Skip to main content
main-content

Konsumforschung

Aus der Redaktion

Krise Krisenschutz Schutzschirm Strategie

13.09.2022 | Marketingkommunikation | Im Fokus | Online-Artikel

Marketing in Kriegszeiten: Worauf ist zu achten?

Verbraucher erwarten von Unternehmen eine eindeutige Haltung im Hinblick auf den Ukraine-Krieg. Gleichzeitig wachsen eigene Existenzsorgen der Deutschen. Die Markenführung und -kommunikation bewegt sich damit auf zunehmend dünnem Eis.

Werbeakzeptanz bei Podcast-Konsumenten

17.08.2022 | Audio-Marketing | Infografik | Online-Artikel

Wie stehen Podcast-Hörer zu Werbung?

Audio-Werbung stößt bei der Mehrheit der Podcast-Hörer mit durchschnittlicher Nutzungsdauer auf Ablehnung, das ergibt eine aktuelle Studie. Bei Usern, die wöchentlich mehr als fünf Stunden "on air" sind, fällt das Stimmungsbild dagegen etwas anders aus.

Kryptowährung in digitaler Grafik dargestellt

21.04.2022 | Premiummarketing | Im Fokus | Online-Artikel

NFTs sorgen für neuartigen digitalen Luxus

Non-Fungible-Tokens, kurz NFTs, sind zu digitalen Assets von mitunter beachtlichem Wert gereift. Damit bergen sie vor allem großes Potenzial für Luxusmarken und andere Akteure aus dem Segment. Die geringe Bekanntheit unter den Deutschen ist dabei kein Hindernis.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

Open Access 18.03.2022 | Hauptbeiträge

Das Image von Coaching in der Kommunalverwaltung: Ergebnisse einer quantitativen Studie

In einer quantitativen Studie wurde das Image von Coaching im Kontext kommunaler Verwaltungen in Nordrhein-Westfalen untersucht. Der Autor verwendet dazu das mehrdimensionale Imagekonstrukt aus der Marken- und Konsumforschung und überträgt dieses …

Open Access 03.08.2021 | HAUPTBEITRAG

Maschinelle Intelligenz – Evolution oder Lebensqualität

Die maschinelle Intelligenz durchdringt und verändert alle Lebensbereiche. Die Integration der digitalen Services in Superapps verschiebt die Macht von Individuen, von konventionellen Unternehmen und von Staaten hin zu Internetgiganten, die ihre …

26.06.2021 | Original Empirical Research

When drivers become inhibitors of organic consumption: the need for a multistage view

The organic market is characterized by remarkable disparities, and confusion persists about which motives drive organic consumption. To understand them, this research introduces the idea that the same consumer motives can exert different and …

Open Access 24.03.2021 | Aufsätze

Ludwig Erhards Modell der Sozialen Marktwirtschaft

Der Beitrag beschreibt die Wirtschaftsordnung der Sozialen Marktwirtschaft nach Ludwig Erhard und geht den historischen und wirtschaftsphilosophischen Wurzeln dieser Konzeption nach. Es wird gezeigt, dass Erhards Modell bis zum Ende der …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Permakultur als Gelegenheitsfenster für nachhaltigen Konsum. Biographische Wendepunkte in der sozial-ökologischen Krise

Die Folgen des Klimawandels lassen Ungewissheit über die zukünftigen Lebensbedingen auf der Erde entstehen. Vor diesem Hintergrund greift der folgende Beitrag das Konzept der Konsumkorridore auf. Er liefert zunächst einen Einblick in die …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Suffizient wohnen in der Nachfamilienphase – Umrisse eines sozial-ökologischen Begrenzungskonzepts

Ausgehend vom Konzept der Konsumkorridore skizzieren wir die Grundzüge eines sozial-ökologischen Begrenzungskonzepts. Dabei beziehen wir uns auf die Diskussion um geschützte Bedürfnisse und setzen diese mit sozialen und ökologischen Grenzen in …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Unternehmensumfelder und Unternehmensentwicklung

Ein Unternehmen stellt ein sozio-ökonomisches System dar, dessen Elemente sich in gegenseitigen Wechselwirkungen befinden und die sich durch ihr Beziehungsgefüge vom Umfeld abgrenzen. Dabei agieren Unternehmen nicht nur innerhalb ihrer Grenzen …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Markteingriffe und Verhaltensökonomik – Zur Psychologie der Rechtfertigung und Gestaltung staatlicher Interventionstätigkeit

In Kap. 5 des Buches werden die in der Finanzwissenschaft gängigen Begründungen der Staatstätigkeit einer verhaltensökonomischen Betrachtung unterzogen. Dabei kann unter Bezug auf das Effizienzziel nicht nur gezeigt werden, wie psychologische …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • Fuchs Richter 20. Jubiläum

    22.09.2022 | Private Banking | In eigener Sache | Online-Artikel

    FUCHS|RICHTER Prüfinstanz feiert 20-jähriges Jubiläum

    "Wir machen Qualität im Private Banking transparent" ist die Mission der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz. Seit 20 Jahren geben Fuchsbriefe Verlagschef Ralf Vielhaber und der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Jörg Richter vermögenden Privatanlegern, Kleinanlegern und Stiftungen Orientierung bei der Geldanlage. Sie beobachten Banken, Vermögensverwalter und Family Offices im gesamten deutschsprachigen Raum.

Bücher