Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das vorliegende Lehrbuch bietet einen verständlichen Einstieg in das Gebiet der Kostenrechnung. Es zeigt auf, wie eine solche Rechnung ausgestaltet werden kann, beleuchtet die Grundlagen von Vollkosten-, Teilkosten- und Plankostenrechnung und die strategischen Erweiterungen der Rechnung. Ausgehend von den notwendigen Inhalten der (Be)Rechnung werden auch die Anwendung der Informationen beschrieben und die Inhalte mittels Beispielen verdeutlicht.

Durch Zusammenfassungen, Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben mit Lösungen zu jedem Kapitel ist das Buch auch zum Selbststudium geeignet und liefert einen umfassenden und kompetenten Überblick klipp und klar zu diesem wichtigen Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einführung

Zusammenfassung
Lernziele dieses Kapitels
  • Verstehen, in welchem Umfang und in welcher Weise die Kostenrechnung als Teil der im Unternehmen geführten Rechnungen Bedeutung hat
  • Erkennen der wichtigsten Aufgaben der Kostenrechnung
  • Abgrenzung von Kosten und Aufwendungen (d. h. den Wertansätzen des internen und des externen Rechnungswesens) und Verständnis der wichtigsten Grundbegriffe
  • Erkennen des Dilemmas der Kostenrechnung: die Suche nach dem „richtigen“ Rechnungssystem
Christian Ernst, Gerald Schenk, Peter Schuster

2. Aufbau der Kosten- und Leistungsrechnung am Beispiel der Vollkostenrechnung

Zusammenfassung
Lernziele dieses Kapitels
  • Verstehen der grundlegenden Vorgehensweise der Kostenverrechnung in einem dreiteiligen System am Beispiel einer auf Vollkosten basierenden Rechnung
  • Einteilung der Kosten in Kostenarten und ihre wert- und mengenmäßige Erfassung (in der Kostenartenrechnung) verstehen
  • Darstellung der Behandlung der Gemeinkosten in der Kostenstellenrechnung und Berücksichtigung der innerbetrieblichen Leistungen mit verschiedenen Verfahren der Sekundärkostenrechnung
  • Zusammenführung der Einzel- und Gemeinkosten in der Kostenträgerrechnung und zwar produktbezogen als Kalkulation oder zeitbezogen als kurzfristige Erfolgsrechnung erkennen
  • Verständnis verschiedener Kalkulationsmethoden (Divisions-, Äquivalenzziffern-, Zuschlags- und Kuppelkalkulationen) und ihrer Einsatzeignung in Abhängigkeit von der Art der Produktion
Christian Ernst, Gerald Schenk, Peter Schuster

3. Teilkostenrechnung

Zusammenfassung
Lernziele dieses Kapitels
  • Erkennen der grundsätzlichen Probleme von Vollkostenrechnungen
  • Verstehen des Deckungsbeitragsbegriffs und der Deckungsbeitragsrechnung
  • Anwendung der Teilkostenrechnung auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen
  • Kenntnis der verschiedenen Systeme der Teilkostenrechnung
Christian Ernst, Gerald Schenk, Peter Schuster

4. Plankostenrechnung

Zusammenfassung
Lernziele dieses Kapitels
  • Erkennen der Notwendigkeit der Plankostenrechnung
  • Verstehen der starren und der flexiblen Plankostenrechnung auf Vollkostenbasis
  • Verstehen des Systems der Grenzplankostenrechnung
Christian Ernst, Gerald Schenk, Peter Schuster

5. Strategische Erweiterungen der Kostenrechnung

Zusammenfassung
Lernziele dieses Kapitels
  • Erkennen der strategischen Anforderungen an die Kostenrechnung
  • Kenntnis der Prämissen, der Vorgehensweise und der Anwendungsmöglichkeiten der Prozesskostenrechnung
  • Verstehen der Intention und der Vorgehensweise des Zielkostenmanagements
  • Verstehen des Konzeptes der Lebenszykluskostenrechnung
Christian Ernst, Gerald Schenk, Peter Schuster

6. Ausblick

Zusammenfassung
Lernziele dieses Kapitels
  • Kritisches Hinterfragen der in der Kosten- und Leistungsrechnung üblicherweise getroffenen Annahmen, illustriert am Beispiel der Entscheidungsrelevanz fixer Kosten
  • Verstehen von Illustrationsbeispielen zur Verwendung von Kosteninformationen aus Sicht der Entscheidungsfunktion einerseits und der Verhaltenssteuerungsfunktion andererseits
Christian Ernst, Gerald Schenk, Peter Schuster

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise