Skip to main content
main-content

14.03.2019 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Fusion erzeugt weltgrößtes Netzwerk für faserbasierten Leichtbau

Autor:
Thomas Siebel

Die beiden Vereine CFK Valley e.V. und Carbon Composites e.V. fusionieren. Unter dem Namen Composites United e.V. entsteht damit das weltweit größte Netzwerk für den faserbasierten multimaterialen Leichtbau.

Mit der Fusion umfasst Composites United etwa 400 Mitglieder und internationale Vertretungen in der Schweiz, in Österreich, Belgien, Japan, Süd-Korea, China und Indien. Der Sitz des neuen Vereins ist Berlin, die bisherigen Standorte Augsburg und Stade bleiben erhalten und werden für die fachliche Führung des Vereins verantwortlich sein. 

Der Zusammenschluss wurde am 28.02.2019 durch die beiden Mitgliederversammlungen einstimmig und ohne Gegenstimme beschlossenen. Die Vereine richteten sich historisch bedingt auf unterschiedliche Branchen aus. Die sich durch die Fusion ergebenden Synergieeffekte bewerten beide Partner als wirtschaftlich sinnvoll und politisch wünschenswert.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Polymere Verbundwerkstoffe

Quelle:
Kunststofftechnik

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Werkstoffe im Vergleich und Verbund

Quelle:
Metalle

Das könnte Sie auch interessieren

07.06.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

CFK Valley eröffnet Zweigstelle in China

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise