Skip to main content
main-content

09.12.2015 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Telene-PDCPD als schlagfestes Matrixmaterial für Verbundwerkstoffe

Autor:
Ulrich Knorra

Eine Studie der Fakultät für Materialwissenschaften der Universität Leuwen zeigt, dass die Verwendung von Telene, einem duroplastischen Polydicyclopentadien (PDCPD), als Matrix in einem Glasfaserverbundwerkstoff in einer außergewöhnlichen Schlagfestigkeit und Ermüdungsbeständigkeit resultiert und somit für Produkte, die starker Beanspruchung ausgesetzt sind, geeignet ist.

Die Fakultät ist nach Angaben von Telene SAS, einem Unternehmen der Rimtec Corporation, für ihre Expertise in Forschung, Entwicklung und Erprobung fortgeschrittener Verbundwerkstofftechnologie bekannt.

Laut der Studie weist das Telene-basierte GFK die gleiche Zugfestigkeit auf wie die Proben mit Epoxid Matrix – jedoch habe es eine um 50 Prozent höhere Schlag-Biege-Festigkeit und eine viermal längere Lebensdauer in Ermüdungstests. Die Untersuchung verglich Telene mit einem äquivalenten Verbundwerkstoff auf Epoxidharzbasis, das üblicherweise im Laminierprozess verwendet wird. Während glasfaserverstärkte Epoxidlaminate frühzeitig lokale Beschädigungen und Verlust der mechanischen Eigenschaften aufwiesen, habe Telene seine mechanischen Eigenschaften über den gesamten Zeitraum des umfassenden Testprotokolls beibehalten.

Telene SAS entwickelt und vertreibt Telene, ein Harzsystem auf Basis von Dicyclopentadien (DCPD) zur Herstellung von Hochleistungspolymeren. Seine Umwandlungsprozesse und Eigenschaften ermöglichten die Herstellung großer, komplexer Designteile, die schwierigen Umgebungen standhalten und kostengünstig in kleinen und mittleren Serien produziert werden könnten. Der Hauptsitz von Telene SAS, das Forschungs- und Entwicklungszentrum und das Vertriebsbüro für Europa, den Nahen Osten und Afrika befinden sich in Bondues, Frankreich.

Das Abstract und die vollständige Studie (K. Vallons, R. Drozdzak, M. Charret, S. V. Lomov , I. Verpoest; Composites: Part A 78 (2015) 191–200 doi:10.1016/j.compositesa.2015.08.016) sind bei Science Direct erhältlich.

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise