Skip to main content
main-content

Konsumforschung

Aus der Redaktion

26.04.2019 | Mediennutzung | Infografik | Onlineartikel

Diese digitalen Medien boomen

Videospiele, Streaming-Dienste und andere digitale Unterhaltungsmedien sind gefragter denn je. Die Umsätze werden in diesem Bereich daher auch in Zukunft weiter anwachsen, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt.

16.04.2019 | Mediennutzung | Im Fokus | Onlineartikel

Youtube und seine Schattenseiten

Influencer in sozialen Medien wie Youtube werben, unterhalten und informieren in ihrer ganz eigenen Manier. Das Ziel ist Profit. Doch wie funktioniert die Maschinerie des Video-Portals? Eine Untersuchung liefert kritische Antworten.

08.04.2019 | Markenführung | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Haltung die neue Benchmark ist

Die Zeiten, in denen Unternehmen eine gesellschaftspolitische Haltung als schmückendes Beiwerk vermarkten konnten, sind vorbei. Vielmehr fordern sowohl Kunden als auch Mitarbeiter, dass in der Organisationskultur die Werte wirklich gelebt werden.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.07.2019 | IT-Organisation | Ausgabe 7/2019

Digitale Technologie statt aufwendiger Dienstreise

Mittlerweile gibt es diverse digitale Lösungen, mit denen sich viele Dienstreisen ersetzen ließen. Schnell, flexibel, vergleichsweise günstig und über Ländergrenzen hinweg funktionieren Telefon- oder Videokonferenzen, aber auch moderne …

01.05.2019 | Invest | Ausgabe 5/2019

Mehr Transparenz gefordert

Spätestens ab dem Jahr 2020 soll die Finanzwirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit bei der Auswahl ihrer Investments verpflichtet werden. Das sieht ein Aktionsplan der Europäischen Kommission vor. Vermittler sollten sich auf Änderungen im …

11.04.2019 | Originalarbeit | Ausgabe 5-6/2019

Adressatenspezifische Kommunikationskonzepte zur Lebensmittelabfallreduktion in deutschen Privathaushalten

Die Verschwendung von Ressourcen ist ein Symptom unserer heutigen Überflussgesellschaft und manifestiert sich unter anderem in großen Mengen an Lebensmittelabfällen und -verlusten. Diese entstehen tagtäglich über alle Stufen von …

08.03.2018 | Original Paper | Ausgabe 2/2019

Do Values and Value Congruence Both Predict Commitment? A Refined Multi-Target, Multi-Value Investigation into a Challenged Belief

Empirical research increasingly challenges the suggested central role of value congruence for commitment. The present study aimed to provide detailed insights into whether and how value levels and value congruence influence commitment.

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kausalität und ihr Hang zur Trivialität

Entscheidbarkeit wird hergestellt, indem entweder zwischen Ursachen und Folgen, oder zwischen Mitteln und Zwecken unterschieden wird. Beide Entscheidungsprogramme haben ihre Vor- und ihre Nachteile. Das Konditionalprogramm fördert Routinen und hat …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Versicherer-Image im Aushandlungsprozess

Das analytische Grundverständnis der Terminologie „Diskurs“, die diesbezüglichen theoretischen Implikationen sowie deren gesamtgesellschaftliche Omnipräsenz in Form des Kontextes und der latenten Aushandlungsprozesse innerhalb jeglicher …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das System der Marketing-Kommunikation

Auf der gesellschaftlichen Makroebene wird die Marketing-Kommunikation als ein soziales System betrachtet. Kennzeichen dieses Systems ist es, dass es einen ihm eigenen Sinnzusammenhang, eine spezifische Systemlogik (re-)produziert, an der sich die …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommunikationsqualitative Kriterien des Inputs

Aus den drei notwendigen Kriterien der Kommunikation – Selektivität, Reflexivität und Kontextualität – resultieren die kommunikationsqualitativen Kriterien der Input-Phase Moderner Marketing-Kommunikation: Achtsamkeit …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 18.07.2019 | In eigener Sache | Onlineartikel

    50. Buchtitel in der FOM-Edition erschienen

    50 Titel in sieben Jahren: Die gemeinsame Buchreihe der FOM Hochschule für Oekonomie & Management und Springer Gabler feiert Jubiläum. Selbstverständlich sind alle Titel auch auf Springer Professional verfügbar.

Bücher

    Bildnachweise