Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch geht der Frage nach, wie IT-Unternehmen – vom Start-up bis zum Konzern – auch künftig die besten Mitarbeiter finden und binden können. Employer Branding und Headhunting heißen die beiden Recruiting-Konzepte, auf die IT-Unternehmen in Zeiten des Fachkräftemangels setzen. Doch immer seltener sind die Bemühungen von Erfolg gekrönt. Floskeln von „einzigartigen Entwicklungsmöglichkeiten“, „spannenden Projekten“ bis hin zu „kollegialem Arbeitsklima“ locken längst keinen IT-Experten mehr. Die „Hype- Strategie“, ein Sechs-Punkte-Plan, fordert von IT-Arbeitgebern ein radikales Umdenken, um zu erkennen, was Mitarbeiter heute wirklich wollen. Der Autor nutzt seine langjährigen Erfahrungen als Personal- und Strategieberater und belegt seine Thesen mit Interviews und Praxisbeispielen. Konkrete Handlungsempfehlungen begleiten auf dem Weg zum IT-Recruiting ohne Headhunter.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Frank Rechsteiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Die Interviewpartner und ihre IT-Unternehmen

Frank Rechsteiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Never Change a Running System?

Frank Rechsteiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. The Perfect (Mis)Match

Frank Rechsteiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Recruiting-Strategien von Start-ups

Frank Rechsteiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Employer Branding für IT-Unternehmen

Frank Rechsteiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Was Mitarbeiter wirklich wollen: Die Hype-Strategie

Frank Rechsteiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Mitarbeiterbindung wirkt sich positiv auf den Unternehmenserfolg aus

Frank Rechsteiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Schlusswort: Quo vadis, HR? oder: Wie schaffe ich ein kulturbasiertes Recruiting?

Frank Rechsteiner
Weitere Informationen

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Zwei Fallstudien zu begleitetem Wissenstransfer im Outsourcing: Implikationen für die Praxis

Dieses ausgewählte Buchkapitel beschreibt ausführlich einen erfolgreichen und einen gescheiterten Wissenstransfer. In beiden Fällen sollte ein Softwareingenieur in einen neuen, komplexen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Erfahren Sie, wie die Wissensempfänger Handlungsfähigkeit erworben haben, welche Herausforderungen dabei auftraten und wie die Begleitung des Wissenstransfers half, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Profitieren Sie von einer Reihe von praktischen Empfehlungen für Wissenstransfer in komplexen Tätigkeitsbereichen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise