Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kundenbindung ganz konkret: der After-Sales-Service

verfasst von : Martin Limbeck

Erschienen in: Das neue Hardselling

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

„Service“ ist ein englischsprachiger Begriff – und für den neuen Hardseller kein Fremdwort. Er begreift After-Sales-Service als Maßnahme der Kundenbindung, der Kundenbegeisterung, des Cross- und Upselling!
Unter After-Sales werden allgemein alle produktbegleitenden Dienstleistungen verstanden, die ein Kunde nach Abschluss des Kaufvertrags in Anspruch nehmen kann. Ihre Mitgestaltungsmöglichkeiten als Verkäufer sind bei produktbezogenen, traditionellen Leistungen wie Lieferung, Montage, technischem Kundendienst, Gewährleistung, Einweisungen, Schulungen etc. naturgemäß begrenzt. Sie werden Ihre Stärken ohnehin viel besser ausspielen, wenn es um langfristige Strategien bei der individuellen Kundenbindung und die Kundenkommunikation geht. Kunden sind (auch) durch ein professionelles Beschwerdemanagement für Ihr Unternehmen zu begeistern – und begeisterte Kunden sind fleißige Empfehlungsgeber! Es ist also in Ihrem ureigensten Interesse, auch nach einem erfolgreichen Abschluss einen dauerhaften und regelmäßigen Dialog mit Ihren einmal gewonnenen Kunden zu pflegen.
Metadaten
Titel
Kundenbindung ganz konkret: der After-Sales-Service
verfasst von
Martin Limbeck
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-15212-3_9