Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch beschreibt in kompakter Form die Grundlagen und vielfältigen Aspekte des Transports. Transport ist die bedeutendste Funktion in allen Gesellschafts- und Wirtschaftssystemen von lokaler bis hin zur globalen Ebene. Er verbindet unsere arbeitsteilige Wirtschaft für die Produktion und ermöglicht die Erschließung der Märkte beschaffungs- und absatzseitig. Der Transport ist mit digitaler Unterstützung ein unverzichtbares Instrument, um die Vorhersehbar- und Nachvollziehbarkeit von Transportströmen zu erhöhen, Schwankungen des Transportaufkommens abzufedern und die Effizienz der Transportleistung im gesamtwirtschaftlichen Kontext sicherzustellen. Er ist somit das Schlüsselelement in jedem Logistik-Netzwerk und zentrale Aufgabenstellung im modernen Supply Chain Management.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einführung

In Kapitel 1 werden dem Leser der Aufbau und das Ziel des Buches näher gebracht. Die einzelnen Abschnitte werden vorgestellt und die Notwendigkeit zur Betrachtung der Thematik Transport mit der Entwicklung von Volkswirtschaften in Zusammenhang gebracht.
Harald Gleißner, J. Christian Femerling

Elemente des Transports

Frontmatter

2. Grundlagen des Transports

Im Kapitel Grundlagen des Transports wird der Leser auf die Differenzierung der Begriffe Transport und Verkehr hingewiesen. Zudem werden inhaltliche Grundlagen vermittelt und die Autoren gehen auf die Entwicklung und Bedeutung des Transports ein. Eine weitere Thematik ist in diesem Teil der Modal Split. Die Autoren zeigen den wesentlichen Strukturwandel im Gütertransport auf.
Harald Gleißner, J. Christian Femerling

3. Transportmittel und -techniken

In diesem Kapitel werden die am Transport beteiligten Transportmittel und -techniken vorgestellt. Ziel ist es, dem Leser einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten der einzelnen Verkehrsträger zu verschaffen. Es findet eine detaillierte Erläuterung der jeweiligen Merkmale und Eigenschaften der Transportmittel und Verkehrsträger statt.
Harald Gleißner, J. Christian Femerling

4. Transportinfrastruktur und -suprastruktur

Kapitel 4 befasst sich mit der Transportinfrastruktur und -suprastruktur. Schwerpunkt bildet hierbei die Einteilung der Transportnetze nach den Verkehrsträgern. Des Weiteren werden Infrastruktureinrichtungen und deren Bedeutung in den Gesamtkontext Transport gestellt. Die Informations- und Kommunikationsinfrastruktur bildet dabei einen weiteren Schwerpunkt.
Harald Gleißner, J. Christian Femerling

Management des Transports

Frontmatter

5. Transportplanung

Die Transportplanung bildet den Einstieg in den zweiten Teil des Buches, dem Management des Transportes. In Kapitel 5 werden einzelne Planungsschritte und Möglichkeiten zur optimalen Kombination von Transportmitteln unter Nutzung der günstigsten Wegstrecke vorgestellt. Es werden u. a. verschiedene Transportnetzstrukturen und die Bildung von Transportketten behandelt. Zudem werden Transportplanungsprobleme und Lösungsansätze hierfür aufgezeigt.
Harald Gleißner, J. Christian Femerling

6. Transportleistungserstellung

Schwerpunkt des Kapitels sind die Transportleistungen. Es wird auf die Erstellung von Transportleistungen, die sich in der Transportbranche wesentlich von der industriellen Fertigung unterscheiden, näher eingegangen. Des Weiteren beschäftigen sich die Autoren mit der Potenzialgestaltung und der Kapazitätsplanung und zeigen wesentliche Kosten und Kostenstrukturen im Transport.
Harald Gleißner, J. Christian Femerling

Transportmärkte

Frontmatter

7. Charakteristika und Rahmenbedingungen

Der dritte Teil befasst sich mit den Transportmärkten. In Kapitel 7 findet eine Einordnung der Transportmärkte in den Gesamtkontext Markt statt. Es werden die teilnehmenden Akteure gezeigt und die Autoren gehen auf Wettbewerbsbedingungen und Marktsituationen auf Transportmärkten ein. Weitere Schwerpunkte bilden Marktsegmente und Transportprodukte. Den Abschluss des Kapitels bildet ein Einblick in die verkehrspolitischen Grundlagen.
Harald Gleißner, J. Christian Femerling

8. Transport-Branchenlösungen

Mit einzelnen Transportlösungen in verschiedenen Wirtschaftsbranchen und Industriezweigen beschäftigt sich Kapitel 8. Die Autoren zeigen, welche Anforderungen in den jeweiligen Branchen auf den Transport bestehen und welche Lösungen sich daraus für die Praxis gebildet haben.
Harald Gleißner, J. Christian Femerling

9. Markttransaktionen

Kapitel 9 Markttransaktionen befasst sich mit der Interaktion von Angebot und Nachfrage auf Transportmärkten. Auftragsakquisition und Auftragsmanagement stehen dabei im Vordergrund. Behandelt werden in diesem Zusammenhang die Ausschreibung, die Vergabe von Transportaufträgen sowie das Kundenmanagement. Weitere wichtige Hinweise werden bzgl. Preisbildung, Preispolitik sowie auf die jeweiligen Verfahren zur Preisbestimmung gegeben. Möglichkeiten der Kooperation von Transportunternehmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit bilden den Abschluss dieses Kapitels.
Harald Gleißner, J. Christian Femerling

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise