Skip to main content
main-content

Konfliktmanagement

Aus der Redaktion

09.02.2018 | Change Management | Im Fokus | Onlineartikel

Digitalisierung sorgt für Zoff in Familienunternehmen

Die Nachfolgegeneration sieht in ihren Familienbetrieben reichlich Handlungsbedarf bei Digitalisierung und Innovation. Aber die Next Gen fühlt sich ausgebremst. Um sie einzubinden, ist Geschick gefragt.

04.01.2018 | Personalführung | Kolumne | Onlineartikel

Keine Lust auf Führung?

Welche Führung wünschen sich junge, engagierte Frauen heute? Und mit welchen Führungskonzepten sehen sie sich auf der Arbeit konfrontiert? Eine Einschätzung von Springer-Autor Alexander Höhn.

27.12.2017 | M&A-Management | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Firmen auf Großeinkaufstour gehen

Opel und PSA, Siemens und Alstom, Thyssen-Krupp und Tata Steel: Mit M&A-Deals wie diesen reagieren Unternehmen weltweit auf den globalen Wettbewerb. Die konkreten Unternehmensziele variieren dabei.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

19.10.2017 | Praxisbeitrag | Ausgabe 4/2017

Akteure der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung – Perspektiven und Konflikte im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeitnehmer werden zunehmend mit neuen Arbeitsanforderungen konfrontiert (Eichhorst und Buhlmann 2015 ). Es wird angenommen, dass diese Veränderungen mit steigenden psychischen Belastungen einhergehen (Lohmann-Haislah 2012 ), die sich negativ auf …

01.09.2017 | Personal | Ausgabe 9/2017

Wie Personalentwicklung zum Erfolgskonzept wird

Gefördert von der Robert Bosch Stiftung hat die Stadt Blaustein 2015 das Projekt „Einführung eines strukturierten Personalentwicklungs-Konzepts“ gestartet. Der Beitrag zeigt den Projektverlauf und die Erfolgsfaktoren auf.

28.07.2017 | Hauptbeiträge | Ausgabe 3/2017

Die Coachingkultur als Wirkfaktor

Die Coachingkultur als Einflussfaktor auf die Wirkfähigkeit des Formats war bisher selten Gegenstand wissenschaftlicher Forschung. Der vorliegende Beitrag differenziert die Coachingkultur in Aspekte der Einbettung von und Einstellungen zu …

27.07.2017 | Praxisberichte | Ausgabe 3/2017

Inszenierungen von Macht und Ohnmacht bei der Auftragsklärung und im Erstkontakt

In ersten Begegnungen schon kann es offen oder verdeckt zwischen Berater/innen und dem zu beratenden Kundensystem zu Bemächtigungsversuchen kommen. Um einen kreativen „Beratungsspielraum“ (Winnicott) etablieren zu können, ist es unerlässlich, zu …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Konflikte und Konfliktmanagement

In der Regel treten bei Arbeitsprozessen irgendwelche Probleme auf, die mitunter zwischen den Beteiligten zu Konflikten führen. Es können das Konflikte sein zwischen Führungskraft und einzelnen Mitarbeitern bzw. einer gesamten Gruppe, einzelnen …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Umgang mit Konflikten

Es gibt ebenso viele Anlässe für Konflikte, wie es Anlässe für Gespräche gibt. Ein Konflikt entsteht immer dann, wenn zwei gegensätzliche Interessen aufeinandertreffen.

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kindheit und Bildung

Bei veränderter Ausgangslage und Programmatik in der pädagogischen und psychologischen Forschung werden Kinder intensiv in Bildungsprozesse einbezogen. Aus entwicklungspsychologischen Alterseinteilungen wird eine Verlagerung der Adressaten …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Gesundheitsberufe A – Z

Die umgangssprachliche Berufsbezeichnung „Akupunkturmediziner/Akupunkturmedizinerin“ oder „Akupunkteur/Akupunkteurin“ weist z. B. auf Aufbaustudiengänge der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA) hin, mit dem Abschluss …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise