Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Zeitschrift für Energiewirtschaft 2/2021

21.04.2021

Konfliktkommunikation für Energieinfrastrukturprojekte

verfasst von: Nils Hellmuth, Eva-Maria Jakobs

Erschienen in: Zeitschrift für Energiewirtschaft | Ausgabe 2/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Gegenstand des literaturbasierten Beitrags sind Ansätze der kommunikativen Bearbeitung von Konflikten im Kontext von Energieinfrastrukturprojekten. Das Korpus umfasst 83 Quellen. Der Fokus richtet sich auf Typen von Konflikten, Maßnahmen ihrer (kommunikativen) Bearbeitung und Zusammenhänge zwischen Konflikttyp, Konfliktgegenstand (Technologie) und Konfliktbearbeitung. Insgesamt zeigt sich deutlicher Forschungsbedarf zu passgenauen Ansätzen. Die meisten Ansätze zur (kommunikativen) Bearbeitung von Konfliktsituationen bleiben eher allgemein. Es gibt nur wenige Autoren, die die Größen Konflikttyp und Konfliktgegenstand (z. B. Windenergie versus Tiefe Geothermie) berücksichtigen. Diese betrachten primär die Typen Verteilungs‑, Werte‑, Wissens- und sozialer Konflikt. Die Befunde und Empfehlungen zu Konfliktkommunikation orientieren sich primär an den Beteiligungsstufen Information, Konsultation und Kooperation. Empfehlungen auf der Informationsstufe gelten als konflikttypunabhängig, Maßnahmen auf der Konsultations- und Kooperationsstufe dagegen als abhängig vom Konflikttyp. Der Größe Technologie wird weniger Einfluss zugeschrieben. Der Fokus richtet sich auf (konflikt- und technologietypbezogene) Themen und Akteursgruppen sowie Formate. Insgesamt fällt auf, dass Formate genannt und vorgestellt werden, meist jedoch konkrete Angaben zum Wie, d. h. zur konfliktmindernden kommunikativen Gestaltung der Prozesse und Formate fehlen. Hinweise zum Wie bieten vereinzelt breiter angelegte Studien zu Energiekommunikation, die ergänzend in diesem Beitrag ausgewertet wurden. Die Entwicklung von Ansätzen zur kommunikativen Bearbeitung von Konfliktsituationen, die stärker den Konflikttyp und die Technologie berücksichtigen, würden wesentlich zur Entwicklung passgenauer Gesamtstrategien für Infrastrukturprojekte der Energiewende beitragen. Dies schließt Maßnahmen zum Aufbau entsprechender Expertisen ein.
Literatur
Zurück zum Zitat 50hertz (2020) Presseinformation vom 15. Mai 2020. Planungssicherstellungsgesetz ist ein gut ausgewogenes Instrument für Bürgerbeteiligung und Transparenz 50hertz (2020) Presseinformation vom 15. Mai 2020. Planungssicherstellungsgesetz ist ein gut ausgewogenes Instrument für Bürgerbeteiligung und Transparenz
Zurück zum Zitat Ackermann H, Krämer M, Melsheimer O, Scheffran J (2001) Energienutzung – Konflikte, Potenziale, Szenarien. In: Zoll R (Hrsg) Energiekonflikte - Problemübersicht und empirische Analysen zur Akzeptanz von Windkraftanlagen, Bd. 4. LIT-Verlag, Münster, S 17–95 Ackermann H, Krämer M, Melsheimer O, Scheffran J (2001) Energienutzung – Konflikte, Potenziale, Szenarien. In: Zoll R (Hrsg) Energiekonflikte - Problemübersicht und empirische Analysen zur Akzeptanz von Windkraftanlagen, Bd. 4. LIT-Verlag, Münster, S 17–95
Zurück zum Zitat Albrecht R, Grüttner A, Lenk T, Lück O, Rottmann O (2013) Optionen moderner Bürgerbeteiligung bei Infrastrukturprojekten. Ableitungen für eine verbesserte Beteiligung auf Basis von Erfahrungen und Einstellungen von Bürgern, Kommunen und Unternehmen Albrecht R, Grüttner A, Lenk T, Lück O, Rottmann O (2013) Optionen moderner Bürgerbeteiligung bei Infrastrukturprojekten. Ableitungen für eine verbesserte Beteiligung auf Basis von Erfahrungen und Einstellungen von Bürgern, Kommunen und Unternehmen
Zurück zum Zitat Aubert V (1963) Competition and dissensus: two types of conflict and of conflict resolution. J Confl Resolut 7(1):26–42 Aubert V (1963) Competition and dissensus: two types of conflict and of conflict resolution. J Confl Resolut 7(1):26–42
Zurück zum Zitat Barth R, Ewen C, Schütte S, Ziekow J (2018) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. In: Holstenkamp L, Radtke J (Hrsg) Handbuch Energiewende und Partizipation. Springer VS, Wiesbaden, S 583–595 Barth R, Ewen C, Schütte S, Ziekow J (2018) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. In: Holstenkamp L, Radtke J (Hrsg) Handbuch Energiewende und Partizipation. Springer VS, Wiesbaden, S 583–595
Zurück zum Zitat Bauriedl S (2016) Formen lokaler Governance für eine dezentrale Energiewende. Geogr Z 104:72–91 Bauriedl S (2016) Formen lokaler Governance für eine dezentrale Energiewende. Geogr Z 104:72–91
Zurück zum Zitat Becker S, Naumann M (2016) Energiekonflikte nutzen. Wie die Energiewende vor Ort gelingen kann. Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung, Erkner Becker S, Naumann M (2016) Energiekonflikte nutzen. Wie die Energiewende vor Ort gelingen kann. Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung, Erkner
Zurück zum Zitat Becker S, Gailing L, Naumann M (2012) Neue Energielandschaften – neue Akteurslandschaften. Eine Bestandsaufnahme im Land Brandenburg. Rosa-Luxemburg-Stiftung (rls Studien), Berlin Becker S, Gailing L, Naumann M (2012) Neue Energielandschaften – neue Akteurslandschaften. Eine Bestandsaufnahme im Land Brandenburg. Rosa-Luxemburg-Stiftung (rls Studien), Berlin
Zurück zum Zitat Benighaus C, Kastenholz H, Renn O (2010) Kooperatives Konfliktmanagement für Mobilfunksendeanlagen. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 275–296 Benighaus C, Kastenholz H, Renn O (2010) Kooperatives Konfliktmanagement für Mobilfunksendeanlagen. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 275–296
Zurück zum Zitat Bock S, Reimann B, Abt J, Lettow M, Vorwerk U (2017) Beteiligungsverfahren bei umweltrelevanten Vorhaben. Abschlussbericht. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau Bock S, Reimann B, Abt J, Lettow M, Vorwerk U (2017) Beteiligungsverfahren bei umweltrelevanten Vorhaben. Abschlussbericht. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau
Zurück zum Zitat Bogner A, Menz W (2010) Konfliktlösung durch Dissens? Bioethikkommissionen als Instrument der Bearbeitung von Wertkonflikten. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 335–353 Bogner A, Menz W (2010) Konfliktlösung durch Dissens? Bioethikkommissionen als Instrument der Bearbeitung von Wertkonflikten. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 335–353
Zurück zum Zitat Borg A, Jakobs E‑M, Ziefle M (2018) Kommunikation und Akzeptanz. In: Bauer M, Freeden W, Jacobi H, Neu T (Hrsg) Handbuch Oberflächennahe Geothermie. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg, New York, S 691–713 Borg A, Jakobs E‑M, Ziefle M (2018) Kommunikation und Akzeptanz. In: Bauer M, Freeden W, Jacobi H, Neu T (Hrsg) Handbuch Oberflächennahe Geothermie. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg, New York, S 691–713
Zurück zum Zitat Bornemann B, Saretzki T (2018) Konfliktfeldanalyse – das Beispiel „Fracking“ in Deutschland. In: Holstenkamp L, Radtke J (Hrsg) Handbuch Energiewende und Partizipation. Springer VS, Wiesbaden, S 563–581 Bornemann B, Saretzki T (2018) Konfliktfeldanalyse – das Beispiel „Fracking“ in Deutschland. In: Holstenkamp L, Radtke J (Hrsg) Handbuch Energiewende und Partizipation. Springer VS, Wiesbaden, S 563–581
Zurück zum Zitat Böschen S (2010) Reflexive Wissenspolitik: die Bewältigung von (Nicht‑) Wissenskonflikten als institutionenpolitische Herausforderung. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 104–122 Böschen S (2010) Reflexive Wissenspolitik: die Bewältigung von (Nicht‑) Wissenskonflikten als institutionenpolitische Herausforderung. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 104–122
Zurück zum Zitat Brettschneider F (2011) Kommunikation und Meinungsbildung bei Großprojekten. In: Demokratie und Beteiligung. APuZ, Bd. 44–45, S 40–47 (61. Jahrgang) Brettschneider F (2011) Kommunikation und Meinungsbildung bei Großprojekten. In: Demokratie und Beteiligung. APuZ, Bd. 44–45, S 40–47 (61. Jahrgang)
Zurück zum Zitat Brettschneider F (2012) Legitimation durch Kommunikation? Die gesellschaftliche Debatte über Ingenieurprojekte. mining+geo 3:435–439 Brettschneider F (2012) Legitimation durch Kommunikation? Die gesellschaftliche Debatte über Ingenieurprojekte. mining+geo 3:435–439
Zurück zum Zitat Brettschneider F (2015) Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung in der Energiewende. In: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (Hrsg) Wissenschaftsdialog 2014. Technologie, Landschaft, Kommunikation, Wirtschaft. Bundesnetzagentur, Bonn, S 13–32 Brettschneider F (2015) Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung in der Energiewende. In: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (Hrsg) Wissenschaftsdialog 2014. Technologie, Landschaft, Kommunikation, Wirtschaft. Bundesnetzagentur, Bonn, S 13–32
Zurück zum Zitat Brettschneider F (2016a) Erfolgsbedingungen für Kommunikation und Bürgerbeteiligung bei Großprojekten. In: Glaab M (Hrsg) Politik mit Bürgern – Politik für Bürger. Springer, Wiesbaden, S 219–238 Brettschneider F (2016a) Erfolgsbedingungen für Kommunikation und Bürgerbeteiligung bei Großprojekten. In: Glaab M (Hrsg) Politik mit Bürgern – Politik für Bürger. Springer, Wiesbaden, S 219–238
Zurück zum Zitat Brettschneider F (2016b) Widerstände gegen Infrastrukturprojekte. Die Bedeutung von Kommunikationsmanagement für Vorhabenträger und öffentliche Verwaltungen. dms 2018(1):97–118 (11. Jg.) Brettschneider F (2016b) Widerstände gegen Infrastrukturprojekte. Die Bedeutung von Kommunikationsmanagement für Vorhabenträger und öffentliche Verwaltungen. dms 2018(1):97–118 (11. Jg.)
Zurück zum Zitat Brettschneider F, Müller U (2020) Vorhabenträger auf dem Weg zu gesellschaftlich tragfähigen Lösungen. Dialogorientierte Kommunikation bei Bau- und Infrastrukturprojekten. In: Brettschneider F (Hrsg) Bau- und Infrastrukturprojekte. Dialogorientierte Kommunikation als Erfolgsfaktor. Springer Fachmedien, Wiesbaden, S 1–39 Brettschneider F, Müller U (2020) Vorhabenträger auf dem Weg zu gesellschaftlich tragfähigen Lösungen. Dialogorientierte Kommunikation bei Bau- und Infrastrukturprojekten. In: Brettschneider F (Hrsg) Bau- und Infrastrukturprojekte. Dialogorientierte Kommunikation als Erfolgsfaktor. Springer Fachmedien, Wiesbaden, S 1–39
Zurück zum Zitat Bundesrat (2020) Gesetz zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie (Planungssicherstellungsgesetz – PlanSiG) Bundesrat (2020) Gesetz zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie (Planungssicherstellungsgesetz – PlanSiG)
Zurück zum Zitat Bundesregierung (2019) Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern. Leitlinien der Bundesregierung Bundesregierung (2019) Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern. Leitlinien der Bundesregierung
Zurück zum Zitat C.A.R.M.E.N. e. V. (2014) Akzeptanz für Erneuerbare Energien. Ein Leitfaden. C.A.R.M.E.N. e. V., Straubing C.A.R.M.E.N. e. V. (2014) Akzeptanz für Erneuerbare Energien. Ein Leitfaden. C.A.R.M.E.N. e. V., Straubing
Zurück zum Zitat Cain NL, Nelson HT (2013) What drives opposition to high-voltage transmission lines? Land Use Policy 33:204–213 Cain NL, Nelson HT (2013) What drives opposition to high-voltage transmission lines? Land Use Policy 33:204–213
Zurück zum Zitat Conrad J (2010) Ein lokaler Umweltkonflikt in Latenz: Grüne Gentechnik und Entwicklungspfade der Pflanzenbiotechnologie. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 163–180 Conrad J (2010) Ein lokaler Umweltkonflikt in Latenz: Grüne Gentechnik und Entwicklungspfade der Pflanzenbiotechnologie. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 163–180
Zurück zum Zitat Cotton M, Devine-Wright P (2012) Making electricity networks ‘visible’: Industry actor representations of ‘publics’ and public engagement in infrastructure planning. Public Underst Sci 21:17–35 Cotton M, Devine-Wright P (2012) Making electricity networks ‘visible’: Industry actor representations of ‘publics’ and public engagement in infrastructure planning. Public Underst Sci 21:17–35
Zurück zum Zitat Covello VT (1992) Risk communication: An emerging area of health communication research. In: Deetz SA (Hrsg) Communication yearbook, Bd. 15, S 359–373 Covello VT (1992) Risk communication: An emerging area of health communication research. In: Deetz SA (Hrsg) Communication yearbook, Bd. 15, S 359–373
Zurück zum Zitat Dahrendorf R (1961) Gesellschaft und Freiheit: Zur soziologischen Analyse der Gegenwart. Sammlung. Piper, München Dahrendorf R (1961) Gesellschaft und Freiheit: Zur soziologischen Analyse der Gegenwart. Sammlung. Piper, München
Zurück zum Zitat Demuth B, Heiland S (2016) Naturverträgliche Energiewende – zwischen allen Stühlen? In: Demuth B, Heiland S, Luick R, Vedel D, Ammermann K, Wiersbinski N (Hrsg) Die Energiewende im Spannungsfeld energiepolitischer Ziele, gesellschaftlicher Akzeptanz und naturschutzfachlicher Anforderungen. Ergebnisse des gleichnamigen F+E Vorhabens des Bundesamtes für Naturschutz. Bundesamt für Naturschutz, Bonn, S 4–17 Demuth B, Heiland S (2016) Naturverträgliche Energiewende – zwischen allen Stühlen? In: Demuth B, Heiland S, Luick R, Vedel D, Ammermann K, Wiersbinski N (Hrsg) Die Energiewende im Spannungsfeld energiepolitischer Ziele, gesellschaftlicher Akzeptanz und naturschutzfachlicher Anforderungen. Ergebnisse des gleichnamigen F+E Vorhabens des Bundesamtes für Naturschutz. Bundesamt für Naturschutz, Bonn, S 4–17
Zurück zum Zitat Deutsche Windguard (2020) Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland. Jahr 2019. Deutsche WindGuard, Varel Deutsche Windguard (2020) Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland. Jahr 2019. Deutsche WindGuard, Varel
Zurück zum Zitat Drews J (2018) Risikokommunikation und Krisenkommunikation. Kommunikation von Behörden und die Erwartungen von Journalisten. Springer, Wiesbaden Drews J (2018) Risikokommunikation und Krisenkommunikation. Kommunikation von Behörden und die Erwartungen von Journalisten. Springer, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Dürrenberger G (2013) EMF-Risikokommunikation. Herausforderungen und Chancen für die Strombranche Dürrenberger G (2013) EMF-Risikokommunikation. Herausforderungen und Chancen für die Strombranche
Zurück zum Zitat Duve C, Eidenmüller H, Hacke A, Fries M (2011) Mediation in der Wirtschaft. Wege zum professionellen Konfliktmanagement. Otto Schmidt, Köln Duve C, Eidenmüller H, Hacke A, Fries M (2011) Mediation in der Wirtschaft. Wege zum professionellen Konfliktmanagement. Otto Schmidt, Köln
Zurück zum Zitat Eltrop L, Härdtlein M, Jenssen T, Özdemir ED, Henßler M, Kruck C (2014) Dachleitfaden Bioenergie. Grundlagen und Planung von Bioenergieprojekten. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR), Gülzow Eltrop L, Härdtlein M, Jenssen T, Özdemir ED, Henßler M, Kruck C (2014) Dachleitfaden Bioenergie. Grundlagen und Planung von Bioenergieprojekten. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR), Gülzow
Zurück zum Zitat EnergieAgentur.NRW (2014) Windenergievorhaben und Akzeptanz. Bürgerbeteiligung am Planungsverfahren als integratives Projektmanagement. EnergieAgentur.NRW, Düsseldorf EnergieAgentur.NRW (2014) Windenergievorhaben und Akzeptanz. Bürgerbeteiligung am Planungsverfahren als integratives Projektmanagement. EnergieAgentur.NRW, Düsseldorf
Zurück zum Zitat Ermisch M, Hildebrandt I, Kaiser M, Packroff J, Wedell P, Zipf C (2018) Gemeinsam gewinnen – Windenergie vor Ort. Ein Grundlagenpapier zu den Themen Wertschöpfung, Bürgerbeteiligung und Akzeptanz. BWE, Berlin Ermisch M, Hildebrandt I, Kaiser M, Packroff J, Wedell P, Zipf C (2018) Gemeinsam gewinnen – Windenergie vor Ort. Ein Grundlagenpapier zu den Themen Wertschöpfung, Bürgerbeteiligung und Akzeptanz. BWE, Berlin
Zurück zum Zitat Ewen C, Gabriel OW, Ziekow J (2013) Bürgerdialog bei der Infrastrukturplanung: Erwartungen und Wirklichkeit. Was man aus dem Runden Tisch Pumpspeicherwerk Atdorf lernen kann. Schriften zur Evaluationsforschung. Nomos, Baden-Baden Ewen C, Gabriel OW, Ziekow J (2013) Bürgerdialog bei der Infrastrukturplanung: Erwartungen und Wirklichkeit. Was man aus dem Runden Tisch Pumpspeicherwerk Atdorf lernen kann. Schriften zur Evaluationsforschung. Nomos, Baden-Baden
Zurück zum Zitat Fehrentz L (2020) Kommunikationsmanagement bei Bau- und Infrastrukturprojekten. Erfolgsfaktoren am Beispiel des ThyssenKrupp Testturms in Rottweil. In: Brettschneider F (Hrsg) Bau- und Infrastrukturprojekte. Dialogorientierte Kommunikation als Erfolgsfaktor. Springer, Wiesbaden, S 125–224 Fehrentz L (2020) Kommunikationsmanagement bei Bau- und Infrastrukturprojekten. Erfolgsfaktoren am Beispiel des ThyssenKrupp Testturms in Rottweil. In: Brettschneider F (Hrsg) Bau- und Infrastrukturprojekte. Dialogorientierte Kommunikation als Erfolgsfaktor. Springer, Wiesbaden, S 125–224
Zurück zum Zitat Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) (2010) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) (2010) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Fischer R (2010) Konflikte um verrückte Kühe? Risiko- und Interessenskonflikte am Beispiel der europäischen BSE-Politik. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 123–142 Fischer R (2010) Konflikte um verrückte Kühe? Risiko- und Interessenskonflikte am Beispiel der europäischen BSE-Politik. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 123–142
Zurück zum Zitat Freimuth V, Linnan HW, Potter P (2000) Communicating the threat of emerging infections to the public. Emerg Infect Dis 6(4):337–347 Freimuth V, Linnan HW, Potter P (2000) Communicating the threat of emerging infections to the public. Emerg Infect Dis 6(4):337–347
Zurück zum Zitat Fröhlich R, Szyszka P, Bentele G (Hrsg) (2015) Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Springer, Wiesbaden Fröhlich R, Szyszka P, Bentele G (Hrsg) (2015) Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Springer, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Fuhrberg R, Umansky D (2016) Good guys vs. bad guys? Konflikte zwischen Selbst- und Fremdbild der Akteure als kommunikative Herausforderung für die Bürgerbeteiligung beim Übertragungsnetzausbau. In: Wissenschaftsdialog 2016. Tagungsband. Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Bonn, S 116–129 Fuhrberg R, Umansky D (2016) Good guys vs. bad guys? Konflikte zwischen Selbst- und Fremdbild der Akteure als kommunikative Herausforderung für die Bürgerbeteiligung beim Übertragungsnetzausbau. In: Wissenschaftsdialog 2016. Tagungsband. Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Bonn, S 116–129
Zurück zum Zitat Geis A (2010) Beteiligungsverfahren zwischen Politikberatung und Konfliktregelung: Die Frankfurter Flughafen-Mediation. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 259–274 Geis A (2010) Beteiligungsverfahren zwischen Politikberatung und Konfliktregelung: Die Frankfurter Flughafen-Mediation. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 259–274
Zurück zum Zitat Glasl F (2011) Konfliktmanagement. In: Meyer B (Hrsg) Konfliktregelung und Friedensstrategien. VS, Wiesbaden, S 125–145 Glasl F (2011) Konfliktmanagement. In: Meyer B (Hrsg) Konfliktregelung und Friedensstrategien. VS, Wiesbaden, S 125–145
Zurück zum Zitat Grünwald R, Ahmels P, Banthien H, Bimesdörfer K, Grünert J, Revermann C (2015) Handlungsmöglichkeiten für Kommunikation und Beteiligung beim Stromnetzausbau. Ein Praxishandbuch für Abgeordnete. TAB-Hintergrundpapier, Bd. 20. Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB), Berlin Grünwald R, Ahmels P, Banthien H, Bimesdörfer K, Grünert J, Revermann C (2015) Handlungsmöglichkeiten für Kommunikation und Beteiligung beim Stromnetzausbau. Ein Praxishandbuch für Abgeordnete. TAB-Hintergrundpapier, Bd. 20. Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB), Berlin
Zurück zum Zitat Hampel J, Torgersen H (2010) Der Konflikt um die Grüne Gentechnik und seine regulative Rahmung. Frames, Gates und die Veränderung der europäischen Politik zur Grünen Gentechnik. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 143–162 Hampel J, Torgersen H (2010) Der Konflikt um die Grüne Gentechnik und seine regulative Rahmung. Frames, Gates und die Veränderung der europäischen Politik zur Grünen Gentechnik. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 143–162
Zurück zum Zitat Hänlein R, El Alaoui A (2015) Beteiligung und Transparenz bei der Stromnetzplanung. Handlungsempfehlungen vom BESTGRID-Projekt. Handbuch – Teil 1. Germanwatch e. V., Berlin Hänlein R, El Alaoui A (2015) Beteiligung und Transparenz bei der Stromnetzplanung. Handlungsempfehlungen vom BESTGRID-Projekt. Handbuch – Teil 1. Germanwatch e. V., Berlin
Zurück zum Zitat Heath RL, O’Hair D (Hrsg) (2009) Handbook of risk and crisis communication. Routledge, New York Heath RL, O’Hair D (Hrsg) (2009) Handbook of risk and crisis communication. Routledge, New York
Zurück zum Zitat Heger I (2016) Konfliktlandschaften der Energiewende – Bürgerproteste im Fokus. Kommunikative Herausforderungen in Energiekonflikten. In: Demuth B, Heiland S, Luick R, Vedel D, Ammermann K, Wiersbinski N (Hrsg) Die Energiewende im Spannungsfeld energiepolitischer Ziele, gesellschaftlicher Akzeptanz und naturschutzfachlicher Anforderungen. Ergebnisse des gleichnamigen F+E Vorhabens des Bundesamtes für Naturschutz. Bundesamt für Naturschutz, Bonn, S 46–52 Heger I (2016) Konfliktlandschaften der Energiewende – Bürgerproteste im Fokus. Kommunikative Herausforderungen in Energiekonflikten. In: Demuth B, Heiland S, Luick R, Vedel D, Ammermann K, Wiersbinski N (Hrsg) Die Energiewende im Spannungsfeld energiepolitischer Ziele, gesellschaftlicher Akzeptanz und naturschutzfachlicher Anforderungen. Ergebnisse des gleichnamigen F+E Vorhabens des Bundesamtes für Naturschutz. Bundesamt für Naturschutz, Bonn, S 46–52
Zurück zum Zitat Hellmuth N, Jakobs E‑M (2019a) Partizipationsformate für Stromnetzausbauprojekte im ruralen Raum. In: Fraune C, Knodt M, Gölz S, Langer K (Hrsg) Akzeptanz und politische Partizipation in der Energietransformation: Gesellschaftliche Herausforderungen jenseits von Technik und Ressourcenausstattung. Springer, Wiesbaden, S 183–207 Hellmuth N, Jakobs E‑M (2019a) Partizipationsformate für Stromnetzausbauprojekte im ruralen Raum. In: Fraune C, Knodt M, Gölz S, Langer K (Hrsg) Akzeptanz und politische Partizipation in der Energietransformation: Gesellschaftliche Herausforderungen jenseits von Technik und Ressourcenausstattung. Springer, Wiesbaden, S 183–207
Zurück zum Zitat Hellmuth N, Jakobs E‑M (2019b) The unknown stakeholder. Energy communication for farmers. In: Proceedings of the IEEE International Professional Communication Conference (ProComm), 23.–26.07.2019, Aachen (DEU). IEEE, Piscataway, S 1–7 Hellmuth N, Jakobs E‑M (2019b) The unknown stakeholder. Energy communication for farmers. In: Proceedings of the IEEE International Professional Communication Conference (ProComm), 23.–26.07.2019, Aachen (DEU). IEEE, Piscataway, S 1–7
Zurück zum Zitat Hellmuth N, Jakobs E‑M (2020) Informiertheit und Datenschutz beim Smart Metering. Z Energiewirtsch 44(1):15–29 Hellmuth N, Jakobs E‑M (2020) Informiertheit und Datenschutz beim Smart Metering. Z Energiewirtsch 44(1):15–29
Zurück zum Zitat Hoeft C, Messinger-Zimmer S, Zilles J (2017) Einleitung. In: Hoeft C, Messinger-Zimmer S, Zilles J (Hrsg) Bürgerproteste in Zeiten der Energiewende. Lokale Konflikte um Windkraft, Stromtrassen und Fracking. transcript, Bielefeld, S 9–42 Hoeft C, Messinger-Zimmer S, Zilles J (2017) Einleitung. In: Hoeft C, Messinger-Zimmer S, Zilles J (Hrsg) Bürgerproteste in Zeiten der Energiewende. Lokale Konflikte um Windkraft, Stromtrassen und Fracking. transcript, Bielefeld, S 9–42
Zurück zum Zitat Holstenkamp L, Radtke J (Hrsg) (2018) Handbuch Energiewende und Partizipation. Springer VS, Wiesbaden Holstenkamp L, Radtke J (Hrsg) (2018) Handbuch Energiewende und Partizipation. Springer VS, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Hübner G, Pohl J (2014) Akzeptanz der Offshore-Windenergienutzung. Abschlussbericht. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle Hübner G, Pohl J (2014) Akzeptanz der Offshore-Windenergienutzung. Abschlussbericht. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle
Zurück zum Zitat Huge A, Roßnagel A (2018) Möglichkeiten der Öffentlichkeitsbeteiligung in Planungs- und genehmigungsverfahren von Windenergieanlagen. In: Holstenkamp L, Radtke J (Hrsg) Handbuch Energiewende und Partizipation. Springer VS, Wiesbaden, S 613–625 Huge A, Roßnagel A (2018) Möglichkeiten der Öffentlichkeitsbeteiligung in Planungs- und genehmigungsverfahren von Windenergieanlagen. In: Holstenkamp L, Radtke J (Hrsg) Handbuch Energiewende und Partizipation. Springer VS, Wiesbaden, S 613–625
Zurück zum Zitat Jakobs E‑M (2019) Technikakzeptanz und -kommunikation – Ein vielschichtiges Konstrukt. In: Fraune C, Knodt M, Gölz S, Langer K (Hrsg) Akzeptanz und politische Partizipation in der Energietransformation: Gesellschaftliche Herausforderungen jenseits von Technik und Ressourcenausstattung. Springer, Wiesbaden, S 301–321 Jakobs E‑M (2019) Technikakzeptanz und -kommunikation – Ein vielschichtiges Konstrukt. In: Fraune C, Knodt M, Gölz S, Langer K (Hrsg) Akzeptanz und politische Partizipation in der Energietransformation: Gesellschaftliche Herausforderungen jenseits von Technik und Ressourcenausstattung. Springer, Wiesbaden, S 301–321
Zurück zum Zitat Jobst C (2010) Ein lokaler Umweltkonflikt in Latenz: grüne Gentechnik und Entwicklungspfade der Pflanzenbiotechnologie. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 163–180 Jobst C (2010) Ein lokaler Umweltkonflikt in Latenz: grüne Gentechnik und Entwicklungspfade der Pflanzenbiotechnologie. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 163–180
Zurück zum Zitat Kepplinger HM (2015) Konflikt- und Krisenkommunikation. In: Fröhlich R, Szyszka P, Bentele G (Hrsg) Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Springer, Wiesbaden, S 993–1000 Kepplinger HM (2015) Konflikt- und Krisenkommunikation. In: Fröhlich R, Szyszka P, Bentele G (Hrsg) Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Springer, Wiesbaden, S 993–1000
Zurück zum Zitat Kluge J (2018) Protestler als Zielgruppe für Kommunikation bei Energie- und Infrastrukturprojekten. Apprimus-Verlag, Aachen Kluge J (2018) Protestler als Zielgruppe für Kommunikation bei Energie- und Infrastrukturprojekten. Apprimus-Verlag, Aachen
Zurück zum Zitat Krause D (1996) Luhmann-Lexikon: eine Einführung in das Gesamtwerk von Niklas Luhmann. Enke, Stuttgart Krause D (1996) Luhmann-Lexikon: eine Einführung in das Gesamtwerk von Niklas Luhmann. Enke, Stuttgart
Zurück zum Zitat Krebber F (2016) Kommunikation bei Infrastrukturprojekten. In: Krebber F (Hrsg) Akzeptanz durch inputorientierte Organisationskommunikation. Infrastrukturprojekte und der Wandel der Unternehmenskommunikation. Springer, Wiesbaden, S 106–137 Krebber F (2016) Kommunikation bei Infrastrukturprojekten. In: Krebber F (Hrsg) Akzeptanz durch inputorientierte Organisationskommunikation. Infrastrukturprojekte und der Wandel der Unternehmenskommunikation. Springer, Wiesbaden, S 106–137
Zurück zum Zitat Kriegel K (2011) Verlustreiche Konfliktbearbeitung in deutschen Unternehmen. Mediation als gewinnbringende Alternative? Intercult J 9(11):3–25 Kriegel K (2011) Verlustreiche Konfliktbearbeitung in deutschen Unternehmen. Mediation als gewinnbringende Alternative? Intercult J 9(11):3–25
Zurück zum Zitat Mast C, Stehle H (2016) Energieprojekte im öffentlichen Diskurs. Erwartungen und Themeninteressen der Bevölkerung. Springer, Wiesbaden Mast C, Stehle H (2016) Energieprojekte im öffentlichen Diskurs. Erwartungen und Themeninteressen der Bevölkerung. Springer, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Mayring P (2010) Qualitative Inhaltsanalyse. Grundlagen und Techniken Bd. 11. Beltz, Weinheim Mayring P (2010) Qualitative Inhaltsanalyse. Grundlagen und Techniken Bd. 11. Beltz, Weinheim
Zurück zum Zitat Möller C, Zdiara K (2017) Öffentlichkeitsbeteiligung beim Netzausbau. Mit informeller Beteiligung das formelle Verfahren vorbereiten und begleiten. eNewsletter Netzwerk Bürgerbeteiligung, Bd. 03/2017. Arcadis Germany, Darmstadt Möller C, Zdiara K (2017) Öffentlichkeitsbeteiligung beim Netzausbau. Mit informeller Beteiligung das formelle Verfahren vorbereiten und begleiten. eNewsletter Netzwerk Bürgerbeteiligung, Bd. 03/2017. Arcadis Germany, Darmstadt
Zurück zum Zitat Müller CE (2020) Why do residents participate in high-voltage transmission line planning procedures? Findings from two power grid expansion regions in Germany. German Research Institute for Public Administration, Speyer ((Preprint)) Müller CE (2020) Why do residents participate in high-voltage transmission line planning procedures? Findings from two power grid expansion regions in Germany. German Research Institute for Public Administration, Speyer ((Preprint))
Zurück zum Zitat Nanz P, Fritsche M (2012) Handbuch Bürgerbeteiligung. Verfahren und Akteure, Chancen und Grenzen. Schriftenreihe BpB, Bd. 1200. bpb, Bonn Nanz P, Fritsche M (2012) Handbuch Bürgerbeteiligung. Verfahren und Akteure, Chancen und Grenzen. Schriftenreihe BpB, Bd. 1200. bpb, Bonn
Zurück zum Zitat Ohlhorst D, Schön S (2010) Windenergienutzung in Deutschland im dynamischen Wandel von Konfliktkonstellationen und Konflikttypen. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 198–218 Ohlhorst D, Schön S (2010) Windenergienutzung in Deutschland im dynamischen Wandel von Konfliktkonstellationen und Konflikttypen. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 198–218
Zurück zum Zitat Oppermann B, Renn O (2019) Partizipation und Kommunikation in der Energiewende (Schriftenreihe Energiesysteme der Zukunft). acatech, München Oppermann B, Renn O (2019) Partizipation und Kommunikation in der Energiewende (Schriftenreihe Energiesysteme der Zukunft). acatech, München
Zurück zum Zitat Park C‑K, Kim H‑J, Kim Y‑S (2014) A study of factors enhancing smart grid consumer engagement. Energy Policy 72:211–218 Park C‑K, Kim H‑J, Kim Y‑S (2014) A study of factors enhancing smart grid consumer engagement. Energy Policy 72:211–218
Zurück zum Zitat Reimer E, Jakobs E‑M, Borg A, Trevisan B (2015) New ways to develop professional communication concepts. In: Proceedings of the IEEE International Communication Conference (ProComm), 12.–15.07.2015, Limerick (IRL). IEEE, Piscataway, S 97–103 Reimer E, Jakobs E‑M, Borg A, Trevisan B (2015) New ways to develop professional communication concepts. In: Proceedings of the IEEE International Communication Conference (ProComm), 12.–15.07.2015, Limerick (IRL). IEEE, Piscataway, S 97–103
Zurück zum Zitat Renn O (2011) Wissen und Moral – Stadien der Risikowahrnehmung. In: Ende des Atomzeitalters? APuZ, Bd. 46–47, S 3–7 (61. Jahrgang) Renn O (2011) Wissen und Moral – Stadien der Risikowahrnehmung. In: Ende des Atomzeitalters? APuZ, Bd. 46–47, S 3–7 (61. Jahrgang)
Zurück zum Zitat Renn O (2015) Aspekte der Energiewende aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Analyse aus der Schriftenreihe Energiesysteme der Zukunft. acatech, München Renn O (2015) Aspekte der Energiewende aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Analyse aus der Schriftenreihe Energiesysteme der Zukunft. acatech, München
Zurück zum Zitat Reynolds B, Seeger M (2005) Crisis and emergency risk communication as an integrative model. J Health Commun 10(1):43–55 Reynolds B, Seeger M (2005) Crisis and emergency risk communication as an integrative model. J Health Commun 10(1):43–55
Zurück zum Zitat Riede M (2013) Determinanten erfolgreicher Stakeholderdialoge. Erfolgsfaktoren von Dialogverfahren zwischen Unternehmen und Nicht-Regierungsorganisationen. uwf 21(1–2):45–50 Riede M (2013) Determinanten erfolgreicher Stakeholderdialoge. Erfolgsfaktoren von Dialogverfahren zwischen Unternehmen und Nicht-Regierungsorganisationen. uwf 21(1–2):45–50
Zurück zum Zitat Roßnagel A, Ewen C, Götz K, Hefter T, Hentschel A, Huge A, Schönfeder C (2014) Mit Interessengegensätzen fair umgehen – zum Einbezug der Öffentlichkeit in Entscheidungsprozesse zu dezentralen Energieanlagen. ZNER 4:329–337 Roßnagel A, Ewen C, Götz K, Hefter T, Hentschel A, Huge A, Schönfeder C (2014) Mit Interessengegensätzen fair umgehen – zum Einbezug der Öffentlichkeit in Entscheidungsprozesse zu dezentralen Energieanlagen. ZNER 4:329–337
Zurück zum Zitat Rowley J, Slack F (2004) Conducting a Literature Review. Manag Res News 27(6):31–39 Rowley J, Slack F (2004) Conducting a Literature Review. Manag Res News 27(6):31–39
Zurück zum Zitat Ruhrmann G (2015) Risiko und Risikokommunikation. In: Fröhlich R, Szyszka P, Bentele G (Hrsg) Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Springer, Wiesbaden, S 977–992 Ruhrmann G (2015) Risiko und Risikokommunikation. In: Fröhlich R, Szyszka P, Bentele G (Hrsg) Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Springer, Wiesbaden, S 977–992
Zurück zum Zitat RWE AG (2012) Akzeptanz für Großprojekte. Eine Standortbestimmung über Chancen und Grenzen der Bürgerbeteiligung in Deutschland RWE AG (2012) Akzeptanz für Großprojekte. Eine Standortbestimmung über Chancen und Grenzen der Bürgerbeteiligung in Deutschland
Zurück zum Zitat Saretzki T (2010) Umwelt- und Technikkonflikte: Theorien, Fragestellungen, Forschungsperspektiven. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 33–53 Saretzki T (2010) Umwelt- und Technikkonflikte: Theorien, Fragestellungen, Forschungsperspektiven. In: Feindt PH, Saretzki T (Hrsg) Umwelt- und Technikkonflikte. VS, Wiesbaden, S 33–53
Zurück zum Zitat Scheffran J (2010) Energiekonflikte, Klimawandel und nachhaltige Entwicklung. In: Imbusch P, Zoll R (Hrsg) Friedens- und Konfliktforschung. Eine Einführung. VS, Wiesbaden, S 333–352 Scheffran J (2010) Energiekonflikte, Klimawandel und nachhaltige Entwicklung. In: Imbusch P, Zoll R (Hrsg) Friedens- und Konfliktforschung. Eine Einführung. VS, Wiesbaden, S 333–352
Zurück zum Zitat Schmalz IM (2019) Akzeptanz von Großprojekten. Eine Betrachtung von Konflikten, Kosten- und Nutzenaspekten und Kommunikation. VS, Wiesbaden Schmalz IM (2019) Akzeptanz von Großprojekten. Eine Betrachtung von Konflikten, Kosten- und Nutzenaspekten und Kommunikation. VS, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Schönrock E (2016) CSR-Kommunikation 3.0: Basis für eine erfolgreiche Energiewende, Bürgerbeteiligung und Akzeptanz von Großprojekten. In: Hildebrandt A, Landhäußer W (Hrsg) CSR und Energiewirtschaft. Gabler, Heidelberg, S 405–415 Schönrock E (2016) CSR-Kommunikation 3.0: Basis für eine erfolgreiche Energiewende, Bürgerbeteiligung und Akzeptanz von Großprojekten. In: Hildebrandt A, Landhäußer W (Hrsg) CSR und Energiewirtschaft. Gabler, Heidelberg, S 405–415
Zurück zum Zitat Schulz J (2001) Management von Risiko- und Krisenkommunikation – zur Bestandserhaltung und Anschlussfähigkeit von Kommunikationssystemen. Dissertation, Humboldt-Universität, Berlin Schulz J (2001) Management von Risiko- und Krisenkommunikation – zur Bestandserhaltung und Anschlussfähigkeit von Kommunikationssystemen. Dissertation, Humboldt-Universität, Berlin
Zurück zum Zitat Schwarz A (2015) Strategische Krisenkommunikation von Organisationen. In: Fröhlich R, Szyszka P, Bentele G (Hrsg) Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Springer, Wiesbaden, S 1001–1016 Schwarz A (2015) Strategische Krisenkommunikation von Organisationen. In: Fröhlich R, Szyszka P, Bentele G (Hrsg) Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Springer, Wiesbaden, S 1001–1016
Zurück zum Zitat Schwarz G (1990) Konflikt-Management. Gabler, Wiesbaden Schwarz G (1990) Konflikt-Management. Gabler, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Schweizer-Ries P, Rau I, Zoellner J (2010) Projektabschlussbericht der Forschungsgruppe Umweltpsychologie: Aktivität und Teilhabe – Akzeptanz Erneuerbarer Energien durch Beteiligung steigern Schweizer-Ries P, Rau I, Zoellner J (2010) Projektabschlussbericht der Forschungsgruppe Umweltpsychologie: Aktivität und Teilhabe – Akzeptanz Erneuerbarer Energien durch Beteiligung steigern
Zurück zum Zitat TechnikRadar (2018) Was die Deutschen über Technik denken. Acatech – Deutsche Akademie für Technikwissenschaften und Körber-Stiftung, München, Hamburg TechnikRadar (2018) Was die Deutschen über Technik denken. Acatech – Deutsche Akademie für Technikwissenschaften und Körber-Stiftung, München, Hamburg
Zurück zum Zitat Verein Deutscher Ingenieure e. V. (VDI) (2014) VDI 7001. Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Industrie- und Infrastrukturprojekten. Beuth, Berlin Verein Deutscher Ingenieure e. V. (VDI) (2014) VDI 7001. Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Industrie- und Infrastrukturprojekten. Beuth, Berlin
Zurück zum Zitat Verein Deutscher Ingenieure e. V. (VDI) (2015) VDI 7000. Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung bei Planung und Bau von Infrastrukturprojekten. Standards für die Leistungsphasen der Ingenieure. Beut, Berlin Verein Deutscher Ingenieure e. V. (VDI) (2015) VDI 7000. Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung bei Planung und Bau von Infrastrukturprojekten. Standards für die Leistungsphasen der Ingenieure. Beut, Berlin
Zurück zum Zitat Wachholz C (2008) NABU. Kommunikationsratgeber zum Ausbau Erneuerbarer Energien. NABU, Berlin Wachholz C (2008) NABU. Kommunikationsratgeber zum Ausbau Erneuerbarer Energien. NABU, Berlin
Zurück zum Zitat Weber D, Brian M (2014) Öffentlichkeitsarbeit für Geothermieprojekte. Planung, strategische Ausrichtung und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen durch Projektbetreiber. Leitfaden, Bd. 3. Technische Informationsbibliothek, Universitätsbibliothek Freiburg, Freiburg (für Enerchange – Agentur für erneuerbare Energien) Weber D, Brian M (2014) Öffentlichkeitsarbeit für Geothermieprojekte. Planung, strategische Ausrichtung und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen durch Projektbetreiber. Leitfaden, Bd. 3. Technische Informationsbibliothek, Universitätsbibliothek Freiburg, Freiburg (für Enerchange – Agentur für erneuerbare Energien)
Zurück zum Zitat Van Wee B, Banister D (2015) How to write a literature review paper? Transport Rev 36(2):278–288 Van Wee B, Banister D (2015) How to write a literature review paper? Transport Rev 36(2):278–288
Zurück zum Zitat Weitze M‑D, Renn O (2019) Technikkommunikation, Risikobewertung und Risikokommunikation. In: Hennecke M, Skrotzki B (Hrsg) HÜTTE – Das Ingenieurwissen. Springer, Berlin, Heidelberg, New York Weitze M‑D, Renn O (2019) Technikkommunikation, Risikobewertung und Risikokommunikation. In: Hennecke M, Skrotzki B (Hrsg) HÜTTE – Das Ingenieurwissen. Springer, Berlin, Heidelberg, New York
Zurück zum Zitat Wiedemann PM, Carius R, Henschel C, Kastenholz H, Nothdurft W, Ruff F, Uth HJ (2000) Risikokommunikation für Unternehmen. VDI-Verlag, Düsseldorf Wiedemann PM, Carius R, Henschel C, Kastenholz H, Nothdurft W, Ruff F, Uth HJ (2000) Risikokommunikation für Unternehmen. VDI-Verlag, Düsseldorf
Zurück zum Zitat Wolf I, Stadler T, Pinto DL (2020) Soziales Nachhaltigkeitsbarometer der Energiewende 2019. IASS, Potsdam Wolf I, Stadler T, Pinto DL (2020) Soziales Nachhaltigkeitsbarometer der Energiewende 2019. IASS, Potsdam
Zurück zum Zitat Wunderlich C (2012) Akzeptanz und Bürgerbeteiligung für Erneuerbare Energien. Erkenntnisse aus Akzeptanz- und Partizipationsforschung. Renews, Bd. 60. AEE, Berlin Wunderlich C (2012) Akzeptanz und Bürgerbeteiligung für Erneuerbare Energien. Erkenntnisse aus Akzeptanz- und Partizipationsforschung. Renews, Bd. 60. AEE, Berlin
Zurück zum Zitat Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014a) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Grundsätze informeller Konfliktdialoge Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014a) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Grundsätze informeller Konfliktdialoge
Zurück zum Zitat Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014b) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei Biomasseanlagen Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014b) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei Biomasseanlagen
Zurück zum Zitat Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014c) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei Höchstspannungsanlagen Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014c) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei Höchstspannungsanlagen
Zurück zum Zitat Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014d) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei Pumpspeicherkraftwerken Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014d) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei Pumpspeicherkraftwerken
Zurück zum Zitat Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014e) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei tiefer Geothermie Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014e) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei tiefer Geothermie
Zurück zum Zitat Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014f) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei Windenergieanlagen Ziekow J, Barth R, Schütte S, Ewen C (2014f) Konfliktdialog bei der Zulassung von Vorhaben der Energiewende. Leitfaden für Behörden. Konfliktdialog bei Windenergieanlagen
Metadaten
Titel
Konfliktkommunikation für Energieinfrastrukturprojekte
verfasst von
Nils Hellmuth
Eva-Maria Jakobs
Publikationsdatum
21.04.2021
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Zeitschrift für Energiewirtschaft / Ausgabe 2/2021
Print ISSN: 0343-5377
Elektronische ISSN: 1866-2765
DOI
https://doi.org/10.1007/s12398-021-00301-4

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2021

Zeitschrift für Energiewirtschaft 2/2021 Zur Ausgabe

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender