Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: MTZ - Motortechnische Zeitschrift 10/2017

01.10.2017 | Gastkommentar

Ladungswechsel und Elektrifizierung

verfasst von: Wilhelm Hannibal

Erschienen in: MTZ - Motortechnische Zeitschrift | Ausgabe 10/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Ganz ohne Zweifel steht der Antriebstechnik von Personenkraftwagen ein Wandel zur stärkeren Hybridisierung und reinen Elektrifizierung bevor. Wie viel Zeit für diesen Wandel zu veranschlagen ist, lässt sich schwer einschätzen. Heutige Studien gehen davon aus, dass im Jahr 2050 in Europa noch deutlich mehr als 50 % der Pkw-Antriebsarten zumindest eine verbrennungsmotorische Unterstützung aufweisen. Für einen alleinigen Verbrennungsmotorantrieb müssen alle Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung genutzt werden, was zu "High-Tech-Motoren" führt. Hierzu ist der Ladungswechsel mit allen an ihm beteiligten Komponenten weiter zu optimieren. Die größte Herausforderung dabei ist die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte, insbesondere für Dieselmotoren. …
Metadaten
Titel
Ladungswechsel und Elektrifizierung
verfasst von
Wilhelm Hannibal
Publikationsdatum
01.10.2017
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
MTZ - Motortechnische Zeitschrift / Ausgabe 10/2017
Print ISSN: 0024-8525
Elektronische ISSN: 2192-8843
DOI
https://doi.org/10.1007/s35146-017-0122-z

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2017

MTZ - Motortechnische Zeitschrift 10/2017 Zur Ausgabe

Aktuell

Produkte

Premium Partner