Skip to main content

2022 | Buch

Künstliche Intelligenz – die Zukunft des Marketings

Ein praktischer Leitfaden für Marketing-ManagerInnen

verfasst von: Prof. Dr. Claudia Bünte, Dr. Bernhard Wecke

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Buchreihe : essentials

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Claudia Bünte und Bernhard Wecke geben einen Überblick über die Bedeutung und den aktuellen Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Marketing und zeigen im Ausblick, wie sich KI im Marketing weiterentwickeln wird. Die aktuelle Studie unter 158 Marketing-Managerinnen und -Managern sowie eine Vielzahl von Interviews mit ExpertInnen geben einen umfassenden Eindruck über heutige und aktuell geplante Einsatzgebiete von KI im Marketing. Ein Leitfaden erklärt Schritt für Schritt den Einsatz von KI in einem ersten Piloten. Konkrete Use Cases zeigen, welche SaaS-Tools unterstützen, die wichtigsten Aufgaben im Marketing mittels KI mit Impact zu erledigen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Kapitel 1. Aktuelle und zukünftige Bedeutung von KI für die Wirtschaft und das Marketing
Zusammenfassung
KI ist in der Wirtschaft angekommen: Unter den zehn größten Unternehmen auf der Basis der Marktkapitalisierung findet sich im Jahr 2021 nur noch drei Unternehmen, die nicht hauptsächlich von Software, Daten und Consumer Insights leben (pwc 2021, S. 22). Alle anderen – Apple, Amazon, Facebook, Alphabeth, Microsoft, Tencent und Alibaba – haben ein Geschäftsmodell, das auf dem systematischen Sammeln von Kundendaten und deren Auswertung mittels KI beruht. Deshalb wird allgemein gesagt, Daten seien „das Öl des 21. Jahrhunderts“.
Claudia Bünte, Bernhard Wecke
Kapitel 2. Best Practice China oder: So geht New Marketing
Zusammenfassung
Traditionell blicken vor allem Deutsche gern in die USA, wenn es um wirtschaftlichen Fortschritt geht. Tatsächlich entwickelt sich aber gerade China zur führenden Wirtschaftsnation, nicht zuletzt angetrieben durch künstliche Intelligenz. Das hat drei Gründe.
Claudia Bünte, Bernhard Wecke
Kapitel 3. Hindernisse und Lichtblicke, KI mit Erfolg zu nutzen
Zusammenfassung
Die oben beschriebenen Barrieren für den wirkungsvollen Einsatz von KI im Marketing sind bei näherer Betrachtung überwindbare Hindernisse. Für die Herausforderungen braucht es allein gute Management-Fähigkeiten. Keine Führungskraft muss beispielsweise codieren lernen oder noch einmal zurück zur Universität.
Claudia Bünte, Bernhard Wecke
Kapitel 4. So gelingt der erste Pilot – Eine Anleitung in drei einfachen Phasen
Zusammenfassung
Das Vorgehen für die Planung und Umsetzung eines ersten KI-Piloten kann man in drei Phasen einteilen. Flankiert wird die Initiative idealerweise von einem Beziehungsmanagement, um alle Anspruchsgruppen zu informieren oder einzubinden.
Claudia Bünte, Bernhard Wecke
Kapitel 5. Trotz erfolgreichem Piloten keine nachhaltige Nutzung von KI? – Was tun?
Zusammenfassung
Die Arbeit von Wecke (2022) zeigt, dass die Pilotierung von KI deutlich geringere Voraussetzungen benötigt als eine unternehmensweite Skalierung. So kann es sein, dass der Pilot zwar erfolgreich war, das Ausrollen in die Breite jedoch misslingt. Insbesondere im Marketing zeigen die Experteninterviews, dass die Beharrungskräfte im Hinblick auf den traditionellen Marketingprozess sehr groß sind.
Claudia Bünte, Bernhard Wecke
Kapitel 6. Mit diesen SaaS-Tools erfolgreich KI nutzen, ohne selbst codieren zu müssen
Zusammenfassung
KI-Tools gibt es auch in Europa und den USA bereits für fast alle Aufgaben im Marketing. Besonders die Tools zur Unterstützung der Kommunikationsarbeit sind ausgereifter als in anderen Aufgabenbereichen, weil hier die für KI benötigen großen Datenmengen oft schon vorliegen, anders als z. B. bei Produkt- oder Strategieentwicklung.
Claudia Bünte, Bernhard Wecke
Kapitel 7. Fazit/Management-Take-Away
Zusammenfassung
KI ist gekommen, um zu bleiben. Wer KI im Marketing nutzt, versteht Kundenwünsche besser und kann seine Angebote intelligenter auf diese Wünsche hin zuschneiden und anbieten. Dass diese Art der KI-Nutzung einen großen Einfluss auf den Erfolg von Unternehmen und die Wirtschaft insgesamt hat, zeigt der Blick nach China.
Claudia Bünte, Bernhard Wecke
Backmatter
Metadaten
Titel
Künstliche Intelligenz – die Zukunft des Marketings
verfasst von
Prof. Dr. Claudia Bünte
Dr. Bernhard Wecke
Copyright-Jahr
2022
Electronic ISBN
978-3-658-37749-6
Print ISBN
978-3-658-37748-9
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37749-6