Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Lernen Sie mit diesem Buch, wie Sie Prozesse der Lean Digital Transformation erfolgreich umsetzen

Mit seinem Buch „Lean Digital Transformation“ zeigt André Kieviet, dass die Umsetzung digitaler Strukturen innerhalb größerer Organisationen keine unlösbare Aufgabe ist. Finden Sie heraus, wie Sie die Möglichkeiten der Digitalisierung für Unternehmen nutzen können. Ein situatives Ordnungsschema unterstützt Sie bei der Frage nach relevanten, technologischen Werkzeugen.

Methodisches Wissen und Praxisempfehlungen stehen im Fokus

Zunächst beantwortet der Autor die grundlegenden Fragen „Was ist Digitalisierung und warum gibt es gerade jetzt diesen Hype?“. Auf diese Weise wird Ihnen dieses Konzept verständlich erläutert. Anschließend widmet sich Kieviet dem pragmatischen Ansatz der Lean Digital Transformation. Der Begriff „Lean“ wurde von ihm bewusst gewählt und beleuchtet zwei Perspektiven:

Lean steht für Einfachheit: Firmen sollten nicht digitalisieren, nur um sich einem aktuellen Trend unterzuordnen. Vielmehr geht es um die zielorientierte Nutzung von Informationen mit maschineller Hilfe.

Lean steht für das Konzept des Lean Managements: Durch den absoluten Fokus auf den Kundenmehrwert soll jegliche Form der Verschwendung im Rahmen des digitalen Umbruchs reduziert werden.

André Kieviet führt diese beiden Dimensionen zusammen. Durch diesen pragmatischen, sowie anhand von Beratungsprojekten entwickelten Ansatz, eignen Sie sich nicht nur neues, methodisches Wissen an. Gleichzeitig dient Ihnen dieses Werk als Praxisleitfaden, mit dem Sie neue Anwendungsfelder der Digitalisierung sowie anwendbare Technologien für Ihr Unternehmen entdecken. Auf diese Weise sind Sie in der Lage, die digitalen Transformationsprozesse von Geschäftsmodellen, Unternehmenskultur oder der Mitarbeiterkommunikation selbst zu meistern – ideal für Praktiker, Unternehmer sowie Berater.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Zusammenfassung
Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, Big Data, Internet-der-Dinge – eine Liste von Begriffen, die vielseitig genutzt werden, aber häufig noch sehr abstrakt sind.
André Kieviet

Kapitel 2. Lean Digital Transformation – Die Unternehmenszielsetzung

Zusammenfassung
Der Lean-Digital-Transformation-Ansatz folgt einer einfachen Logik, um ein Unternehmen auf die Transformation vorzubereiten. Auch wenn in der öffentlichen Wahrnehmung der Eindruck vermittelt werden mag, hebelt die Digitalisierung die Grundregeln der Betriebswirtschaftslehre nicht aus. Vielmehr sollte an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass wirtschaftliches Handeln auch hier der grundlegende Treiber von Unternehmensentscheidungen sein muss.
André Kieviet

Kapitel 3. Werkzeuge der digitalen Transformation

Zusammenfassung
Im Rahmen der digitalen Transformation stehen Unternehmen eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung. Die Konzepte und Ideen hinter diesen Werkzeugen sind mannigfaltig und (noch) nicht alle Ideen finden ihre praktische Anwendung in Unternehmen. Im Folgenden werden die wesentlichen sechsundzwanzig Konzepte der Digitalisierung vorgestellt und mit praktischen Beispielen angereichert.
André Kieviet
Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise