Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

1995 | OriginalPaper | Buchkapitel

Lebensdauer und Sicherheit; Lebensdauerreserve und aktuelle Zuverlässigkeit

verfasst von: Prof. Dr. sc. techn. Dietrich Schlottmann

Erschienen in: Auslegung von Konstruktionselementen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Trotz der Progressivität der Lebensdauerberechnung, bei der nachzuweisen ist, daß eine „vorhandene Lebensdauer“ größer als die „Mindestlebendauer“ ist, ruft die Ingenieurpraxis immer wieder nach zusätzlichen Sicherheitsnachweisen — und diese Forderungen sind nicht unbegründet.

Metadaten
Titel
Lebensdauer und Sicherheit; Lebensdauerreserve und aktuelle Zuverlässigkeit
verfasst von
Prof. Dr. sc. techn. Dietrich Schlottmann
Copyright-Jahr
1995
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-05934-0_8

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.