Skip to main content
main-content

2021 | Buch

Künstliche Intelligenz für den Mittelstand

Erfolgreiche Einführung und Nutzung von KI-Anwendungen in Unternehmen

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Wie kann unter der Berücksichtigung des individuellen unternehmerischen Reifegrades KI im Mittelstand erfolgreich eingeführt werden? Und welche Vorteile hat gerade der Mittelstand bei der Einführung von KI? Diese Fragestellungen werden anhand zahlreicher Anwendungsfällen von KI in den Unternehmensbereichen Logistik, Produktion, Einkauf und Beschaffung, Personalwesen, Unternehmensinfrastruktur, Service- und Kundenmanagement, Forschung und Entwicklung, Marketing und Vertrieb, Qualitätskontrolle und -sicherung reflektiert. Hierbei steht Machine Learning as Service-Plattforms besonders im Fokus, da diese einen zentralen Baustein im Aufbau einer unternehmensweiten KI-Architektur bilden. Für den Einsatz von KI ist es gerade für mittelständische Unternehmen relevant, frühzeitig Partnerschaften zu etablieren. Hierfür werden mögliche Kooperationspartner aus Forschung und Lehre in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Kapitel 1. Einleitung
Zusammenfassung
Die Künstliche Intelligenz (KI) wird unser aller Leben weiter verändern und sie tut das schon, wie zahlreiche Beispiele zeigen.
Marc Haarmeier
Kapitel 2. Stand der Digitalisierung im Mittelstand
Zusammenfassung
Mittelständische Unternehmen haben im Hinblick auf die Digitalisierung viele Vorteile gegenüber größeren Unternehmen. Diese gilt es bewusst zu nutzen, um die vorhandenen Nachteile zu kompensieren und in Summe reale Wettbewerbsvorteile zu realisieren. Künstliche Intelligenz ist das große Zukunftsthema in den gegenwärtigen Diskussionen über Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft und sogar vieler gesellschaftspolitischer Themen.
Marc Haarmeier
Kapitel 3. Aktuelle Forschung im Bereich der KI
Zusammenfassung
Die Forschung bezüglich der KI wird sowohl durch öffentliche Organisationen als auch Unternehmen weltweit stark vorangetrieben.
Marc Haarmeier
Kapitel 4. Übersicht der verfügbaren Anwendungen
Zusammenfassung
Dass KI mittlerweile kein Hype-Thema mehr ist, wird u. a. an der Vielzahl der verfügbaren Anwendungen deutlich, die auf KI-Technologien basieren oder sie nutzen.
Marc Haarmeier
Kapitel 5. Vorgehen bei der Einführung von KI in mittelständischen Unternehmen
Zusammenfassung
Der Innovationsprozess im Mittelstand ist stark durch den Eigentümer geprägt, er ist Vorbild und Zugpferd für Veränderungen und Innovationen. Für die KI-Einführung ist zu Beginn des Vorhabens das zum Unternehmen passende Vorgehensmodell zu wählen, wobei der digitale Reifegrad eine wichtige Rolle spielt. Für viele Unternehmen erscheint ein hybrider Ansatz als Kombination aus klassischem und agilem Projektvorgehen am besten geeignet.
Marc Haarmeier
Kapitel 6. Ausblick
Zusammenfassung
Folgende Tendenzen sind bei der zukünftigen Entwicklung der KI zu erwarten bzw. schon jetzt zu beobachten.
Marc Haarmeier
Backmatter
Metadaten
Titel
Künstliche Intelligenz für den Mittelstand
verfasst von
Marc Haarmeier
Copyright-Jahr
2021
Electronic ISBN
978-3-658-36085-6
Print ISBN
978-3-658-36084-9
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36085-6

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner