolitik – Synergien und Konflikte'

Der TEEB DE-Bericht zielt darauf ab, aus einer ökonomischen Perspektive die Synergien zwischen Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel einerseits sowie der Erhaltung des Naturkapitals, dessen Leistungsfähigkeit und biologischer Vielfalt andererseits, aufzuzeigen. Zudem werden Handlungspotentiale beleuchtet, mit denen sich Konflikte zwischen den beiden Politikfeldern Klimaschutz und Naturschutz abschwächen bzw. vermeiden lassen.

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Bildnachweise