Skip to main content
main-content

Konstruktion + Entwicklung

Aus der Redaktion

23.04.2018 | Additive Fertigung | Nachricht | Onlineartikel

Origami nach Ohrwurmart

Forscher der ETH Zürich entwickelten multifunktionale Origami-Strukturen und stellten diese mit dem 3D-Drucker her. Das den Formen zugrunde liegende Prinzip schauten sie dem Ohrwurm ab.

10.04.2018 | Umformen | Nachricht | Onlineartikel

Digitalisierung verkürzt Planungsprozess für Schmiedeteile

Den Herstellungsprozess eines Schmiedeteils zu planen, ist bisher kosten- und zeitintensiv. Zudem ist die Qualität des Ergebnisses vom Konstrukteur abhängig. Das IPH forscht deshalb an einer Methode, die den Aufwand für die Planung der schrittweisen Umformung eines Schmiedeteils stark reduziert.

27.03.2018 | Oberflächentechnik | Nachricht | Onlineartikel

Flüssigkeitsabweisende Oberflächen durch Flammenspray

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung in Mainz haben gemeinsam mit der Technischen Universität Tampere, Finnland, eine neue Methode für eine strukturierte Beschichtung entdeckt, die Flüssigkeiten abweist.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.08.2016 | Interview | Ausgabe 3/2016

„Wir nutzen bis zur EU Stufe V das Zeitfenster von drei Jahren“

Die Abgasnorm EU Stufe V ist zwar noch nicht endgültig beschlossen, fordert aber schon jetzt Technikfortschritte. Wie bereiten sich Motorenhersteller für Bau- und Landtechnik auf den Termin Januar 2019 vor? Im Interview mit der ATZoffhighway gibt …

01.02.2015 | Ausgabe 1/2015

Design Research für die Implementation von eLearning: ein vielversprechendes Paradigma für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis?

In der Wirtschaftsinformatik stellt Design Research oder synonym Design-based Research ein zunehmend aufkommendes Paradigma für die erprobte Entwicklung von Technologielösungen dar (Baskerville et al. 2011; Winter

01.08.2014 | Reinigen & Vorbehandeln | Ausgabe 8/2014

Prozessorientiert und effizient

Die Analyse bestehender Abläufe konzentriert sich auf die Oberflächengüte. Bei neuen Projekten beginnt dies bereits bei der Entwicklung, Konstruktion und Arbeitsvorbereitung. Basis-Parameter dieser spezifischen Betrachtung bilden aber i

01.09.2013 | Titelthema | Ausgabe 9/2013

50 Jahre Porsche 911

Porsche — der Name ist Programm. So könnte man es interpretieren, wenn man sich die Entwicklung des zweiten Modelltyps nach dem 356er aus dem Hause Porsche anschaut. Aus technischer Sicht bekundet Ende der 1950er-Jahre der Senior Ferdin

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einführung in die Normierung und in das QM-System nach EN 9100

Bei der Normierung handelt es sich um eine systematisch initiierte Vereinheitlichung von Verfahren, Systemen, Begriffen oder Produkteigenschaften zum Nutzen einer Anwendergruppe. Mit der Schaffung von Normen wird ein einheitlicher Standard …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Neue Produktnutzungskonzepte und Tele-Technologien

Traditionelle Strukturen beginnen heute unter dem Eindruck billiger, aber immer leistungsfähigerer Produkte aus den „Emerging Markets“ zu bröckeln. Diese Veränderungstreiber verlangen von Herstellern von Investitionsgütern neue Ansätze zur …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Messtechnik im Betrieb und Messraum

Ein Werkstück kann hinsichtlich seiner Geometrie über Maßangaben (Länge, Durchmesser, Abstand usw.), Beschreibung der Eigenschaften von Geometrieelementen (Form‐ und Lagetoleranzen) und Oberflächeneigenschaften (Welligkeit, Rauheit) vollständig …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Verwendete Begriffe

Missverständnisse beruhen häufig auf Unklarheiten. Insbesondere bei der mündlichen Weitergabe von Informationen kann es wie bei der „Stillen Post“ (bzw. Flüsterpost) zur Verfälschung von Nachrichten kommen. Bei Besprechungen kommt es leicht zum …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise