Skip to main content

Krisenkommunikation

Aus der Redaktion

Krise im Griff dank Kommunikationsvorsorgeplan

Ein Krisenkommunikationsplan sollte zentraler Bestandteil behördlichen Risikomanagements sein. Er hilft, in Notlagen angemessen zu agieren, Zuständigkeiten und Kommunikationsmittel festzulegen und so das Vertrauen in die Verwaltung zu schützen.

Vier Storytelling-Tipps fürs Risikomangement

Storytelling Gastbeitrag

Risikokommunikation durch Storytelling hilft nicht nur bei der Gefahren- und Fehlerprävention, sondern kann durch seine emotionalisierende Wirkung positive Veränderungen in Unternehmen in Gang setzen. 

"Storytelling entfaltet bei sporadischem Einsatz periphere Wirkung"

Storytelling als Methode im Risiko-, Krisen- oder Fehlermanagement bewirkt mehr als die bloße Kommunikation von Fakten. Dazu braucht es allerdings Kompetenz und Ausdauer in der Anwendung. Expertin Ilka Heinze gibt im Gespräch konkrete Beispiele.

"Krisen sind Bewährungsproben für Arbeitgebermarken"

In der Pandemie mussten Unternehmen ihr Employer Branding anpassen. Auf Basis einer Studie hat Wissenschaftler Johannes Schmidt untersucht, wie Arbeitgebermarken dabei krisengerecht positioniert werden. Die zentralen Ergebnisse erklärt er im Interview.

Wie CEOs ihren Abgang vorbereiten (sollten)

Leadership Schwerpunkt

CEO-Wechsel sind keine triviale Personalangelegenheit. Intransparenz und ungelöste Baustellen können zu Reputationsverlust und Verunsicherung führen. Für einen erfolgreichen Wechsel braucht es vor allem gute Kommunikation.

Wie wandelt sich die Markenkommunikation?

Krisen, Technologien und steigende Erwartungen: Für Marken wird es zusehends schwieriger, wirkungsvoll mit ihrer Zielgruppe zu kommunizieren. Worauf es jetzt ankommt.

Wie Unternehmen in Skandale schlittern

Krisenmanagement Schwerpunkt

Ob Dieselbetrug von Volkswagen, Steuertricksereien bei Cum-Ex-Geschäften oder der Fall Wirecard: Die Liste der deutschen Unternehmensskandale kann sich sehen lassen. Jetzt gibt eine Studie Auskunft, was die wesentlichen Einflussfaktoren für solche Wirtschaftsaffären sind.

Firmen sollten Korruptionsrisiko nicht unterschätzen

Compliance Schwerpunkt

Die Corona-Pandemie und das Homeoffice gehören zu den Faktoren, die das Korruptionsrisiko steigen lassen. Europäische Experten rechnen daher damit, dass Bestechungen 2022 zunehmen werden. Wie Unternehmen vorbeugen können.

Zeitschriftenartikel

08.07.2024 | Spektrum

Wie der Mittelstand Cybergefahren beherrschen kann

In einem Zeitalter, in dem die Digitalisierung in allen Lebensbereichen zunehmend an Bedeutung gewinnt, sehen sich insbesondere mittelständische Unternehmen mit der Herausforderung konfrontiert, ihre Cybersicherheit zu verstärken. Die steigende …

01.07.2024 | Aufsätze

Live-Ortung von Beschäftigten in der agilen Personaleinsatzplanung

Unternehmen verarbeiten in der Regel viele personenbezogene Daten ihrer Beschäftigten. Insbesondere werden häufig auch Live-Ortungsdaten der Beschäftigten erhoben. In diesem Beitrag betrachten wir konkrete Anwendungsszenarien in großen …

Open Access 01.06.2024 | Schwerpunkt

Synthetic Data in Medicine

This paper explores the multifaceted implications of synthetic data in AI model development, particularly in medical contexts such as oncology. It examines the benefits of synthetic data, including privacy enhancement and bias reduction, but also …

01.05.2024 | Umwelt

Handlungsdilemma, Transformation und Transfer bei Risikokommunikation und Katastrophenschutz

Das Hochwasser 2021 hat viele Probleme der Risikokommunikation deutlich gemacht. Das betrifft das Rettungsgeschehen sowie auch die Umsetzung von Warnungen und Risikoanalysen. Im Nachgang zum Hochwasser ist zu prüfen, ob tatsächlich Veränderungen …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Betriebliches Informationswesen

Die Kosten- und Leistungsrechnung des Gesundheitsbetriebs dient nicht nur der Informationsbereitstellung für die kurzfristige Planung der Kosten sowie deren Kontrolle anhand von Ist-Daten, sondern auch zur Erfassung und Planung der Erlössituation.

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das neue Normal kommunizieren – auf allen Kanälen

Vegane und nachhaltige Produkte sind in vielen Köpfen noch negativ konnotiert. Für ein Reframing braucht es neue Narrative. Immer wichtiger werden dabei firmeneigene Kanäle wie Website und Blog, Newsletter und Social Media-Profile. Mithilfe von …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Organisationskommunikation von niederklassigen Fußballvereinen in Österreich

Die Studie untersucht die Kommunikationsstrategien von Amateurfußballvereinen in den österreichischen Regionalligen. Um eine Datenbasis für deren Organisationskommunikation zu schaffen, wurden zwei quantitative Web-Screenings der vereinseigenen …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung: Warum dieses Buch?

In eigener Sache