Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Konzeption der Transparenz in der Abschlussprüfung

verfasst von : Marina Müller

Erschienen in: Vertrauen durch Transparenz

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Die Literaturauswertung in den vorangehenden Kapiteln ergab, dass zur Vertrauensvergabe Erkenntnisse unterschiedlicher Theorien vorliegen. Eine systematische Überprüfung der Anwendbarkeit dieser Erkenntnisse im Kontext der Abschlussprüfung sowohl auf theoretischer als auch auf empirischer Basis liegt bisher nicht vor. Hinsichtlich der Transparenz in der Abschlussprüfung liegen bisher nur vereinzelte Aussagen vor. Eine Untersuchung des Einflusses transparenzfördernder Maßnahmen auf die Vertrauensvergabe im Prüfungskontext ist nicht gegeben.

Metadaten
Titel
Konzeption der Transparenz in der Abschlussprüfung
verfasst von
Marina Müller
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-24594-8_3

Premium Partner