Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wasser und Abfall 4/2019

01.04.2019 | Editorial

Küstenschutz an Nord- und Ostsee

Erschienen in: Wasser und Abfall | Ausgabe 4/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Die Fridays for Future-Demonstrationen unserer Schülerinnen und Schüler fordern Politik und Gesellschaft auf, mehr für den Klimaschutz zu tun. Das richtet sich auch an den Küstenschutz. Eine zentrale Frage lautet: Wie können wir unseren Küstenschutz an den steigenden Meeresspiegelanstieg anpassen? Diese Frage ist nicht grundsätzlich neu. Sie wird bei der Bemessung von Küstenschutzbauwerken nach unterschiedlichen Verfahren bereits seit Jahrzehnten berücksichtigt, der säkulare Meeresspiegelanstieg ist eine anerkannte Bemessungsgröße. Neue Erkenntnisse aus der Klimaforschung geben jedoch Hinweise, dass die bisherigen Bemessungszuschläge für das Deichbestick wohl zu gering sind. Auch wenn dies jedenfalls in Norddeutschland anhand von Messergebnissen noch nicht konkret belegt werden kann, wird dem bereits Rechnung getragen, zum Beispiel durch sogenannte Klimazuschläge. …
Metadaten
Titel
Küstenschutz an Nord- und Ostsee
Publikationsdatum
01.04.2019
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Wasser und Abfall / Ausgabe 4/2019
Print ISSN: 1436-9095
Elektronische ISSN: 2192-8754
DOI
https://doi.org/10.1007/s35152-019-0037-8

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

Wasser und Abfall 4/2019 Zur Ausgabe

Springer Professional

/ SPRINGER PROFESSIONAL /