Skip to main content
main-content

Konsumgütermarketing

Aus der Redaktion

11.05.2021 | Kundenbindung | Im Fokus | Onlineartikel

Kundentreue muss sich lohnen

Auf Loyalty Programme allein können sich Marken heute nicht mehr stützen. Echte Beziehungsarbeit, die Kunden bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt, und zusätzliche Leistungsangebote machen den Unterschied, wie eine Studie zeigt.

30.09.2020 | Markenführung | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn das Vertrauen in die Marke leidet

Das Konsumentenvertrauen ist das wichtigste Gut von Marken. Doch Fehlinformationen können ihr gutes Image schnell zunichte machen, wie eine Studie zeigt.

12.08.2020 | B-to-B-Marketing | Im Fokus | Onlineartikel

Was Content Marketing erfolgreich macht

Viele Marketing-Abteilungen von Unternehmen Viele Unternehmen sind überzeugt, dass ihre Content-Marketing-Strategien erfolgreich sind. Doch bei näherem Hinsehen zeigen sich Lücken. Worauf es im B2B-Marketing ankommt.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.04.2013 | Schwerpunkt | Ausgabe 4/2013

Solutions Buying — Herausforderungen für die Kaufverhaltensanalyse in Industriegütermärkten

Gerade das offensichtlich hohe Ausmaß der Verbreitung und Akzeptanz auf Industriegütermärkten macht jedoch eine neuartige Herausforderung für Lösungsanbieter offensichtlich: Referenzpunkt für den eigenen Wettbewerbsvorteil sind dann näm

01.04.2013 | Schwerpunkt | Ausgabe 4/2013

Trends im Industriegütermarketing — Fortschritte, Entwicklungen und zukünftiger Forschungsbedarf

Dieses Zitat des Gießener Gegenwartsphilosophen Odo Marquard (

Marquard 2003

) macht deutlich, dass keine zukünftigen Trends erfolgreich ableitbar sind, ohne dass man einen Blick auf die Vergan

01.02.2013 | State-of-the-Art | Ausgabe 1/2013

State of the Art der Forschung zum Interkulturellen Konsumentenverhalten. Eine Analyse der Literatur von 2005 bis 2010

Unternehmen, die mehrere Ländermärkte bearbeiten, stehen vor der Herausforderung, ihren Marketing-Mix an Kunden mit unterschiedlichen Wertvorstellungen anzupassen. Die interkulturelle Konsumentenforschung soll diesen Anpassungsprozess unterstützen …

01.02.2013 | State-of-the-Art | Ausgabe 1/2013

State of the Art der Forschung zum Interkulturellen Konsumentenverhalten. Eine Analyse der Literatur von 2005 bis 2010

Unternehmen, die mehrere Ländermärkte bearbeiten, stehen vor der Herausforderung, ihren Marketing-Mix an Kunden mit unterschiedlichen Wertvorstellungen anzupassen. Die interkulturelle Konsumentenforschung soll diesen Anpassungsprozess unterstützen …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

KMU-spezifische Aspekte der Erarbeitung von Marketingkonzeptionen

KMUs weisen spezifische Stärken und Schwächen auf, die nicht nur auf quantitative, sondern auch auf qualitative Merkmale zurückzuführen sind. Solche KMU-spezifischen Vor- u. Nachteile lassen sich auch im Marketing beobachten. Sie sind insbesondere …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strategische Logistikplanung

Ziel der strategischen Planung ist der Aufbau von ErfolgspotentialenErfolgspotential und ErfolgspositionenErfolgsposition für das Unternehmen. Im Folgenden sollen die wesentlichen Techniken der strategischen Planung in ihrer Verbindung zur …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Produktentwicklung am Beispiel von Flurförderzeugen

Im Rahmen der Produktentwicklung kommt der Phase der Produktplanung und -konzeption auch bei einem Hersteller von Flurförderzeugen (auch: Gabelstaplern) wie Jungheinrich eine Schlüsselrolle zu. Bereits mit der Definition der Merkmale werden die in …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einführung in das Marketing-Controlling

In diesem einführenden Kapitel geben die Autoren einen Überblick über die Entstehung des Marketing-Controllings, dessen Aufgaben, organisatorische Einbindung in das Unternehmen sowie dessen strategische und operative Ausprägungen. Zudem werden die …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 11.11.2021 | Anlageberatung | In eigener Sache | Onlineartikel

    Acht Produkte erhalten den Sustainable Award in Finance

    Bankmagazin, Versicherungsmagazin und das Analysehaus Morgen & Morgen haben zum zweiten Mal den Sustainable Award in Finance vergeben. Von 23 eingereichten Produkten von 17 Anbietern befand die Jury wie im Vorjahr acht als auszeichnungswürdig.

    Bildnachweise