Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

0. Lernziele

Zusammenfassung
Nach dem Studium dieses Heftes sollen Sie in der Lage sein,
  • die Betriebsergebnisrechnung als vergangenheits- und zukunftsbezogene Periodenrechnung zu erklären;
  • Gesamtkostenverfahren und Umsatzkostenverfahren als Varianten der Kurzfristigen Erfolgsrechnung kritisch zu würdigen;
  • unterschiedliche Möglichkeiten der organisatorischen Zuordnung der Betriebsbuchhaltung zur Finanzbuchhaltung gegeneinander abzugrenzen;
  • wesentliche handeis- und steuerrechtliche Vorschriften zwecks Bewertung der Eigenen Leistungen aufzuzeigen;
  • die Verknüpfung der Kostenrechnung zwecks Preiskalkulation mit der Kostenrechnung zwecks Bewertung der Eigenen Leistungen zu kennzeichnen.
Jürgen Christmann, Elke Christmann

1. Kostenträgerzeitrechnung (Kurzfristige Erfolgsrechnung)

Zusammenfassung
In unseren bisherigen Überlegungen hatten wir wiederholt darauf hingewiesen, daß ein Betrieb neben einem Hauptzweck (z. B. der Herstellung von Fahrrädern) auch Nebenzwecke verfolgen kann (z. B. die Vermietung von Werkswohnungen an Werksangehörige).
Jürgen Christmann, Elke Christmann

2. Kostenrechnung Zwecks Bewertung der Eigenen Leistungen in der Jahresbilanz

Zusammenfassung
In einer Periode gelten als ‘Eigene Leistungen’
  • Lagerzugänge an fertigen und unfertigen Erzeugnissen,
  • selbsterstellte Betriebsmittel, Werkzeuge und Vormaterialien (Innerbetriebliche Eigenleistungen).
Jürgen Christmann, Elke Christmann

3. Literaturangaben

Ohne Zusammenfassung
Jürgen Christmann, Elke Christmann

4. Anhang

Zusammenfassung
Vergleichen Sie bitte Ihre Lösungen!
Jürgen Christmann, Elke Christmann

Backmatter

Weitere Informationen