Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Lean Logistics

verfasst von: Florian Klug

Erschienen in: Logistikmanagement in der Automobilindustrie

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Schlanke Methoden und Konzepte in Produktion und Logistik verändern - seit ihrer Entwicklung in den vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts bei Toyota in Japan - die Logistikprozesse in der Automobilindustrie weltweit. Nicht ein theoretisch fundiertes Konzept bildet hierbei die Grundlage, sondern eine über Jahrzehnte entwickelte und ständig verfeinerte Methodik auf Basis von betrieblichen Erfahrungen und Untersuchungen in der Automobilindustrie. Seit den achtziger Jahren wird der Toyota Way verstärkt auch im europäischen Sprachraum verbreitet. Eines der Hauptziele und Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung der Lean Philosophie ist die nachhaltige Vermeidung von Verschwendungen aller Art im Unternehmen. Die Basis vieler Ansätze zur Verschwendungsvermeidung im Rahmen des Lean Managements beinhaltet eine Vielzahl logistischer Gestaltungsprinzipien, welche in Kap. 7 nach einer Definition sowie der Beschreibung allgemein gültiger Basisprinzipien anhand des sog. Prinzipienhauses der Schlanken Logistik genauer beschrieben werden.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literatur
Zurück zum Zitat Becker, H. (2006): Phänomen Toyota – Erfolgsfaktor Ethik, Springer, Berlin, 2006 Becker, H. (2006): Phänomen Toyota – Erfolgsfaktor Ethik, Springer, Berlin, 2006
Zurück zum Zitat Bretzke, W.-R. (2008): Logistische Netzwerke, Springer, Berlin, 2008 Bretzke, W.-R. (2008): Logistische Netzwerke, Springer, Berlin, 2008
Zurück zum Zitat Durchholz, J. (2014): Vorgehen zur Planung eines schlanken Logistikprozesses - Wertstromdesign für die Logistik, Dissertation Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik TU München, München, 2014 Durchholz, J. (2014): Vorgehen zur Planung eines schlanken Logistikprozesses - Wertstromdesign für die Logistik, Dissertation Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik TU München, München, 2014
Zurück zum Zitat Graf, H./Hartmann, C. (2004): Just-in-Time, Just-in-Sequence, in: Taschebuch der Logistik, Hrsg. von: Koether, R., Hanser, München, 2004, S. 121–132 Graf, H./Hartmann, C. (2004): Just-in-Time, Just-in-Sequence, in: Taschebuch der Logistik, Hrsg. von: Koether, R., Hanser, München, 2004, S. 121–132
Zurück zum Zitat Günthner, W. A./ Boppert, J. (2014): Lean Logistics – Methodisches Vorgehen und praktische Anwendungen in der Automobilindustrie, Springer Vieweg, Berlin, 2014 Günthner, W. A./ Boppert, J. (2014): Lean Logistics – Methodisches Vorgehen und praktische Anwendungen in der Automobilindustrie, Springer Vieweg, Berlin, 2014
Zurück zum Zitat Günthner, W. A./ Durchholz, J./ Klenk, E./ Boppert, J. (2013): Schlanke Logistikprozesse – Handbuch für den Planer, Springer Vieweg, Berlin, 2013 Günthner, W. A./ Durchholz, J./ Klenk, E./ Boppert, J. (2013): Schlanke Logistikprozesse – Handbuch für den Planer, Springer Vieweg, Berlin, 2013
Zurück zum Zitat Günthner, W. A./ Galka, S./ Klenk, E./ Knössl, T./ Dewitz, M. (2012): Stand und Entwicklung von Routenzugsystemen für den innerbetrieblichen Materialtransport: Ergebnisse einer Studie, Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluß Logistik TU München, München, 2012 Günthner, W. A./ Galka, S./ Klenk, E./ Knössl, T./ Dewitz, M. (2012): Stand und Entwicklung von Routenzugsystemen für den innerbetrieblichen Materialtransport: Ergebnisse einer Studie, Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluß Logistik TU München, München, 2012
Zurück zum Zitat Harrison, A. (1997): Investigating the Sources and Causes of Schedule Instability, in: The International Journal of Logistics Management 2/1997, S. 75–82 CrossRef Harrison, A. (1997): Investigating the Sources and Causes of Schedule Instability, in: The International Journal of Logistics Management 2/1997, S. 75–82 CrossRef
Zurück zum Zitat Hartmann, H. (2004): Lieferantenmanagement. Gestaltungsfelder, Methoden, Instrumente mit Beispielen aus der Praxis, Deutscher Betriebswirte-Verlag, Gernsbach, 2004 Hartmann, H. (2004): Lieferantenmanagement. Gestaltungsfelder, Methoden, Instrumente mit Beispielen aus der Praxis, Deutscher Betriebswirte-Verlag, Gernsbach, 2004
Zurück zum Zitat Hines, P. (1996): Network Sourcing in Japan, in: The International Journal of Logistics Management 7(1)/1996, S. 13–28 CrossRef Hines, P. (1996): Network Sourcing in Japan, in: The International Journal of Logistics Management 7(1)/1996, S. 13–28 CrossRef
Zurück zum Zitat Holweg, M./Pil, F. (2004): The Second Century – Reconnecting Customer and Value Chain Through Build-to-Order – The Road to the 5 Day Car, The MIT Press, Cambridge, 2004 Holweg, M./Pil, F. (2004): The Second Century – Reconnecting Customer and Value Chain Through Build-to-Order – The Road to the 5 Day Car, The MIT Press, Cambridge, 2004
Zurück zum Zitat Hütter, S. (2008): Simulation einer nivellierten Produktion in der Automobilzulieferindustrie, in: Advances in Simulation for Production and Logistics Applications, Hrsg. von: Rabe, M., Fraunhofer IRB, Stuttgart, 2008, S. 71–80 Hütter, S. (2008): Simulation einer nivellierten Produktion in der Automobilzulieferindustrie, in: Advances in Simulation for Production and Logistics Applications, Hrsg. von: Rabe, M., Fraunhofer IRB, Stuttgart, 2008, S. 71–80
Zurück zum Zitat Imai, M. (1997): Gemba Kaizen – A Commonsense, Low-Cost Approach to Management, McGraw-Hill, New York, 1997 Imai, M. (1997): Gemba Kaizen – A Commonsense, Low-Cost Approach to Management, McGraw-Hill, New York, 1997
Zurück zum Zitat Janker, C. (2008): Multivariate Lieferantenbewertung. Empirisch gestützte Konzeption eines anforderungsgerechten Bewertungssystems, 2. Auflage, Gabler, Wiesbaden, 2008 Janker, C. (2008): Multivariate Lieferantenbewertung. Empirisch gestützte Konzeption eines anforderungsgerechten Bewertungssystems, 2. Auflage, Gabler, Wiesbaden, 2008
Zurück zum Zitat Jones, D. T./Hines, P./Rich, N. (1997): Lean logistics, in: International Journal of Physical Distribution & Logistics Management 3–4/1997, S. 153–173 Jones, D. T./Hines, P./Rich, N. (1997): Lean logistics, in: International Journal of Physical Distribution & Logistics Management 3–4/1997, S. 153–173
Zurück zum Zitat Klug, F. (2010): Störungstolerante Logistikprozesse durch Poka-Yoke – Fehleranfällige Logistikprozesse richtig managen, Productivity Management 3/2010, S. 17–20. Klug, F. (2010): Störungstolerante Logistikprozesse durch Poka-Yoke – Fehleranfällige Logistikprozesse richtig managen, Productivity Management 3/2010, S. 17–20.
Zurück zum Zitat Klug, F. (2012): Steigerung der Flächenproduktivität durch Logistiksupermärkte, in: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb 1-2/2012, S. 72–76. Klug, F. (2012): Steigerung der Flächenproduktivität durch Logistiksupermärkte, in: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb 1-2/2012, S. 72–76.
Zurück zum Zitat Klug, F. (2013): The internal bullwhip effect in car manufacturing, International Journal of Production Research 51/1, S. 303–322. Klug, F. (2013): The internal bullwhip effect in car manufacturing, International Journal of Production Research 51/1, S. 303–322.
Zurück zum Zitat Klug, F. (2014): Produktivitätssteigerung durch synchronisierte Logistikprozesse, Industrie Management - Zeitschrift für industrielle Geschäftsprozesse 1/2014, S. 51–54. Klug, F. (2014): Produktivitätssteigerung durch synchronisierte Logistikprozesse, Industrie Management - Zeitschrift für industrielle Geschäftsprozesse 1/2014, S. 51–54.
Zurück zum Zitat Klug, F./Mühleck, W. (2008): Schlanker Materialfluss in der Automobilindustrie, in: Logistik für Unternehmen 11–12/2008, S. 36–39 Klug, F./Mühleck, W. (2008): Schlanker Materialfluss in der Automobilindustrie, in: Logistik für Unternehmen 11–12/2008, S. 36–39
Zurück zum Zitat Liker, J. K. (2004): The Toyota Way, McGraw-Hill, New York, 2004 MATH Liker, J. K. (2004): The Toyota Way, McGraw-Hill, New York, 2004 MATH
Zurück zum Zitat Lödding, H. (2005): Verfahren der Fertigungssteuerung, Springer, Berlin, 2005 Lödding, H. (2005): Verfahren der Fertigungssteuerung, Springer, Berlin, 2005
Zurück zum Zitat Meißner, S. (2009): Logistische Stabilität in der automobilen Variantenfließfertigung, Dissertation Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik TU München, München, 2009 Meißner, S. (2009): Logistische Stabilität in der automobilen Variantenfließfertigung, Dissertation Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik TU München, München, 2009
Zurück zum Zitat Meißner, S./ Conze, M./ Habenicht, S./ Günthner, W. A. (2012): Lean Supply Chain Management – Einstufige Materialbereitstellungskonzepte zur Versorgung der variantenreichen Automobilproduktion, in: Industrie Management 6/2012, S. 14–18 Meißner, S./ Conze, M./ Habenicht, S./ Günthner, W. A. (2012): Lean Supply Chain Management – Einstufige Materialbereitstellungskonzepte zur Versorgung der variantenreichen Automobilproduktion, in: Industrie Management 6/2012, S. 14–18
Zurück zum Zitat Muckelberg, E. (2006): Kitting-Verfahren ergänzt Kanban-Prinzip, in: Logistik für Unternehmen 10/2006, S. 51–53 Muckelberg, E. (2006): Kitting-Verfahren ergänzt Kanban-Prinzip, in: Logistik für Unternehmen 10/2006, S. 51–53
Zurück zum Zitat Rother, M./Harris, R. (2004): Kontinuierliche Fließfertigung organisieren, Lean Management Institut Aachen, Aachen, 2004 Rother, M./Harris, R. (2004): Kontinuierliche Fließfertigung organisieren, Lean Management Institut Aachen, Aachen, 2004
Zurück zum Zitat Shingo, S. (1989): A Study of the Toyota Production System From an Industrial Engineering Viewpoint, Productivity Press, New York, 1989 Shingo, S. (1989): A Study of the Toyota Production System From an Industrial Engineering Viewpoint, Productivity Press, New York, 1989
Zurück zum Zitat Tapping, D./Luyster, T./Shuker, T. (2002): Value Stream Management, Productivity Press, New York, 2002 Tapping, D./Luyster, T./Shuker, T. (2002): Value Stream Management, Productivity Press, New York, 2002
Zurück zum Zitat Womack, J. P./Jones, D. T. (2004): Lean Thinking, Campus, Frankfurt am Main, 2004 Womack, J. P./Jones, D. T. (2004): Lean Thinking, Campus, Frankfurt am Main, 2004
Zurück zum Zitat Womack, J. P./Jones, D. T./Roos, D. (1990): The Machine that Changed the World, Free Press, New York, 1990 Womack, J. P./Jones, D. T./Roos, D. (1990): The Machine that Changed the World, Free Press, New York, 1990
Metadaten
Titel
Lean Logistics
verfasst von
Florian Klug
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-55873-7_7

Premium Partner