Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die Mixed-Methods-Studie von Ariane-Sissy Wagner untersucht Konflikte, die in der Teamarbeit global agierender Unternehmen entstehen. Dabei bezieht sich die Autorin auf interkulturelle interpersonale Kommunikationskonflikte. Der Ansatz ist multidimensional und transdisziplinär. Internationalisierung führt nicht nur dazu, dass z.B. Face-to-Face-Kommunikation durch räumliche und zeitliche Distanzen kaum möglich ist und Kommunikationsprozesse häufig virtuell stattfinden, sondern bedeutet auch, dass unterschiedliche Kulturen zusammentreffen. Multiple Konfliktpotentiale werden evident. Die Autorin zeigt die Komplexität, Vielfalt und Vielschichtigkeit des Themas auf, sensibilisiert dafür und ermöglicht den Umgang damit.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Zusammenfassung
„Unternehmerisches Wirtschaften und betriebliches Management vollziehen sich heute unter ganz anderen Voraussetzungen als noch vor wenigen Jahren“ (Doppler u. Lauterburg 2014, S. 21). Das Geschäft vieler Unternehmen hat sich in den letzten Jahrzehnten immer stärker internationalisiert. Es ist selbstverständlich geworden, dass Unternehmen global denken und handeln.
Ariane-Sissy Wagner

Kapitel 2. Theoretische Grundlagen

Zusammenfassung
Kapitel 2 dient der Darstellung der relevanten wissenschaftstheoretischen Grundlagen und Verständnisse. Im Mittelpunkt stehen neben zentralen Begrifflichkeiten (Konflikt, Kommunikation und insbesondere Kultur) deren Zusammenhang und damit interkulturelle interpersonale Kommunikationskonflikte. Nachgegangen werden soll konflikttheoretischen und -praktischen Erläuterungen. So wird abschließend auch auf die kurative Konfliktbearbeitung im internationalen Unternehmens- und Organisationsberatungskontext eingegangen.
Ariane-Sissy Wagner

Kapitel 3. Empirische Studie

Zusammenfassung
Im Anschluss an den Theorieteil stellt Kapitel 3 die empirische Studie der Arbeit vor. Beschrieben werden zunächst die Ziele der Untersuchung, die Auswahl der Stichprobe und das Forschungsdesign. Der Ablauf des dreiteiligen empirischen Forschungsprozesses und dessen Ergebnisse werden dargestellt.
Ariane-Sissy Wagner

Kapitel 4. Diskussion und Ausblick

Zusammenfassung
In Kapitel 4 werden zunächst die wesentlichen Ergebnisse der Arbeit resümiert und damit die Forschungsfragen zusammenfassend beantwortet. Theorie und empirische Ergebnisse werden zusammengebracht. Im Anschluss diskutiert der letzte Abschnitt sowohl den Weg als auch inhaltliche Bereiche dieser Arbeit kritisch.
Ariane-Sissy Wagner

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise