Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

28.04.2018 | Original Article

Laparoscopic training using a quantitative assessment and instructional system

Zeitschrift:
International Journal of Computer Assisted Radiology and Surgery
Autoren:
T. Yamaguchi, R. Nakamura

Abstract

Purpose

Laparoscopic surgery requires complex surgical skills; hence, surgeons require regular training to improve their surgical techniques. The quantitative assessment of a surgeon’s skills and the provision of feedback are important processes for conducting effective training. The aim of this study was to develop an inexpensive training system that provides automatic technique evaluation and feedback.

Methods

We detected the instrument using image processing of commercial web camera images and calculated the motion analysis parameters (MAPs) of the instrument to quantify performance features. Upon receiving the results, we developed a method of evaluating the surgeon’s skill level. The feedback system was developed using MAPs-based radar charts and scores for determining the skill level. These methods were evaluated using the videos of 38 surgeons performing a suturing task.

Results

There were significant differences in MAPs among surgeons; therefore, MAPs can be effectively used to quantify a surgeon’s performance features. The results of skill evaluation and feedback differed greatly between skilled and unskilled surgeons, and it was possible to indicate points of improvement for the procedure performed in this study. Furthermore, the results obtained for certain novice surgeons were similar to those obtained for skilled surgeons.

Conclusion

This system can be used to assess the skill level of surgeons, independent of the years of experience, and provide an understanding of the individual’s current surgical skill level effectively. We conclude that our system is useful as an inexpensive laparoscopic training system that might aid in skill improvement.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise