Skip to main content
main-content

17.11.2016 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

AFBW und CCeV kooperieren beim Recycling von Composites

Autor:
Ulrich Knorra

AFBW und CCeV arbeiten beim Recycling von Composites zusammen. Unter anderem soll alle zwei Jahre eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema Recycling von Faserverbundwerkstoffen abgehalten werden.

Recycling von Composites-Werkstoffen ist eines der wichtigsten vorwettbewerblichen Themen der Branche. Daher haben Carbon Composites (CCeV) und sein Kooperationspartner, die Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg (AFBW), eine engere Zusammenarbeit speziell bei diesem Thema beschlossen. Beginnend mit der "Fachtagung Composites Recycling" am 09. März 2017 in Stuttgart wollen die beiden Vereine alle zwei Jahre eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema Recycling von Faserverbundwerkstoffen abhalten, teilt der CCeV mit. In den Zwischenjahren werde es, je nach Bedarf, ein bis zwei gemeinsame Sitzungen der Arbeitsgruppen von AFBW (AG Recycling, Leitung Professor Dr. Markus Milwich, ITV Denkendorf) und CCeV (AG Umweltaspekte/Recycling, Leitung Professor Dr.-Ing. Wolfgang Rommel, bifa Umwelttechnik) geben.

Der Verein Carbon Composites (CCeV) ist mit rund 300 Mitgliedern nach eigenen Angaben der größte deutschsprachige Verbund von Unternehmen und Forschungseinrichtungen und deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Hochleistungs-Faserverbundwerkstoffe ab. Der Verein vernetzt Forschung und Wirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz und versteht sich als Kompetenznetzwerk zur Förderung der Anwendung von Faserverbundwerkstoffen.

Die Allianz Faserbasierter Werkstoffe Baden-Württemberg (AFBW) charakterisiert sich als branchenübergreifendes Technologienetzwerk, das die gesamte Wertschöpfungskette der faserbasierten Werkstoffe abdeckt. "Als Querschnittstechnologie agiert die AFBW branchenübergreifend und gibt Impulse für Werkstoff- und Produktinnovationen mit dem Ziel die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und der Region zu steigern", heißt es.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

Recycling of Composites

Quelle:
Introduction to Metal Matrix Composites

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Polymere Verbundwerkstoffe

Quelle:
Kunststofftechnik

Das könnte Sie auch interessieren

26.07.2016 | Additive Fertigung | Im Fokus | Onlineartikel

3D-Druck mit Faserverbundwerkstoffen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

IT-Risikomanagement im Produktionsumfeld

Mit der stetigen Zunahme der IT in Produktionsumgebungen steigt mit der Effizienz auch die Gefährdung gegenüber Schadsoftware oder Hackerangriffen. Best-Practices aus dem Bereich der Office-IT eignen sich leider oftmals nicht für Produktionsumgebungen. Dieser Beitrag erläutert die Gründe hierfür und liefert eine Übersicht vorhandener Best-Practice-Dokumente für das Produktionsumfeld. Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.