Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Einleitung: Kosten- und Leistungsrechnung als Teilgebiet des betrieblichen Rechnungswesens

Zusammenfassung
Das Rechnungswesen eines Unternehmens umfaßt vielschichtige und vielgestaltige Aufgaben. Es spannt sich gleichsam wie ein Netz über den gesamten Leistungserstellungs- und -verwertungsprozeß und versucht, den Betriebsablauf so abzubilden, daß Erkenntnisse über seinen bisherigen Ablauf und zu seiner zukünftigen Gestaltung gewonnen werden.
Günter Ebert

Erstes Kapitel. Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung

Zusammenfassung
Das erste Kapitel verfolgt das Ziel, dem Leser ein grundlegendes Verständnis darüber zu verschaffen, was unter dem Begriff Kosten- und Leistungsrechnung zu verstehen ist. Dazu werden eine kurzgefaßte Darstellung der Aufgaben- und Einsatzgebiete, des Aufbaus und des Ablaufs sowie der wesentlichen Prinzipien, Verordnungen und Richtlinien der Kosten- und Leistungsrechnung dargestellt.
Günter Ebert

Zweites Kapitel. Teilgebiete der Kosten- und Leistungsrechnung

Zusammenfassung
Das zweite Kapitel vermittelt einen umfassenden Einblick in die Teilgebiete der Kosten- und Leistungsrechnung. Im Zusammenhang mit der Kostenartenrechnung sollen Sie erkennen, daß eine systematische und lückenlose Kostenermittlung sowie eine detaillierte Kostenaufbereitung die Grundlage jeder Kosten- und Leistungsrechnung darstellen.
Günter Ebert

Drittes Kapitel. Aufbau der modernen Kostenrechnung

Zusammenfassung
Das dritte Kapitel behandelt den Aufbau der modernen Kostenrechnung. Dazu erfährt der Leser zunächst die Entwicklungsgeschichte. Er soll daraus erkennen, daß die derzeit bekannten Kostenrechnungssysteme auf das Streben nach einer Verbesserung der Kontrollfähigkeit bzw. nach zusätzlichen Entscheidungshilfen zurückzuführen sind.
Günter Ebert

Viertes Kapitel. Fallbeispiel zur Vollkostenrechnung und Direktkostenrechnung

Zusammenfassung
Die Nürtinger Spiel AG (NÜSAG) beschäftigt sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von elektrischen Haushaltsgeräten. Das Programm umfaßt die Produkte Staubsauger (HSi), Kaffeemaschine (KMi) und das Rührgerät (RG1).
Günter Ebert

Backmatter

Weitere Informationen