Skip to main content
main-content

Konsumforschung

Aus der Redaktion

15.03.2019 | Konsumforschung | Im Fokus | Onlineartikel

Die Gen Z konsumiert mit Bedacht

Sie sind immerzu online, erlebnisorientiert und kaufen bewusst: Die junge Generation Z setzt bei ihrem Konsum vielerlei Prioritäten, was Marken und Händler vor teils widersprüchliche Herausforderungen stellt.

06.03.2019 | Produktstrategie | Infografik | Onlineartikel

Gütesiegel genießen Vertrauensvorschuss

Prüf- und Qualitätszeichen beeinflussen die Kaufentscheidungen der Verbraucher entscheidend, das zeigt eine Umfrage. Eine gute Botschaft für Marketer. Doch die genaue Aussage des Siegels ist dabei offenbar weniger wichtig als der Ruf der Institution, die es vergeben hat.

14.01.2019 | Produktstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Auf den Mops gekommen

Nach dem Einhorn-Hype ist die Konsumwelt nun auf den Hund gekommen. Denn die Drogeriekette Dm hat ein limitiertes Toilettenpapier mit Mops-Aufdruck auf den Markt gebracht, das bei Verbrauchern heiß begehrt ist. Was hinter dem Hype steckt.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

08.03.2018 | Original Paper | Ausgabe 2/2019

Do Values and Value Congruence Both Predict Commitment? A Refined Multi-Target, Multi-Value Investigation into a Challenged Belief

Empirical research increasingly challenges the suggested central role of value congruence for commitment. The present study aimed to provide detailed insights into whether and how value levels and value congruence influence commitment.

08.02.2018 | Original Article | Ausgabe 3/2018

Characteristics or culture? Determinants of household energy use behavior in Germany and the USA

Multilateral climate agreements are more likely to be successful when they acknowledge and address both differences in country energy use behavior and the factors that shape behavior. This paper employs an Oaxaca-Blinder decomposition to analyze …

01.09.2017 | Schwerpunkt | Ausgabe 3/2017

„Unsere Autobauer sind weiter als manche Kritiker denken“

Professor Michael Hoffmann, Aufsichtsratschef des Zulieferers Augenio, über die Zukunft der Autoindustrie beim Zusammentreffen mit der IT-Branche und sozialen Netzwerken.

01.09.2017 | Schwerpunkt | Ausgabe 3/2017

„Unsere Autobauer sind weiter als manche Kritiker denken“

Professor Michael Hoffmann, Aufsichtsratschef des Zulieferers Augenio, über die Zukunft der Autoindustrie beim Zusammentreffen mit der IT-Branche und sozialen Netzwerken.

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stilisierte Fakten: Werksverwertung und Urheberrechtsschutz

In diesem Kapitel steht die Sammlung zentraler stilisierter Fakten zu den Entwicklungen der legalen Werksverwertung (5.1), der Urheberrechtsverletzungen (5.2), der Gesamtmarktversorgung (5.3), der Schöpfungsintensität (5.4) und der …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Corporate Responsibility in der digitalen Arbeitswelt 4.0

Daten und vor allem personenbezogene Daten sind im Zeitalter der Digitalisierung zu einem der wesentlichsten „Rohstoffe“ geworden. Dies betrifft sowohl den Dienstleistungs- als auch den Produktionsbereich. In den Ursache-Wirkungs-Beziehungen der …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Instrumente

Für eine Evaluation gibt es vielerlei Instrumente, die genutzt werden können. Jedes Instrument hat seine Vor- und Nachteile und hilft dabei, verschiedene Ziele zu erreichen. Im folgenden Kapitel werden unterschiedlichste Instrumente vorgestellt …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Suchmaschinenmarketing (SEM)

Um es vorweg klar zu sagen: Suchmaschinenmarketing (engl. Search Engine Marketing [SEM]) ist der Oberbegriff für Online-Marketing-Maßnahmen in Bezug auf Suchmaschinen. Ergo fallen Teildisziplinen des Online-Marketings wie Keyword-Advertising …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Bücher

    Bildnachweise