Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

15.03.2019 | Medienpolitik international | Ausgabe 2/2019

Publizistik 2/2019

Konkurrierende journalistische Kulturen: Gehört das Mediensystem Lettlands zum Klientel-Modell?

Zeitschrift:
Publizistik > Ausgabe 2/2019
Autor:
Prof. Dr. Ainars Dimants

Zusammenfassung

An eine kurze Darstellung der Entwicklung des lettischen Mediensystems seit dem historischen Umbruch Anfang der 1990er Jahre anknüpfend, untersucht der Beitrag auf der Grundlage des Pragmatischen Differenz-Ansatzes von Roger Blum, ob sich Lettland tatsächlich noch als eines der vier „klientelistischen“ Mediensysteme der 23 von Blum ausgewerteten Länder begreifen lässt. Die Analyse belegt unterschiedliche, konkurrierende journalistische Kulturen in Lettland, nämlich eine moderne, eine instrumentelle und eine traditionelle Journalismuskultur, die parallel existieren. Der Autor schlussfolgert, dass Lettland zutreffend als sehr ausgeprägt klientelistisches Mediensystem eingestuft wurde, und grenzt die lettische Entwicklung deutlich vom Public-Service-Modell deutscher Prägung und dem in Russland beobachtbaren Schock-Modell ab.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Publizistik

Die Zeitschrift enthält in der Regel vier größere Aufsätze (Forschungsberichte), dazu Personalien (Laudationes bei Geburtstagen von Fachvertretern, Berufungen, Habilitationen sowie Nachrufe) und Buchbesprechungen. Gelegentlich ist dem Heft auch eine Kolumne/Gastessay vorangestellt.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Publizistik 2/2019 Zur Ausgabe