Skip to main content
main-content

17.11.2016 | Ladeinfrastruktur | Nachricht | Onlineartikel

Auch Preh nutzt nun Qualcomm-Technik für kabellose Ladesysteme

Autor:
Andreas Burkert

Preh wird künftig Qualcomms Halo-Technik nutzen, um kabellose Ladesysteme für Elektroautos zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben. Beide Unternehmen haben dazu soeben eine Vereinbarung geschlossen.

Qualcomm und Preh schließen ein Lizenzabkommen im Bereich kabellose Ladesysteme für Elektroautos (WEVC). Laut der Vereinbarung integriert Preh künftig Qualcomm-Halo-Technik für kabelloses Laden in sein Produktportfolio und vermarktet WEVC-Systeme für Hersteller von Plug-In-Hybriden und Elektroautos. Die Vereinbarung erlaubt es Preh zudem, kabellose Ladesysteme auf Basis von Qualcomm Halo zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben.

Die Preh GmbH, die zur Liaoyuan Joyson Electronic Corporation gehört, entwickelt derzeit mit der technischen Unterstützung von Qualcomm kabellose Ladesysteme für Elektroautos auf Basis der Doppel-D-Magnettechnik. Diese Technik bietet hohe Leistungsfähigkeit bei geringem Platzverbrauch. Das Unternehmen verhandelt mit mehreren Automobilherstellern weltweit über seine kabellosen Ladesysteme. Qualcomm bietet Preh ein umfassendes Technikpaket, um das Unternehmen bei der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von kabellosen Ladesystemen für den Massenmarkt zu unterstützen.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysDätwyler

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

ADAS und autonomes Fahren mit ANSYS

Die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und autonomen Fahrzeugen stellt eine große Herausforderung an die Industrie dar. Erfahren Sie im Whitepaper, welche Rolle Simulation hierbei spielt, um sowohl Kosten und Entwicklungszeit zu minimieren, als auch Zuverlässigkeit und Sicherheit zu garantieren.  Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL X-ion™: Modulare Datenerfassungsplattform | Adapts. Acquires. Inspires.

Die neue Plattform vereint Verbrennungsmesstechnik, optische Untersuchungen und elektrische Leistungsmessung in einem Paket. Sie verbessert das Verständnis für individuelle Komponenten des Antriebstrangs und ermöglicht tiefe Einblicke in ihre Interaktionen.
Jetzt mehr erfahren!