Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Zusammenfassung und Schlussfolgerungen

1. Zusammenfassung der Sachlage

2. Handlungsempfehlungen und Forschungsbedarf

Summary and conclusions

1. Summary of the situation

2. Recommended action and need for research

Einführung

1. Hintergrund

2. Ziele und Aufgaben des Projekts

3. Entwicklung des Verkehrs

4. Grundlegende Probleme der Risikobeurteilung und Standardsetzung

Lärm und Mobilität aus philosophischer und gesellschaftstheoretischer Perspektive

1. Allgemeine Kennzeichnung des Lärmphänomens

2. Die Systematik der Lärmphänomene

3. Methodologischer Exkurs

4. Beispiele kultur-zivilisatorischer und gesellschaftstheoretischer Betrachtungen von Lärm und Verkehr

5. Gerechtigkeitsfrage

Lärmwirkungen

1. Einleitung

2. Aurale Effekte

3. Primäre extraaurale Lärmwirkungen

4. Sekundäre Lärmwirkungen

5. Lärmbedingte Gesundheitsstörungen (tertiäre Lärmwirkungen)

Technische und planerische Aspekte des Verkehrslärms

1. Grundlagen der Akustik

2. Entstehung und Perspektive von Straßenverkehrsgeräuschen

3. Entstehung und Perspektive von Schienenverkehrsgeräuschen

4. Entstehung und Perspektive des Luftverkehrslärms

5. Messung und Berechnung von Verkehrsgeräuschen

6. Raum- und akzeptorbezogene Modellierung und Bewertung von Geräuschbelastungen

7. Raumbezogene Lärmminderungspotentiale

Ökonomische Aspekte

1. Lärm als Externalität

2. Leben mit Lärm — Der „optimale Lärmpegel“

3. Kosten und Nutzen der Lärmreduktion

4. Gesamtwirtschaftliche Rückkopplungseffekte

Lärmschutz als Abwägung

1. Typische Lärmkonflikte

2. Beteiligte rechtliche Schutzgüter

3. Abwägung und Prinzipien der Umweltpolitik

4. Abwägung und Instrumente des Verkehrslärmschutzes

5. Abwägungsebenen

6. Staatliche Abwägungsentscheidungen in der Praxis

EU-Umgebungslärmrichtlinie

1. Europäischer Lärmschutz

2. Wesentliche Inhalte der UL-RL

3. Beurteilungskriterien und -methoden der Umgebungslärmrichtlinie

4. Auswirkungen der UL-RL auf das bestehende Lärmschutzrecht

5. Umsetzung im deutschen Immissionsschutzrecht

6. Bewertung und Kritik der Umsetzung

7. Abwägung in der Lärmminderungsplanung

Backmatter

Weitere Informationen